+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Verschiedene Querschnitte vom Kabelbaum KR51/1?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2016
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    26

    Standard Verschiedene Querschnitte vom Kabelbaum KR51/1?

    Hallo.

    Meine Kabel besitzen alle einen Querschnitt von 0,75 mm². Nun wollte ich 2 Kabel wechseln, habe jedoch nur Kabel mit 1,00 mm².

    Macht es etwas aus wenn ich verschiedene Kabelquerschnitte verbaut habe?
    Kenne mich mit der Technik leider nicht aus.

    Danke vorab.
    Linda

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.492

    Standard

    Hallo Linda,

    größer ist bei Kabelquerschnitten immer besser, weil der Leitungswiderstand sinkt.

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Moin Linda
    und willkommen im Nest.

    Wie Peter schon schrieb - größerer Querschnitt=geringerer Widerstand.
    Massekabel dürfen sogar noch dicker sein...


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2016
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    26

    Standard

    Super vielen Dank für die schnellen Antworten!

    Vielleicht noch eine Frage hinterher:
    Wenn ich die Batterie anschließe, muss ich etwas spezielles beachten?
    Habe sowas noch nie gemacht und bin absoluter Neuling.
    Heute starte ich meinen zweiten Versuch den Kabelbaum anzuschließen. Beim ersten mal hatte nichts funktioniert. Vielleicht hat da noch jemand Tipps für mich.

    Linda

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Beim Anschließen der Batterie erst Minus an Masse (schwarz),
    danach rot/grün an Plus.
    Beim Abklemmen/Ausbauen dann andersrum - erst Plus ab, dann Minus.


    Hast Du die 4Ampere Batteriesicherung mal kontrolliert?
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2016
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    26

    Standard

    Ich möchte heute die Ladeanlage und den kleinen Sicherungskasten samt Sicherungen austauschen. Beides war sehr verrostet und hatte keinen guten Eindruck hinterlassen.
    Zudem tausche ich sämtliche Glühmittel aus.
    Da keine Batterie verbaut war musste ich auch diese neu erwerben. Hier habe ich eine Gel-Batterie auf anraten anderer Forumsmitglieder.

    Danke für den Tipp mit der Batterie!

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Noch eine Empfehlung hinterher,
    nimm nur den guten Schaltplan vom Harry:
    http://www.a-k-f.de/moser/kr51-1.pdf
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.492

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Beim Anschließen der Batterie erst Minus an Masse (schwarz),
    danach rot/grün an Plus.
    Beim Abklemmen/Ausbauen dann andersrum - erst Plus ab, dann Minus.
    Widerspruch Euer Ehren!
    Auch wenn das bei der Schwalbe nicht so wichtig ist, MUSS man das genau andersrum machen.
    Abklemmen: erst Masse
    Anklemmen: erst Plus

    Begründung für den Freispruch:

    man könnte mit dem Werkzeug mit Pech und aus Versehen eine Verbindung vom Batteriepol zum Gehäuse herstellen. Dann gibt es ggf. einen Kurzschluss vom Pluspol zur Karosserie = Masse, wenn das Massekabel noch oder schon angeschlossen ist.

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  9. #9
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    832

    Standard

    Hallo,

    warum tauschst du denn die Leuchtmittel aus wenn sie noch funktionieren, alle werden ja nicht defekt sein?!

    Grüße, Frank!

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Moin Peter
    Einspruch stattgegeben.

    Danke für die Korrektur.
    Ich frage mich gerade, wo ich das so rum herhabe!?
    Ist das die Anschlussfolge vom externen Batterie-Ladegerät?


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.492

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Ist das die Anschlussfolge vom externen Batterie-Ladegerät?
    Darum habe ich mich nie gekümmert. Erst die beiden Batterieklemmen polrichtig anschliessen und dann das 230V-Kabel vom Ladegerät in die Steckdose. So mach ich das.

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2016
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von frank-20011 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    warum tauschst du denn die Leuchtmittel aus wenn sie noch funktionieren, alle werden ja nicht defekt sein?!

    Grüße, Frank!

    Hallo Frank,

    Austauschen muss ich definitiv die Leergang-Lampe und die Tachobeleuchtung. Diese sind mir bei der Demontage der Lampenmaske kaputt gegangen.
    Für meine zwei Blinker habe ich auch jeweils Glühlampen benötigt, deshalb habe ich ein Lampen-Set erworben. Dies war günstiger als jedes Leuchtmittel neu zu kaufen.
    Die Lampen die noch funktionieren werde ich natürlich lassen.

    Gruß Linda

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 16N3 Vergaser Querschnitte
    Von Chrischan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.06.2014, 10:05
  2. Kr51/1 und Star verschiedene Vergaser? Wieso ?
    Von Star-Bhv im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 13:52
  3. Verschiedene Fragen zu Restauration KR51/1S
    Von PBPTU im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 18:02
  4. brauche verschiedene Teile für KR51/2L (gebraucht)
    Von driver im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 20:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.