+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Verlegung des vorderen Bremsbowdenzugs bei der Schwalbe


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Icon Confused Verlegung des vorderen Bremsbowdenzugs bei der Schwalbe

    Hallo liebe Leute,

    ich hab mal eine kleine feine Frage zum vorderen Bremsbowdenzug an der Schwalbe.
    Wie wurde der von Haus aus richtig unter dem Kotflügel verlegt?

    Wenn man ihn außen an der Schwinge verlegt dann reibt der Kotflügel immer an der Bowdenzughülle.

    Also wie muss das denn richtig?
    Liegt er innen an der schwinge an? Platz wäre da ja reichlich.
    Oder verläuft er gar hinter der Schwinge? Also zwischen Kotflügel und Schwinge? Da besteht nun wieder das Risiko das er zu stark gebogen wird.

    Ich schätze mal die Smileys verraten schon die richtige Antwort, sicher bin ich jedoch nicht.

    Lg Silvio
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Auf diesem Bild sieht's für mich aus, als wäre der Zug hinter der Schwinge verlegt.

    Schwalbe Test 1.jpg

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Wohl eher auf der Innenseite. Wenns dahinter wäre dann würde der Zud weiter nach hinten gehen. Vielen Dank Gerhard, ich probiers mal so aus.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    meinte ich auch...
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Gehört der Bremszug nicht durch die Speichen gelegt?

    So hätte er ein vorzügliche Bremswirkung...


    *duckundwech*
    Geändert von Schwalbenchris (01.11.2011 um 06:54 Uhr)

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    tadaaaaaaa!

    Witzischkeit kennt keine Grenzen...
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Der Zug führt innen an der Schwinge durch, und wird mit einem Plastbinder ganz hinten in der Ecke fixiert, damit er nicht am Reifen scheuern kann.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    So hab ich`s jetzt auch gemacht....Danke Jungens
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vorderen Kotflügel abbauen ???
    Von CodenameFelix im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 14:00
  2. Verlegung Bremszug hinten Schwalbe KR 51/1
    Von Tupamaro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 12:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.