+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Vergasertausch


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Hille
    Registriert seit
    03.08.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    170

    Standard

    In meiner Schwalbe 51/2 war ein 16 N 1-5 (statt 16 N 1-12)Vergaser verbaut, damit lief sie zwar aber ich hatte ständig eine verqualmte Auspufffahne und eine verrusste Zündkerze und auch das Übergangsverhalten beim Anfahren und Hochschalten (erst kräftig Gas geben und dann erst einkuppeln)war schlecht.(Die Teillastnadel war in der richtigen Kerbe).
    Ich hatte dann mal bei Ebay einen "Simson-Sparvergaser" 16 N 3-4 ersteigert und habe ihn neulich eingebaut. (Flansch war verzogen, habe ich aber glatt geschliffen) Erst schien es besser zu funktionieren, die blaue Auspuffwolke hatte sich normalisiert, aber das Übergangsverhalten war immer noch schlecht. Nach kurzer Zeit gab es Probleme mit dem Standgas im Leerlauf, wenn ich nicht fleißig am Quirl gedreht habe, ging der Motor nach kurzer Zeit aus. Jedwedes Nachregulieren an der Umluftschraube brachte keine Besserung. Neulich musste ich nach Hause schieben, weil mir der Motor vor einer Ampel ausgegangen ist und ums verrecken nicht wieder anzubekommen war.(Erfolglose Kickstartversuche mit und ohne Choke) Ich habe zigmal die Kerze rausgeschraubt und getrocknet (war erstens jedesmal nass und zweitens wieder pottschwarz)und auch den Zündfunken kontrolliert (war vorhanden) aber nichts half. Also heimwärts geschoben und erst mal 2 Wochen stehen lassen. (Wenigstens funktioniert mein Fahrrad!)Gestern habe ich nun mal die Zündeinstellung überprüfen wollen, mit dem Erfolg, dass nun wohl alles verstellt ist. Sie sprang nach erneuter Kerzenreinigung zwar an, hatte aber immer noch die Schwierigkeiten mit dem Standgas bzw. Leerlauf. Bei der Probefahrt brachte der Motor so gut wie keine Leistung weswegen ich ziemlich bald umkehren wollte. Beim Wenden ist mir im Leerlauf der Motor wieder ausgegangen und war auch jetzt nach Kerzenreinigung (Kerze wieder nass) nicht wieder anzukriegen. Also wieder schieben ... Abgesehen davon dass ich bald keine Lust mehr habe nun noch die Frage bezüglich des Vergasertausches: Im Schwalbebuch steht, dass man den 16 N1-12 gegen einen 16 N3-1 tauschen kann. Im Datenblatt hier im Nest habe ich gefunden, dass N 3-1 und N 3-4 sich nur in der Kraftstoffhöhe in der Schwimmerkammer unterscheiden, die Düsenbestückung ist absolut gleich. Macht das den fetten Unterschied? Laut Datenblatt sind N 3-1 und N 3-2 sogar absolut identisch, warum gibt es dann unterschiedliche Typenbezeichnungen bzw. was sind die Unterschiede?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Irgendwie sind die Vergaser auch im Gehäuse anders... Hatte an meiner Simme einen N1-5er mit den Düsen des 11ers probiert auch die 11er Nadel aber lief nicht. Übergangsverhalten schlecht...

    Nur mit dem 11er läuft sie jetzt richtig

    Mein Tip bei dem alten Motor dem auch von Werk nie ein N3 Vergaser eingebaut war ist es ein N1-12 zu holen. Vielleicht noch neue Düsen und dann ist gut...

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Hm soweit ich weiß unterscheiden sich doch die 16Nx eben nur in der Bestückung, also kannst eigentlich jeden nehmen, solange er in Ordnung ist. Na gut diese 16N3 Vergaser sind sowieso ein Kapitel für sich.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal sind die Anschlüsse für den Kraftstoffschlauch, einmal gerade nach oben und einmal abgewinkelt. Außerdem hat der 16N3-3 ein anderes Zerstäuberrohr mit einer 2mm Bohrung, die anderen haben 2x 1mm Bohrung.
    Ansonsten sind nur die Hauptdüsen anders.

    mfg gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bringt Vergasertausch was?
    Von roburtal im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 23:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.