+ Antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 139

Thema: Vogelgrippe!!!!!Schwalbe bockt und zieht nicht


  1. #17
    Tankentroster Avatar von Netwalker
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    220

    Standard

    Zitat Zitat von Enno
    ja in diesem scharzen ca. 8 cm großen gummi zylinder is n bisschen benzin. heißt dass, der vergaser läuft über (wie hier beschrieben http://home.arcor.de/profsimmi/simson/vergaser.htm)?
    Nein so meine ich das nicht. Wahrscheinlich hat sie dann Frühzündung wenn sie Sprit nach hinten auswirft. Mußt du den ZZP nochmal einstellen.
    Gruß
    Optimismus ist nichts weiter als ein Mangel an Information.

  2. #18
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Das Sprit nicht nur vorm sondern auch hinterm Vergaser ist liegt an der schwingenden Gemischsäule die beim Schließen des Ansaugkanals nicht nur stehen bleibt sondern auch zurückschwingt

  3. #19
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    @ shadowrun: is das dann normal?

  4. #20
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ja....

  5. #21
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    Soooooo,
    habe jetzt alles eingebaut. Nadel ist auf 3, gasbowdenzug hat normales spiel, aber sie geht nicht an. ich habe es mit anschieben und kicken versucht, und auch veränderung an der leerlaufschraube bringen nix. allerdings läuft ziemlich viel gemisch aus der dichtung zwischen vergaser und motor. also is die dichtung wohl im eimer. naja, morgen seh ich weiter...

  6. #22
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Läuft dein Gaser über ??? Da müßte nen Überlauf sein ist der frei ???

    Sonst kerze raus und erstmal freikciken

  7. #23
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    Eigentlich kann es doch nicht normal sein, dass soviel benzin in den zylinder kommt, dass müsste doch eigentlich ein 99% Luftgemisch sein, oder?
    Wenn der Schwimmer oben ist, also aufschwimmt, muss er dann sowohl den Ventilstab und diesen kleinen Nupsi an der Spitze hochdrücken oder nur den Ventilstab?

  8. #24
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Such mal nach Schwimmer einstellen hier im Board.

    Dann kanste das Naelventil auch mal auseinandernehmen. Nicht das da Rot drinne sitzt

  9. #25
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    Ich ahbe gerade festgestellt, dass ein kleines Leck im Schwimmer ist, aber so kelin, dass ich es nicht finden kann )-: auch in wasser oder benzin halten lässt es keine Blasen schlagen. gibts da n trick?

  10. #26
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    schuettel mal den schwimmer!
    benzin drin?

    wenn loch im schwimmer ist neukauf das beste!
    kannst als notloesung versuchen das loch zuzuloeten.
    mit wenig lot, da der schwimmer sonst zu schwer wird.

    mfg
    lebwoski

  11. #27
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    Hab den schwimmer jetzt zugelötet. aber trotzdem läuft zwischen vergaser und zylinder sprit raus. X(

  12. #28
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von Enno
    zwischen vergaser und zylinder
    bist du dir da sicher es es dort ist?

    scheint mir sehr unwahrscheinlich.
    eher wird das benzin aus dem
    -ueberlauf des vergasers (rechte seite nen kleiner nippel)
    - oder aus der dichtung zwischen ober und unterteil des gasers kommen.

    ist dein schmimmerventil in ordnung, mal ausbauen und versuchen durchzupusten, dabei dann den stift mal reindruecken.
    hast du den schwimmer denn auch richtig eingestellt?

    mfg
    lebowski

  13. #29
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    ich denk schon, dass muss aber nix heißen also mit der dichtung zwischen ober und unterteil des vergasers hast du vll recht, die is nämlich papier-eigenbau insofern...

    15:02:
    juhu vergaser is dicht!
    schwimmer hab ich so gut es ging eingestellt.
    also ma schaun obs heute noch was wird....
    laufen tut sie noch nich

    16:27:
    hm die zündkerze is trocken also habe ich was am vergaser falsch eingestellt?! benzinhahn is heil.


    hab noch mal geguckt: jetzt ost die zündkerze feucht.... soll die richtig nass sein?

  14. #30
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    ich komm einfach nich voran X( dabei wollte ich doch eine schwalbe gekauft haben, wo man erstma nix reparieren muss
    jewish muslims for jesus!!!

  15. #31
    Tankentroster Avatar von Dobermann
    Registriert seit
    25.12.2005
    Ort
    Oberahrain /NdB
    Beiträge
    218

    Standard

    Hallo Enno,
    da sind wir Leidensgenossen
    Habe mir auch eine Automatik bei einem Händler in Dresden für sündhaft teures Geld geholt. Der sagte mir auch dass ich die nächsten 10 Jahre keine Repparatur haben würde.
    Von wegen, zu Hause abgeladen und die Repparaturen begannen.
    Bin soeben erst damit fertig geworden incl neuem Vergaser.
    Servus Dobermann und viel Glück

  16. #32
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    Hallo Enno!

    Tut mir leid das du schon so viele Probleme mit deiner Simme hast!

    Also die Zündkerze darf nicht ganz nass sein! Denn sonst springt sie nicht an. Hast du mal darauf geachtet ob der Chokeschieber völlig abschliesst und ob die Gummilippe noch vorhanden ist???

    Kontrolliere das mal sie bekommt zu viel Sprit!


    MFG,

    Sven

+ Antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe !!! Meine Schwalbe hat die Vogelgrippe
    Von Fehlzündung im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 15:29
  2. Schwalbe KR 51/2 ,bockt weiss nicht mehr weiter
    Von KANZO im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 10:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.