+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Vergaser, aber was bzw. welcher?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Meppen
    Beiträge
    111

    Standard Vergaser, aber was bzw. welcher?

    Hallo Community,

    habe bei meiner Schwalbe (Kr51/2) das Probelm, dass das Möp einfach ausgeht, wenn ich bei Vollgas das Gas wegnehmen. Nach einigen Rucklern geht sie dann wieder an, aber nicht lange. Wenn ich sie dann wieder starten will, klappt dies nur mit Startvergaser. Apropos Startvergaser: ab der Einstellschraube vom Startzug ist seit neuestem irgenein weißes Zeug, so ähnlich wie Fett. Meines Erachtens liegt es also am Vergaser (BVF 16N1-11/12)!?
    Nun bin ich am überlegen, was ich nun mache: Bing ist mir eindeutig zu teuer. Habe jetzt mit meinem Händler gesprochen und der meint, ich solle mit entweder einen neuen N1 zulegen oder meinen neu bedüsen. Ich habe nun aber schon viel Gutes vom N3 gehört. Mein Händler meinte jedoch, dass der extrem schwer einzustellen sei und auch nicht zuverlässiger sei als der N1. Was meint ihr dazu bzw. was sollte ich eurer Meinung nach machen?
    Wenn´s eurer Meinung nach nicht am Vergaser liegt, bitte auch dazu Antworten.

    Schöne Grüße
    Simon

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    KR51/2 kannst du mit BVF 16N1-12 betreiben oder (wie im letzten Baujahr original) mit 16N3-1.

    Schwer einzustellen ist letzterer auch nicht ... man kann nur keine sonstigen Defekte wie etwa Nebenluft durch Überfettung kaschieren, wie das mit den N1 noch ging.
    Es sollen auch schon Leute die zweite Einstellschraube nicht gefunden haben ... und da schimpft man dann natürlich über "das neumodische Gelumpe" anstatt an den eigenen Fähigkeiten zu zweifeln.

    Um mich rum kommt grundsätzlich ein N3 rein, wenn der originale N1 hinüber ist ... mittelfristig macht die N3-Serie einfach weniger Stress.

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Meppen
    Beiträge
    111

    Standard

    Also ist deine Empfehlung der N3!?

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Ich stimme da auch zu, der N3 ist einfach der bessere Vergaser.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Meppen
    Beiträge
    111

    Standard

    Danke für eure Antworten, der neue N3 ist bestellt!
    Allen ein schönes Wochenende

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Vergiss aber bitte nicht, den neuen Vergaser auseinanderzunehmen, alles sauberzumachen, Schwimmerstand einzustellen (Senfglasmethode) und die Stellschrauben auf die Initialeinstellung zu setzen. Erst danach einbauen.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Meppen
    Beiträge
    111

    Standard

    @jenson:
    Gut, dass du das sagst, denn das hätte ich nicht gewusst ;-)

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Nicht so ironischhier. Guck mal in meinen Thread WiE ViEL da raus kommt. Der Hinweis ist mehr als berechtigt.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson KR51 mit M54/11 KF - Welcher Vergaser und welcher Zylinder?
    Von jackalopis im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 17:49
  2. welcher vergaser zu welcher zylindergröße
    Von tol_brandir im Forum Technik und Simson
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 11:00
  3. Vergaser, aber welcher?
    Von Masterboy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 10:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.