+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Vollgas -->Drehzahl spinnt!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Danl
    Registriert seit
    08.09.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    67

    Standard Vollgas -->Drehzahl spinnt!

    Hallo,

    wir haben jetzt bereits mehrfach festgestellt, dass die Drehzahl bei Vollgas plötzlich in die Höhe geht. An der Beschleunigung/Geschwindigkeit ändert sich nichts, es ändert sich bloß die Drehzahl.
    Unsere Vermutung: Liegt es an der Kupplung?

    Beste Grüße,
    Danl
    HUBRAUMJUGEND WUPPERTAL

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard Re: Vollgas -->Drehzahl spinnt!

    Zitat Zitat von Danl
    Hallo,
    wir haben jetzt bereits mehrfach festgestellt, dass die Drehzahl bei Vollgas plötzlich in die Höhe geht. An der Beschleunigung/Geschwindigkeit ändert sich nichts, es ändert sich bloß die Drehzahl.
    Danl
    Da zieht der Motor irgendwo Luft, checkt mal hinter dem Vergaser die Anschlüsse, wenn da nix is den Zustand des Wellendichtrings hinter der Lima, sollte trocken sein, sollte da Öl zu sehen sein, habt ihr schon ne Fehlerquelle entdeckt. Desweiteren ist zu prüfen ob Getriebeöl nach Benzin riecht.

    ciao isga

  3. #3
    Flugschüler Avatar von unleash
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    327

    Standard

    Hi,

    Danl, isga schreibt davon, daß die Geschwindigkeit sich aber nicht ändert - meines Erachtens würde das eher für eine rutschende Kupplung sprechen. Selbst wenn der Motor Nebenluft zieht, würde sich das irgendwie an der Geschwindigkeit bemerkbar machen.

    Vielleicht kannst Du das Problem noch ein wenig einkreisen - ist genügend Spiel am Bowdenzug der Kupplung, so daß die Kupplung prinzipiell komplett zusammengeht? U.U. mal die Kupplung einstellen und verifizieren, daß das richtige Getreibeöl drin ist - nicht, daß sie deswegen durchrutscht. Normalerweise müßte das Problem beim Aufreißen des Gasgriffes aus mittlerer Drehzahl am ehesten auftreten, da dann das größte Drehmoment auf die Kupplung einwirkt.

    Nachzuschauen, ob der Motor Nebenluft zieht, solltest Du aber auf jeden Fall machen, gibt Gewissheit und schließt einen möglichen Fehler (oder späteren Defekt unterwegs, wo man es überhaupt nicht gebrauchen kann) aus.

    unleash

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von cool.magnum
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    71

    Standard

    Es kann auch einfach nur der Unterbrecherkontackt kaputt sein oder? Das würd ich als erstes auswechseln,bevor ich die Kupplung ausbau
    lg

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.04.2005
    Ort
    Drensteinfurt
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von cool.magnum
    Es kann auch einfach nur der Unterbrecherkontackt kaputt sein oder? Das würd ich als erstes auswechseln,bevor ich die Kupplung ausbau
    lg
    ...nein, wenn der Unterbrecher kaputt ist läuft sie gar nicht mehr (oder sehr schlecht). Eigentlich eindeutig: Drehzahl erhöht sich - Geschwindigkeit bleibt
    gleich - Kupplung rutsch durch !







    Klaus

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Kupplung.

    Leute ob der Motor hochdreht wg nem kaputten Unterbrecher oder weil die nen Hamster im Zylinder eingesperrt haben ist doch wurst.

    Dreht der Motor höher und das Möp fährt nicht schneller Kupplung checken.

    Also Kupplung mal einstellen (dreh mal die Schraube am Lenker voll rein) und dann nur soweit wieder raus bis man ca 1 cm SPiel am Außenrand des Hebels hat.

    Dann fahr mal und schau obs besser ist. Wenn ja war die Kupplung nur zu straff.

    (Reicht der Einstellbereich oben nicht aus an der linken Seite vom Motor ist in der Mitte nen Deckel mit Madenschraube und 10er Mutter. Da wird die Kupplung in weitem Bereich eingestellt. Am Lenker Schraube voll rein und dann da unten die Madenschraube bis zum Widerstand und dann wieder 0.5 bis 1 Umdrehung zurück und kontern und dan noben einstellen)

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.04.2005
    Ort
    Drensteinfurt
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Kupplung.

    Leute ob der Motor hochdreht wg nem kaputten Unterbrecher oder weil die nen Hamster im Zylinder eingesperrt haben ist doch wurst.
    ...
    Oh ...warum dann die Kupplung einstellen
    Ist es nicht einfacher erstmal nach einem Hamster zu suchen ?

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Weils nicht ums hochdrehen geht

    bzw eigentlich doch aber du weißt schon.

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard Re: Vollgas -->Drehzahl spinnt!

    sorry mein Fehler is die Kupplung, habe überlesen, dass sich die Drehzahl nicht ändert, tausch Getriebeöl, SAE 80 was jetzt drin ist könnte zu alt sein.

    ciao isga

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Drehzahl hoch Motor aus, Drehzahl niedrig Motor an!?
    Von Mrc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 22:55
  2. geht nur mit Vollgas an und läuft auch nur mit Vollgas
    Von Christophaaa138 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.12.2004, 01:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.