+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 43

Thema: Vollabnahme Sperber rechtens ??


  1. #17
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard

    So,

    Ihr hattet Recht. Die ABE ist heute angekommen. Ging echt sau schnell. Voll geil. Hoffentlich nützt das dem TÜV-Prüfer was. Aber ich denke mit der Fahrzeugidentifizierungsnummer dürfte es klappen.

    Achja... was vergessen.

    Was muss ich mit zur Zulassungsstelle nehmen? ABE, TÜV-Bescheid, Versicherung. Nochwas ??


    Grüßeee
    Geändert von Prof (02.08.2011 um 11:19 Uhr) Grund: Doppelpost

  2. #18
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Personalausweis.
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  3. #19
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Harlik Beitrag anzeigen
    Achja... was vergessen.

    Was muss ich mit zur Zulassungsstelle nehmen? ABE, TÜV-Bescheid, Versicherung. Nochwas ??


    Grüßeee
    Ich zitiere mich mal ein paar Beiträge vorher:

    -HU
    -ABE
    -Personalausweiss
    -ggf. Kaufvertrag
    -Versicherungsbestätigung (das ist heute so eine lustige Nummer und keine Doppelkarte mehr)
    Geld sollte auch in ausreichender Menge vorhanden sein....


    MfG

    Tobias

  4. #20
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Geld sollte auch in ausreichender Menge vorhanden sein....
    ... und meistens auch Geduld ...

    Gruss von Frank

    PS: @Harlik, Wenn Du mir mailst, kannst Du die Sperber Zulassungshilfe-Datei bekommen
    "Früher war mehr Lambretta..."

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von hallo-stege Beitrag anzeigen

    PS: @Harlik, Wenn Du mir mailst, kannst Du die Sperber Zulassungshilfe-Datei bekommen
    Ich will die auch.... mein Sperber ist zwar fertig, aber hat noch kein TÜV...

    MfG

    Tobias

  6. #22
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard

    Hey Stege,

    danke erstmal für die Datei. Den ersten Teil mit der ABE hab ich ja. Zulassungsbescheinigung Teil 1 muss ich also mit zur Zulassungsstelle mitnehmen? Habe den Brief noch da. Problem ist nur das dort drin steht, dass die letzte Zulassung 1998 erfolgte. Ich wollte aber eine Vollabnahme umgehen. Bin gerade etwas verwirrt. Vielleicht könnt ihr mich nochmal aufklären, was genau mir die Datei bringt.

    Grüßeee

  7. #23
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Hallo Harlik,

    nimm den Brief und das ABE Kärtchen vom KBA mit, dazu TÜV-Bericht, Versicherungskarte bzw. die Nr., Ausweis, Geld und Geduld. Die Zulassungsbescheinigung I bekommst Du ja erst auf der Zulassungsstelle, aber so können sie schon mal sehen, wie das nachher aussehen soll Und die Hinweise sind für die Zulassungsstelle hoffentlich nützlich. Und lass sie auch nicht ansatzweise auf die Idee kommen, Dir eine Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief) auszustellen ...

    Hallo Tobias, schreib mir eine Mail oder PN mit Mail-Addi ...

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  8. #24
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard

    Juhuuu,

    die erste Hürde wurde genommen. TÜV ist durch. Jetzt gehts ab zur Versicherung und danach wollt ich zum Straßenverkehrsamt. Kurze Frage habe ich dazu aber noch. Mein Erstwohnsitz ist in Göttingen. Zweitwohnsitz in Hildesheim. Muss ich nach Gö zum Straßenverkehrsamt?


    Grüßee

  9. #25
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Harlik Beitrag anzeigen
    Juhuuu,

    die erste Hürde wurde genommen. TÜV ist durch. Jetzt gehts ab zur Versicherung und danach wollt ich zum Straßenverkehrsamt. Kurze Frage habe ich dazu aber noch. Mein Erstwohnsitz ist in Göttingen. Zweitwohnsitz in Hildesheim. Muss ich nach Gö zum Straßenverkehrsamt?


    Grüßee
    Ich würde sagen zum Strassenverkehrsamt am Hauptwohnsitz.

    Siehe auch hier:

    KFZ am Zweitwohnsitz anmelden,geht das? - Verkehrstalk-Foren

    MfG

    Tobias

  10. #26
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard

    Ok,

    ab nach Göttingen.

    Danke

  11. #27

    Registriert seit
    23.08.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Hi,
    der Thread ist zwar schon ein bisschen alt, aber ich stehe vor dem selben Problem mit meinem Sperber.
    Ich hoffe, du hast die Zulassungshilfe-Datei noch. Bin nämlich auch stark daran interessiert.

  12. #28
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von AngusM Beitrag anzeigen
    Hi,
    der Thread ist zwar schon ein bisschen alt, aber ich stehe vor dem selben Problem mit meinem Sperber.
    Ich hoffe, du hast die Zulassungshilfe-Datei noch. Bin nämlich auch stark daran interessiert.
    TÜV ist schon drauf? Dann mit der KBA-ABE ab zur Zulassungstelle. Wenn die sich nicht so anpissen wie bei Harlik ist das eine Sache von 10min...

    MfG

    tobias

  13. #29
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    schreib frank (hallo-stege) einfach per pn an, der ist nach wie vor im forum aktiv.
    ..shift happens

  14. #30

    Registriert seit
    23.08.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Erstmal ein Danke an Frank für die Datei.

    So...und hier nun ein kurzes Resümee meiner Odyssee:

    Fakten zu meinem Sperber:
    Baujahr: 1967
    Stillgelegt: 1992

    In der Hoffnung eine Vollabnahme umgehen zu können, habe ich mir beim KBA eine ABE zuschicken lassen. Als diese dann endlich da war, habe ich bei der Dekra angerufen, um einen HU-Termin zu bekommen. Der nette Herr meinte dann, dass das Fahrzeug länger als 7 Jahre stillgelegt ist und somit eine Vollabnahme in den meisten Fällen nötig sei.
    Daraufhin habe ich bei der Zulassungsstelle angerufen und gefragt, wie das dort gehandhabt wird. Die Dame erzählte mir äußerst monotonen und langsam, dass nach §21 ... länger als 7 Jahre usw. ... eine Vollabnahme benötigt wird. Sie ließ sich auch nicht davon überzeugen, dass durch eine Vollabnahme lediglich eine Betriebserlaubnis (inkl. HU) erstellt wird, die ich ja bereits vom KBA hatte. Ich hab's 3 mal probiert, jedes mal hat die Frau mir das gleiche - mit anderen Worten - erklärt.
    Danach habe ich beim KBA direkt anngerufen. Dort habe ich drei Leuten mein Anliegen erläutert. Nach meiner Erläuterung wurde ich immer zu jemand anderen weitergeleitet. Tja...der letzte hat nicht abgenommen und somit war ich auch nicht schlauer.
    (Ich glaube fast, dass das mit dieser "unbesetzten" Nummer Absicht war)
    Nunja, also wieder bei der Dekra angerufen und gefragt, ob er das machen könne und gesagt, dass ich gleich da bin.
    Bei der Dekra war alles super entspannt. Der aaS (amtlich anerkannter Sachverständiger) hat lediglich nach den Reifen, der Beleuchtung und Rahmennummer geguckt. Also keine 5 Minuten später ging dann der Schreibkram los.
    Er hat im Prinzip einfach nur die KBA-ABE abgetippt. Ein Problem gab es nur bei der Einordnung, ob LKRAD oder KKRAD, da in seinem Computer nur nach Hubraum differenziert wird und nicht wirklich viel über Geschwindigkeiten geschweige denn DDR-Sonderfälle steht.
    Danach bin ich sofort zur Zulassungsstelle gefahren. Dort war eigtentlich alles kein Problem. Die Dame hat alles fein abgetippt und ich habe inzwischen das Kennzeichen prägen lassen (Die Kennzeichenprägetante hat mir sogar ein 240x130 Schildchen gemacht )

    Ende vom Lied: Ein Sperber mehr auf deutschen Straßen :)

    Fazit:
    - Ruft bei der Zulassungsstelle an und fragt, ob KBA-ABE oder Vollabnahme
    - Wenn Vollabnahme, dann sagt das auch dem TÜV/Dekra/etc.-Menschen beim Terminausmachen. Eine Vollabnahme darf nur von einem "amtlich anerkannten Sachverständigen" gemacht werden, und die sind nicht immer vor Ort.

    Kosten (in Leipzig):
    KBA-ABE: 24,66€
    Dekra: 64,70€
    Zulassung: 58,20€
    Kennzeichen: 17,50€
    Versicherung (AXA, "Neueinsteiger", ganzjährig, Teilkasko): ~88€ p.a.


    Andy

  15. #31
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von AngusM Beitrag anzeigen
    Danach habe ich beim KBA direkt anngerufen. Dort habe ich drei Leuten mein Anliegen erläutert. Nach meiner Erläuterung wurde ich immer zu jemand anderen weitergeleitet. Tja...der letzte hat nicht abgenommen und somit war ich auch nicht schlauer.
    Zu mir ??? Sorry, ich war heute dauernd in verschiedenen Besprechungen.
    Ich hätte aber wahrscheinlich sowieso nicht so ganz viel machen können, denn das Ganze liegt im Ermessen der Zulassungsstellen. Wobei eine §21 Abnahme inzwischen nicht mehr ist, als eine Hauptuntersuchung, bei der noch ein Datensatz fürs Fahrzeug erstellt wird. Insofern ist das wirklich Quatsch, bei vorhandenen Papieren eine 21 zu verlangen.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  16. #32
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.408

    Icon Wink

    LOL :-) stege,der war klasse
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auto Steuer /CO2 Steuer - Vollabnahme
    Von KR51/1mäx im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 01:14
  2. Sperber SR4-3
    Von Totziknotzi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 19:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.