+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 49 bis 54 von 54

Thema: USB Ladekabel an KR15/2E


  1. #49
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wie anderswo schon gesagt, so eine Ladeanlage ist kein Perpetuum Mobile. Wo Ladeleistung herauskommen soll, muss Motorleistung rein - bei der KR51/1 kann man bei Vollgas und Licht aus mit knapp einem Ampere Ladestrom rechnen, unter allen anderen Bedingungen entsprechend weniger. Bei Standgas ist's gar nichts, und das ist auch normal so.

  2. #50

    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    4

    Idee Re: Schaltplan Ladeanlage mit USB

    :PUSH: und ausgegraben...

    Habe mal einen kompletten Schaltplan gebaut.

    Habe folgendes mit beachtet:
    USB Steckdose, Handy, Navi ect. an USB aufladen 6V Z

    Gruß an die Community

    Update neues Schaltbild..
    Angehängte Dateien
    Geändert von HellBz (25.08.2012 um 01:22 Uhr)

  3. #51

    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    So schaut nun meine Fertige Ladeanlage aus.

    Danke an net-Harry, deine Zeichnung ist echt sehr Hilfreich gewesen und

    auch danke an alle anderen Hier im Thread.


    Habe die Ladeanlage heute mal auf einer kleinen 70Km ausfahrt ausprobiert und muss sagen, es ist echt Spitze und für nichtmal ganz 15€ auch Bezahlbar.

    Kleines Manko, ich kann nicht sehr lange Blinken, aberdas liegt daran,das die Batterie eh schon recht leer war.

    Übrigenshabe ich + und Minus mit dem Schalter gekappt.
    Des weiteren habe ich die Sicherung schön Aussen liegend gemacht.


    Gruß an Alle
    Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien

  4. #52

    Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    8

    Standard Kr51/2n

    Seit Kurzem bin ich auch stolzer Besitzer einer KR51/2N und hätte auch gerne stabilisierte 5V an dem Mopped.

    Seht ihr irgendwie Hoffnung, trotz nichtvorhandener Batterie, die Spannung (z.B. durch unmengen von Kondensatoren) so zu stabilisieren, dass ich am Ende ein USB-Gerät hinhängen kann, ohne das es abraucht? Eventuell auch mit eigener, Schmalspur-Akku-Lade-Vorrichtung.

    Bin was Elektronik angeht nicht ganz unbewandert, habe nur keinen Oszi um mir mal anzuschauen, wie der Spannungsverlauf (z.B. am Licht vorne) ist.

    Viele Grüße und herzlichen Dank im Voraus.

  5. #53
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Zitat Zitat von menecken Beitrag anzeigen
    Seit Kurzem bin ich auch stolzer Besitzer einer KR51/2N und hätte auch gerne stabilisierte 5V an dem Mopped.

    Seht ihr irgendwie Hoffnung, trotz nichtvorhandener Batterie, die Spannung (z.B. durch unmengen von Kondensatoren) so zu stabilisieren, dass ich am Ende ein USB-Gerät hinhängen kann, ohne das es abraucht? Eventuell auch mit eigener, Schmalspur-Akku-Lade-Vorrichtung.

    Bin was Elektronik angeht nicht ganz unbewandert, habe nur keinen Oszi um mir mal anzuschauen, wie der Spannungsverlauf (z.B. am Licht vorne) ist.

    Viele Grüße und herzlichen Dank im Voraus.
    Wieso hast du keine Batterie? Batterie besorgen, einbauen und wie o.g. Ladeschaltung einbauen.

  6. #54
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwalbenbaendiger
    Registriert seit
    19.05.2014
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    69

    Standard

    Ich möchte auch gerne bei meiner Schwalbe mit 6 V Unterbrecherzündung USB-Geräte laden (kein Eierphone). Was Elektrik angeht, bin ich eine ziemliche Niete.
    Könnte ich sowas direkt an die 6V Batterie anschließen, natürlich mit einem AC/DC Gleichrichter (welcher wäre empfehlenswert) dazwischen:
    http://www.amazon.de/gp/product/B00A...pf_rd_i=301128


    Habe zwar schon einige Freds gelesen, aber da ich kein Elektronikbastelfreak bin, suche ich eine einfache Lösung (darf auch was kosten)...


    Gruss


    Markus

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Ladekabel bei Vape
    Von Baptist im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 11:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.