+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Versicherung abmelden?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    171

    Standard

    Hi!

    Kann man das Versicherungskennzeichen abgeben, wenn die Schwalbe den Winter nicht mehr genutzt wird und das Restgeld erstattet bekommen?
    Mein Versicherungsheini meinte nein ...
    Meine aber sowas schonmal gehört zu haben?!
    Habt ihr da Erfahrungen?

    Ciao,
    Michael

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    ne du geht nicht. deine versicherung hat da völlig recht.

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    wär ja sonst auch für die versicherungen dumm, weil dann alle oder zumindest die meisten ihre kisten abmelden, wenns kalt wird.

    du kannst nur mit einer methode die kohle wiederholen und zwar indem du denen vorgaukelst, du hättest sie verkauft (mit kaufvertrag vorlegen und so).
    wie die allerdings reagieren, wenn du im frühjahr wieder mit der selben kiste ankommst, weiss ich leider nicht


    gruß,
    fabian

  4. #4
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Wenn ihr genau wisst das ihr euer Moped nicht im Winter fahrt, dann macht doch von vorn herein eine befristeten Versicherungsvertrag. Das ist grundsätzlich möglich und kostet dann natürlich auch weniger. Würde doch bis Ende Oktober reichen, danach ist es für die Hobbypiloten eh zu kalt. Fragt einfach nächstes Jahr im Februar danach.

    MfG Tilman

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das mit der Befristung der Versicherung geht nicht, da der Versicherungsschein grundsätzlich einen Ablauf zum 28.02. des Folgejahres vorsieht. Man kann zwar später (und damit auch billiger) einsteigen, kommt aber vorher nicht raus. Ausnahme ist allerdings der Wagniswegfall, also Verkauf bzw. Verlust des KFZ.

  6. #6
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Nöö, iss net so. Man kann schon beim abschließen festlegen das der Vertrag nur bis zu einem bestimmten Zeitpunkt gilt. Sprich mal mit deinem Versicherungsmenschen. Es geht wirklich.

    MfG Tilman

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ich kann mir das zwar nicht so recht vorstellen, weil das Ablaufdatum fest im Vertrag eingedruckt ist, werde aber meinen Versicherungsmenschen mal fragen, wenns das neue Kennzeichen gibt.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Asesino
    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beiträge
    162

    Standard

    Hallo
    @mboogk und tolman81

    ich denke ihr habt beide recht. Das hängt nämlich von der Versicherungsgesellschaft ab. Bei meiner (Allianz) geht das nicht und der Vertrag endet automatisch am 29.02.04. Nur bei Verkauf, Diebstahl bekomme ich das restliche Geld zurück.
    Man muß sich die richtige Versicherung suchen bei der das geht. Mit Internat aber sicherlich kein Problem mehr. Ich suche auch schon für nächstes Jahr.
    Wenn jemand so ne Versicherung findet, bei der man für einen befristeten Zeitraum, z.B. bis Oktober, eine Versicherung abschließen kann, wäre es nett wenn er es hier mal postet oder mir mailt. Danke.

    Venceremos
    Markus

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.07.2003
    Beiträge
    320

    Standard

    Alles gute Ideen.....

    Aber habt Ihr mal über die Preisfrage nachgedacht. Bei jeder Versicherung gibt es bei Verträgen unterhalb von einem Jahr kräftige Prämienzuschläge (5-15 %) Ist wohl irgendwo auch verankert.

    Bei 60 Eus im Jahr wären das ca.5 Eus im Monat, die man sparen könnte.... aber vielleicht dafür 10 Eus Bearbeitungsgebühr.

    Ich hatte zumindest mal eine gefunden, glaube Karlsruher Versicherungs AG, die haben monatliche Versicherungen angeboten. War aber aufs Jahr gerechnet doppelt so teuer wie die billigste.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. abmelden/ ummelden bei neuaufbau
    Von kaskopelle im Forum Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 10:38
  2. Versicherung umschreiben/abmelden?
    Von KR51/2E im Forum Recht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 10:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.