+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: VAPE, regenerierter Motor - kleinere Probleme


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    29

    Standard VAPE, regenerierter Motor - kleinere Probleme

    Hallo Schwalbenfreunde,

    ich habe es heute endlich geschafft den neu generierten Motor ("alter" Zylinder und Kolben) einzubauen und gleichzeitig natürlich die VAPE in Gang zu bringen.

    Die erste Testfahrt über ca. 10km brachte folgendes ans Licht:

    Die Schwalbe läuft natürlich deutlich ruhiger als vorher, aber auch mit weniger Leistung. Zum Ende der Fahrt stellte ich fest, dass der Motor deutlich lauter wurde. Geräusch in etwa so als wenn man beim ankicken Gas mit gibt, also ein tieferes "blubbern".
    Leistung ist damit auch weniger geworden.

    Nun die gute Frage: Was tun?

    Ich hoffe auf ein paar Anregungen.

    LG

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Stimmt der Zündzeitpunkt?

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    29

    Standard

    Stimmt eigentlich, ist aber das erste was ich morgen überprüfen werde.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Könnte auch die Vergasereinstellung sein. Wurde der auch überholt und/oder neu bestückt und alles sauber und korrekt eingestellt?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    29

    Standard

    Vergaser wurde auch neu bestückt, allerdings noch vor dem "neuen" Motor. Damit lief die Schwalbe einwandfrei.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    29

    Standard

    Habe mich nochmal ein wenig belesen:

    Ich habe eine 65er Schwalbe KR 51 mit alter Motornummer 242..., neuer Motor hat 287...
    Laut dieser Liste müsste es sich bei dem "neuen" Motor um einen aus einer KR51/1 handeln.

    Liegt der Grund vielleicht da? Vergaser ist ein 16N1-1...

    Wo soll ich anfangen zu suchen?

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Beim Motor und der dazu passenden Ansauganlage, bzw umgekehrt, wenn nicht, geht das auf die Leistung. Was da jetzt wie zusammenpasst, kann ich dir leider nicht sagen.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Trackerjoe Beitrag anzeigen
    Habe mich nochmal ein wenig belesen:

    Ich habe eine 65er Schwalbe KR 51 mit alter Motornummer 242..., neuer Motor hat 287...
    Laut dieser Liste müsste es sich bei dem "neuen" Motor um einen aus einer KR51/1 handeln.

    Liegt der Grund vielleicht da? Vergaser ist ein 16N1-1...

    Wo soll ich anfangen zu suchen?
    16N1-1 ist richtig. Welcher Zylinder ist denn montiert? Der neue KR51/1 oder der KR51 mit Dreiecksflansch?

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    29

    Standard

    Soweit ich mich erinnere kein Dreiecksflansch, schaue aber morgen nochmal nach.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Trackerjoe Beitrag anzeigen
    Soweit ich mich erinnere kein Dreiecksflansch, schaue aber morgen nochmal nach.
    Da ist dein Problem, das habe ich aber schon mehrmals gesagt. Du brauchst bei dem kurzen Ansaugweg zwingend den Zylinder mit dem Dreiecksflansch un dem kurzen Krümmer.

    Das Thema taucht hier aber alles paar Tage auf.

    MfG

    Tobias

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    29

    Standard

    Ok, wie gesagt, ich schaue morgen noch einmal nach. Aber vorher lief es doch auch? Und die Motoren/Zylinder, also der neue und der alte unterscheiden sich 0...

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Trackerjoe Beitrag anzeigen
    Ok, wie gesagt, ich schaue morgen noch einmal nach. Aber vorher lief es doch auch? Und die Motoren/Zylinder, also der neue und der alte unterscheiden sich 0...
    Das ist falsch. Der KR51 Zylinder hat andere Steuerzeiten, einen kurzeren Krümmer.

    MfG

    Tobias

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    29

    Standard

    Woran kann ich denn genau einen Unterschied erkennen? Dreiecksflansch habe ich nicht, kurzer Krümmer? Woran sehe ich das? Danke schon einmal für eure Hilfen!

  14. #14
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Laut AKF:

    Kurzer Krümmer (KR51/1) :
    https://www.akf-shop.de/kruemmer-in-...d-star/a-3252/
    Langer Krümmer (KR51/2) :
    https://www.akf-shop.de/kruemmerset-fuer-kr51-2/a-7387/

    Viele Grüße

    Bremsbacke

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    29

    Standard

    Dann hab ich den kurzen Krümmer

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Bremsbacke Beitrag anzeigen
    Laut AKF:

    Kurzer Krümmer (KR51/1) :
    https://www.akf-shop.de/kruemmer-in-...d-star/a-3252/
    Das ist leider falsch. Das ist der KR51/1 Krümmer. Der alte dreieckige Zylinder der KR51 hat einen anders gebogene Auslass und dafür einen, nicht als Nachbau erhätlichen anderen Krümmer:

    Suche: Krmmer (KR51 Handschaltung von 1964) - DDRMoped.de

    MfG

    Tobias

    P.S

    Lieber Bremsbacke,

    Bitte verbreite nicht so viel Unwahrheiten. Es hilft nicht nur Bücher auswendig zu lernen..

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kleinere probleme
    Von hadouken im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 12:19
  2. 2 Probleme regenerierter KR51/1S
    Von brixl im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 23:34
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 13:25
  4. Kleinere Probleme mit Standgas
    Von ozzi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 13:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.