+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Unterbrecher drahtlos???


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    Hallo ihr Experten!

    Heute haben wir bei einigen Tests an unserer S-50 eine Merkwürdigkeit entdeckt. Obwohl am Unterbrecher KEIN Kabel angeschlossen war (ehrlich!!!!), hat der offensichtlich funktioniert! Ich weiss, klingt wie ein Aprilscherz, ist aber keiner!

    Also Ankicken und Motor auf- und abtouren lassen - kein Problem.

    Sozusagen: WIRELESS-Unterbrecher

    Wer kann das erklären?

    Quacks der ältere

    PS: Es sind ausser der Zündung keine weiteren Verbraucher angeschlossen.

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Am Unterbrecher sind doch standartmäßig 2 kabel dran, eins von der Spule und eins zum Zündschloss.
    Wenn ihr das abgemacht habt, was zum zündschloss geht würds mich nich wundern. Aber wenn da so rein gar kein kabel dran war, versuch ich heute noch ohne zündkerze zu fahren...

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @master,

    da es eine -N ist, gibt es noch nicht einmal ein Zündschloss (konntest Du aber nicht wissen)!

    Und weil wir noch beim Aufbau sind, gibt es auch noch keinen "Kill"-Schalter (wir machen den Motor über den Choke aus!)

    Quacks der ältere

    PS: Es ist tatsächlich kein Witz!!!

  4. #4
    duopa
    Gast

    Standard

    Moin,

    bei einem Magnetzünder gibt es auch ohne Unterbrecher schwache Zündfunken, die durchaus für einen Betrieb ausreichen können, auch wenn der damit erreichte Zündzeitpunkt etwas zu spät liegt.
    Das Magnetfeld in der Primärspule bricht ja anders als bei einer Batteriezündung durch die umlaufenden Magnete ständig zusammen und wird neu aufgebaut und induziert dadurch in der Zündspule auch eine Hochspannung.
    Der Unterbrecher öffnet kurz vor dem natürlichen Zusammenbruch, durch die schlagartige Unterbrechung gibts einen einen viel kräftigeren Funken.

    Norbert

  5. #5
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Wird doch eh nur ein Kabel angeschlossen da, und das ist zum Abschalten, also warum soll der nicht laufen?

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Hab mal eben kurz ne olle Grundplatte rausgekramt und siehe da, zwei kabel am Unterbrecher, eins von der Zündspule und eins zum Ausschalten:

  7. #7
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    dann musst du jetzt aber auch ohne Zündkerze fahren...

    MfG Tilman

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @master,

    also bei unserem Unterbrecher war definitiv nur ein Kabel angeschlossen. Und die Erkärung von Duopa deckt sich im wesentlichen mit der, die mir "robbikae" per eMail geschickt hat (in Verbindung mitr sehr geringem Elektrodenabstand der Zündkerze).

    Quacks der ältere

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    warum ist da kein kabel angeschlossen? das glaube ich aber nicht!!! zumindest wüsst ich das.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    Mein lieber opi,

    wer lesen kann,.....

    Natürlich war da ein Kabel dran. Das haben wir probeweise mal entfernt (neue Zündanlage zum Test).

    Quacks der ältere

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    du weist doch mit dem lesen habe ich es nict so, besonders wenn nicht viel zeit ist

    ich dachte ich hätte da einen fehler bei dir gemacht. hast mir nen ganz schönen schrecken gemacht. obwohl ich denke dass dann der motor bei mir nicht gelaufen wäre.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @opi,

    nee ist alles im grünen Bereich, der Motor ist nach der Regenerierung durch Dich völlig in Ordnung <honigumsmaulschmier> .

    Quacks der ältere

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unterbrecher
    Von matthias007 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 12:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.