+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 26 von 26

Thema: Umbau Tagfahrlicht


  1. #17
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Eine andere Sachen ginge aber auch, zumintest bei den Anlagen mit 6V15W-Scheinwerfer. 21W-Bremslichtspule einbauen und Rücklicht mit Tachobeleuchtung über die mitversorgen.

  2. #18
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    220

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen

    Mit "echtem" Tagfahrlicht nach heutigem Stand der Technik bleibt dieses Problem bestehen, denn die Norm für Tagfahrlicht am Motorrad fordert trotzdem ein eingeschaltetes Rücklicht. Nur die alte Hilfsschaltung à la DDR erlaubt das Fahren mit ausgeschaltetem Rücklicht - und gerade das ist es, was der Simsonaut braucht.
    Kannst Du mir bitte den entsprechenden Abschnitt in der Norm zeigen? Denn im Gestzestext steht nur Abblendlicht oder Tagfahrlicht und es muss der Norm 87 entsprechen, welche ja auch für Autos gilt. Und dort steht nicht, dass auch das Rücklicht mit leuchten muss?
    Allerdings habe ich grade beim TÜV Nord gefunden, dass sich das nur auf Krafträder über 50cm3 bzw. über 45 km/h Höchstgeschwindigkeit bezieht.

    "
    Tagfahrleuchten (TFL) dienen der besseren Erkennbarkeit von Kraftfahrzeugen bei Tageslicht mit möglichst geringem Energieverbrauch. Der Anbau an Krafträdern (Zweiräder über 45 km/h bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit oder über 50 cm3 Hubraum) ist zulässig, aber nicht vorgeschrieben.
    Aufgrund einer Änderung von § 17 StVO darf ab dem 1.4.2013 bei Motorrädern am Tag anstelle des Abblendlichtes auch mit eingeschalteten Tagfahrleuchten gefahren werden."

  3. #19
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von brixl Beitrag anzeigen
    Allerdings habe ich grade beim TÜV Nord gefunden, dass sich das nur auf Krafträder über 50cm3 bzw. über 45 km/h Höchstgeschwindigkeit bezieht.
    Bitte nicht Tagfahrleuchten mit dem vorgeschriebenen Abblendlicht verwechseln.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  4. #20
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    220

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Bitte nicht Tagfahrleuchten mit dem vorgeschriebenen Abblendlicht verwechseln.
    Was soll ich denn da verwechselt haben. Es geht ja grade um Tagfahrlicht und ich hab extra den Auszug aus der TÜV Nord seite mit drunter geschrieben.

    Lieber Schwarzer Peter,

    brauchst mir doch nicht mehr zu zeigen, wo das steht, habe selbst bei der Suche nach solchen Tagfahrleuchten den entsprechenden Text gefunden. Hast also Recht, bei Tagfahrleuchten muss das Rücklicht leuchten.

  5. #21
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    220

    Standard

    Allerdings überlege ich gerade, ob ich nicht ein Kabel direkt von Klemme 86 am Zündschloss mittels eines Doppelkabelschuhs direkt mit dem Ablendlicht verbinde. Auf die freie Stelle am Kabelschuh käme dann das Kabel fürs Abblendlicht vom Schalter.

  6. #22
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von brixl Beitrag anzeigen
    Was soll ich denn da verwechselt haben. Es geht ja grade um Tagfahrlicht und ich hab extra den Auszug aus der TÜV Nord seite mit drunter geschrieben.
    Tagfahrleuchten und Tagfahrlicht sind 2 verschiedene Dinge! Obwohl man ersteres auch als zweiteres zählen kann. DAS steht in deinem Textauszug.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  7. #23
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Hm, gute Idee

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von docralle Beitrag anzeigen
    Eine andere Sachen ginge aber auch, zumintest bei den Anlagen mit 6V15W-Scheinwerfer. 21W-Bremslichtspule einbauen und Rücklicht mit Tachobeleuchtung über die mitversorgen.
    Und genau das geht nicht, weil die Spule nicht zum Polrad passt. Die geht nur an Polrad der KR51/2.

    MfG

    Tobias

  9. #25
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Man könnte aber sehr wohl die 21,6W-Lichtspule der S50N verbauen ... dann aber unbedingt mit einem Spannungsregler dazu. Ansonsten sitzt man immer gleich komplett im Dunkeln, wenn eins der drei Lämpchen durchbrennt.

  10. #26
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Man könnte aber sehr wohl die 21,6W-Lichtspule der S50N verbauen ...
    Das geht natürlich, ist ja bei der S50 mit dem gleichen Polrad so verbaut. DA habe ich nicht dran gedacht.

    Vom Werk war das auch ohne Spannungsregler, geht also. Aber du hast recht, wenn eine Birne stirbt, wird es fix überall Dunkel. Das ist aber auch so bei Rücklicht und Tachobeleuchtung vom Werk aus mit der 18W Spule. Allerdings bleibt es dann noch vorne hell.


    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. S51 B2 Tagfahrlicht Problem
    Von Franz S. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 17:48
  2. KR 51/2 N Umbau Tagfahrlicht - Bremslicht geht nicht mehr..!?
    Von Lenni Lenker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 16:02
  3. Tagfahrlicht Schwalbe
    Von Zwieback im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 10:03
  4. Tagfahrlicht
    Von Langschleafer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.08.2004, 18:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.