+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 112

Thema: Verbastelte S51 will wieder Originaler werden...brauche Hilfe


  1. #33
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    129

    Standard

    Was ihr habt kein riesiges Ersatzteile lager

    Schreib mir mal eine pn mit deiner Email Adresse da schick ich dir eine Kopie vom Tüv Gutachten, eine abe gibt es nicht.
    Übrigens die Röhre im mittelkasten ist für die Luft.

  2. #34
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Diesen Lenker gab es schon zu DDR-Zeiten, hatte da aber nur einen Aufkleber drauf. (Untere Strebe mittig)
    Ich habe diesen Lenker gepulvert an meiner Alltags S51. Denke aber, dass er nicht eintragungsfähig ist.
    Leider konnte ich den Aufkleber mit der Nummer, vor Rost, nicht mehr richtig lesen. (Foto habe ich aber)
    Der Tommaselli hat dort eine Nummer eingeschlagen und bietet ein Teilegutachten dazu.
    Diesen habe ich derzeit auf meiner S70 montiert.
    Teilegutachten könntest daher von mir bekommen, schaue aber mal ob du eine Nummer eingeschlagen hast.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  3. #35
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen
    Ich hab gestern ein S51 Zündschloss in der hand gehabt. und hab das mit diesen Doppelfähnchen gesehen. Weshalb hat Pin 2 da auch 2 Kontakte? Was kommt da noch dran außer das gewöhnliche Braun-Weiße Kabel?
    Bei den U-Zündungen kommen da 2 braun-weiße Kabel dran, eins zur Zündspule und das andere zur Grundplatte.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  4. #36
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Hier ist das Teilegutachten für den Tomasselli-Lenker.

    Seite 1 http://dl.dropbox.com/u/60911662/tomasselli/abe.png
    Seite 2 http://dl.dropbox.com/u/60911662/tomasselli/abe2.png
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  5. #37
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Dankeschön
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  6. #38
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Mal so interessehalber: In dem Gutachten steht "Eine Berichtigung der Fahrzeugpapiere ist erforderlich, aber zurückgestellt. Sie ist der zuständigen Zulassungsbehörde bei deren nächster Befassung mit den Fahrzeugpapieren durch den Fahrzeughalter zu melden."

    Bedeutet das, dass
    (1) Die Eintragung erst dann erfolgen muss, wenn man ohnehin etwas mit den Papieren auf der Zulassungsstelle zu tun hat und
    (2) Da die Papiere von Mopeds i.A. nicht mehr verändert, wenn überhaupt mal gelesen werden, die Eintragung praktisch nie zu erfolgen hat?

    oder verstehe ich den Absatz einfach falsch?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  7. #39
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Also ich lese da raus, dass du unverzüglich zur Abnahme musst.
    Meine ABE ist gleich zur geposten, auf roten Papier und genau so eine schlechte "Copie".
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  8. #40
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    So...war am Wochenede mal fleißig und hab den Motor von außen gereinigt, Kupplungspacket gereinigt und vom Ölschlamm befreit und das ganze Dingen mit Benzin geflutet. Sagenhaft was da an Rost und Wasser raus kahm.

    DSC03852.jpgDie Hälfte von der Soße ging vom Tisch runter.

    Das Ritzel vom Kupplungskorb ist am Ende und kann bedenkenlos als Sägeblatt verwendet werden...das fliegt raus. Kupplungswelle hat ganz minimales Seitenspiel. Kolben und Zylinderkopf waren nahezu Sauber und sehen auch recht neu aus.

    DSC03869.jpg Sollte 50ccm er sein

    Was sind das für Zuganker?

    DSC03850.jpg

    Die Druckstangen der Kupplung sind vermutlich nicht die richtigen, die mittlere sieht gekürzt aus und die Madenschraube war recht weit draußen und hat am Kontrollschräubchen schon genagt.

    DSC03853.jpg

    So sieht das ganze jetzt mal in trocken aus.

    DSC03864.jpg

    Hab jetzt erstmal alles Satt mit Getriebeöl versehen und wenn denn mal regeneriert wird dann wirds mit abgeschliffen.

    Die Seitendeckel sind auch schon vom Rost befreit und Sandgestrahlt. Das war ein Plagerei.

    Das liebste Mittelchen unseres Tuners ist Dichtmasse....die war an der Dichtscheibe, am Auspuff, am gesamten Motorblock, an der Ölablassschraube, am Vergaser, an den Motordeckelverschraubungen und am Zylinderfuß reichlich zu vermerken. Auch ein Blick durch den Schlitz in die Getriebekammer hat gezeigt das da so eine Wurst schon rumschwimmt.

    DSC03851.jpg
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  9. #41
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Au mann ey.. das sieht ja schlimm aus. Und die Dichtmasse überall ist einfach fies.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  10. #42
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Machst du den Kupplungskorb auch neu, oder nur das Ritzel am Kurbelwellenstumpf. Habe mal gehört, dass man beides wechseln sollte, da sie die Zahnräder aufeinander einlaufen.

    Was sind das für Zuganker?
    Sehen nach Gewindestangen aus..passt ja zum Rest

    Finde ich gut, dass du dich solch einer Bastelkiste annimmst.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  11. #43
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen

    Sehen nach Gewindestangen aus..passt ja zum Rest
    Hi,

    entweder wirklich Gewindestangen oder Zuganker vom M53.

    Sind die Gewinde durchgängig?

    MfG

    Tobias

  12. #44
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Es sind schon Zuganker...denk mal das die von MZ oder so sind. Im mittelteil sind die auch glatt...so wie normale Zuganker.

    Kupplungskorb und Primärritzel werden getauscht, da kommen die alten von meiner Schwalbe rein. Bei meiner Schwalbe war eine Messingbuchse gebrochen...die hab ich jetz bei dem Korb der S51 rausgenommen und bau sie bei meinem anderen ein und schon ist wieder alles in Butter.

    Hier mal ein Video wie es aussah.




    Wäre doch gelacht wenn wir den Bock nicht wieder Flott bekommen.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  13. #45
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    War heut mal fleißig am Felgen entkeimen.

    DSC03914.jpgDa war reichlich Schmutz und Kalk drauf...aber die Bobbypads habens spitze gemeißtert.

    DSC03915.jpg

    Das ist zwar schon ganz anständig, aber das reicht mir nicht...am Wochenende wird Hochglanzpoliert.
    Dann gibts neue Bilder.

    Kann man Speichen einzeln wechseln, ohne dann alles neu Zentrieren zu müssen? Eine Speiche ist im Popo und recht dünn.

    DSC03917.jpg Ich weiß nicht ob man es erkennen kann...aber die gutste ist nur noch so stark wie ein Streichholz.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  14. #46
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    So...fazit zu der dünnen Speiche. Der Rost konnte dort nur nagen weil der Edeltuner die Speiche dort angefeilt hat um ein magneten vom Fahrradcomputer anzubauen.....anders kann ich mir zumindest nicht erklären warum die Speiche so schön viereckig gerostet ist.

    Nun mal eine andere Frage zum Thema Leerlaufanzeige. Das Loch für den zusätzlichen Kontakt ist schon gebohrt, mein Problem liegt nun darin die Schraube von innen durch das Loch zu bekommen.
    Ich stoße immer an den Stift an der das Teil zur Schalteinstellung festhält.

    Muss ich diese Stellschraube ganz herausnehmen und irgendwie den Stift rausbekommen oder wie bekommt man das sonst rein?

    DSC03929.jpg

    Unter dem Loch sitzt der besagte Stift.

    DSC03931.jpg

    Kein vorbeikommen.....eventuell ginge es wenn ich eine Seite der Schlossschraube bis zum 4 Kant anschleife, aber das ist ja sicher auch nicht im Sinne des Erfinders.

    Wie bekomme ich das da rein?
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  15. #47
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    Eine oben aufliegende Speiche (wie deine verrostete) bekommst du (mit ein wenig Kraft) einzeln gewechselt.
    Zu deinem Problem mit der Leerlaufanzeige kann ich keinen Senf abgeben, da ich keinen habe :)
    4186 km mit der Schwalbe durch Skandinavien: wayup.jimdo.com

  16. #48
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Ich werd die Schraube morgen mal einseitig etwas anschleifen und auch kürzen und dann wird es hoffentlich gehen.

    Wegen der Speiche muss ich mal schauen wo ich noch was passendes her bekomme.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 09:24
  2. Star BJ 1974 soll wieder aufgebaut werden - brauche Hilfe
    Von green_swallow im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 16:59
  3. brauche wieder eure Hilfe wegen dem Licht!
    Von Dennis1982 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 20:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.