+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 31

Thema: Unfall


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    227

    Standard Unfall

    hatte heut nen kleinen unfall... nen autofahrer is von der rechtn spur nach links inne einfahrt abgebogen un ich war am vorbeifahrn, bin in seine seite gefahrn, aba zum glück noch "mitgeogen" also kein großer schaden,.... aba rechter blinker is ab un am trittbrett unten die befestigung vom vorderen blech zum trittbrett auch... er hatn paar dellen, aba die schwalbe hält erstaunlich viel aus... außer dem gennanten nix^^

    blinker sin ja schnell neue gekauft, 10€ +versand für 2 is doch ok?

    un wie kann ich das trittblech wieder richten?(war vorher schon bissl kaputt...)



    diese plöde autofahrer... echt....

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Glückwunsch, dass Du heile bist!
    Eine einspurige Straße und der Autofahrer zieht von der rechten Spur ohne zu blinken nach links rüber, oder wie?

    Gruß
    Al

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    227

    Standard

    ne, ne 2spurige einbahnstraße, er stand rechts, bissl über der nicht vorhandenen mittellinie... also ich hätte locker links vorbeikönnen wenn der net abgebogen wär...da war viel platz, aba rechts wär ich au mitm schmalen roller nt durchgekommen...

    sein blinker hab ich net sehn können weil da nochn auto dahinter war...


    ziemlich dumm gelaufen... meine mutter ruft nochma an un fragt wieso ich mitschuld bin, is ja normal wenn rechtsn auto steht das ma links vorbeifährt etc... ma gucken vlt kannse die pilzistin überzeugen un ich bin vollkommen unschuldig... was ich ja auch bin... man hat sich links einzuordnen wenn man links abbiegen will, un net die gesamte straße zu blockiern...

    meine arme schwalbe... :'(...

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Echt pervers! Im Moment ist Deine Schwalbe aber erst einmal nebensächlich. Es ist zum Glück auch nicht allzuviel kaputt. Die Schuldfrage ist spannend.

    In diesem Fall immer sofort die Polizei holen und Zeugen notieren!

    Ist das passiert? Wenn nichts von der Polizei korrekt festgehalten wird, dann kann es sein, dass Deine Versicherung ausgenommen wird und Du auf Deinen Schäden sitzen bleibst. Du könntest den Schaden dann schätzen lassen und auch noch den beschädigten Helm, die Kleidung ersetzt bekommen. Schwierig an der Entscheidung ist z.B., dass kein Mittelstreifen vorhanden war.

    Gruß
    Al

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    227

    Standard

    jaja polizei war da, zeuge hat der andre ne nummer, ich net xD, aba ich die nummer adresse etc vom andern...

    wie gesagt ich hab auch gemeint das ich hätte wearten können bis ich weiß wieso der steht...
    aba nachdem meine mutter auch meinte es is normal das man überholt wenn links frei is undse rechts stehn bereu ichs das unterschrieben zu haben -.-.... ma gucken was sie rausholn kann... hab eh noch keine vollmacht, bin ja erst 17 (ma endlich n vorteikl)... vlt hilfts...
    war in dem moment halt net so ganz klar im kopf sozusagen und hatte keine ahnung was jetz was zu bedeuten hat...

    dachte erst auch das ich ganz schuld bin, weil ich in ihn reingefahrn bin, bis mir klar geworden is das er netmal links stand...
    wird mir erst jetz alles so richtig klar...


    ja ich mein mir is nix passiert also is die schwalbe meine größte sorge, dem sein auto is mir recht egal...


    un seine frau war ma die größte zicke... boah

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Mephisto
    sein blinker hab ich net sehn können weil da nochn auto dahinter war...
    Überholen bei unklarer Verkehrslage. Teilschuld. Das Auto hinter dem Abbiegenden hatte schon nen Grund, warum es nicht an ihm vorbeifuhr...

    MfG
    Ralf

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Mephisto
    bereu ichs das unterschrieben zu haben
    Nie und nimmer nichts und bloß nicht unterschreiben!

    Ach?! Du hast an 2 Autos vorbeifahren wollen?

    Gruß
    Al

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    227

    Standard

    eben das is ja das problem... aber es sind ja 2 spuren, er hätte ja ebenso gut rechts abbiegen können, das seh ich ja von hinten net un man geht doch davon aus, auch wenn mans net direkt denkt, das er wenn er rechts steht nach rechts abbiegt... xD

    ja an 2 stehenden autos... is ja kein ding - normalerweise

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Naja, 2 Spuren ohne Mittelstreifen sind eigentlich 1 Spur, oder?
    Dann ist das Fahren an 2 stehenden Autos vorbei durchaus ein Ding.

    Gruß
    Al

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    227

    Standard

    nene is definitiv 2 spurig, da kann au nen lkw nen andern überholen... nur fahrn da halt keine weils inner stadt is...

    bzw bus und müllabfuhr passen da nebeneinander, oder so kleintransporter auch, stehn öfter jeweils am rand, alsom platz für 2 is da allemal

    meinte auch die polizei das es 2spurig is

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Mephisto
    aber es sind ja 2 spuren, er hätte ja ebenso gut rechts abbiegen können, das seh ich ja von hinten net un man geht doch davon aus, auch wenn mans net direkt denkt, das er wenn er rechts steht nach rechts abbiegt...
    Hätte, wäre, wenn... Ich wiederhol mich ja gern: Bei unklarer Verkehrslage zu überholen, und zwar mit einer Geschwindigkeit, die rechtzeitiges Bremsen verhindert, bringt dir ne Teilschuld ein. Egal, wie viele Spuren das sind. Auch, wenn der Fahrer des Autos sich anders hätte einordnen können. Oder in den Spiegel sehen. Oder, oder, oder...

    Verbuch es unter "Lehrgeld".

    MfG
    Ralf

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    *piep*

    Gruß
    Al

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    227

    Standard

    hmm, wenn er stehnbleibt auf ner straße, (is übrigens ne 50erzone) dann muss er doch wohl auch gucken das alles frei is... als ich zum überholen angesetzt hab, und auf der andern spur war stand er noch...

    ich mein wenn man überall denkt un guckt was wohl sein könnte is alles nicht sicher... dann kannste gleich stehnbleiben bzw laufen...

    wenn jemand vor dir bremst un du net weißt wieso erstmal stehnbleiben un überlegen wieso er gebremst hat weils sonst keine klare verkehrslage is...

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Für mich ist das unklar, wenn ich nicht weiß, wieso der Vordermann anhält. Und wenn ich dann vorbeifahr, tu ich das so, dass ich - schon im Interesse meiner eigenen Sicherheit - bremsbereit und entsprechend vorsichtig bin. Ich bleib dabei.

    MfG
    Ralf

    Edit: Alfred, du bist gemein... Da zitiert man einmal nicht mit, worauf man sich bezieht... Und dann löscht der das! So geht das nich weiter mit dir! :wink:

  15. #15
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin.
    hm, das mit dem überholen bei unklarer verkehrslage ist schon so :-/...
    allerdings hast du auch nur eine teilschuld,... und er auch... er hätte vor dem abbiegen nämlich auf jeden fall noch einen schulterblick machen müssen, was er wohl nicht getan hat. wenn er es getan hätte hätte er dich gesehn...

    aber gut das dir nichts passiert ist, da liegt man schnell...
    das auto is theretisch egal, zahlt deine versicherung...
    gut, auf deinen reperatur kosten wirst wohl sitzen bleiben....

    grüße

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Edit: Alfred, du bist gemein... Da zitiert man einmal nicht mit, worauf man sich bezieht... Und dann löscht der das! So geht das nich weiter mit dir! :wink:
    Von mir gibt es nichts Schriftliches, was zu meinem Nachteil ausgelegt werden könnte!

    Gruß
    Al

    p.s.: *piep und *seufz dürfen offiziell gelöscht werden! :wink:

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unfall
    Von pritt88 im Forum Smalltalk
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 23:35
  2. Unfall
    Von misterkite im Forum Smalltalk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.08.2003, 02:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.