+ Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 96 von 140

Thema: Es war nicht alles schlecht...


  1. #81
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Myke Beitrag anzeigen
    Bäh, die haben früher immer Verwandte geschickt.
    Ich finde die total lecker, gibt es im Markkauf bzw. Edeka bei den Pralinen. Gab es auch kurzem bei Aldi Nord im Doppelpack..

    MfG

    Tobias

  2. #82
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von kaskopelle Beitrag anzeigen
    sei froh, dass du die nicht kennst. die kommen aus der verseuchten stadt und schmecken auch so.
    Das finde ich jetzt aber gar nicht nett! Ich wohne seit einem halben Jahr in Halle und muss sagen, dass diese Stadt, anders als erwartet und oft behauptet, sehr schön ist! Und dreckig ist jede Stadt irgendwo. Hallorenkugeln gibt es, wie Rossi schon sagte in verschiedenen Supermärkten und in Halle an jeder Ecke. Und sie schmecken!

  3. #83
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Myke muss mal angelernt werden,

    Gibt mal ein Fresspaket mit Halorenkugeln, Zettis, Dr Drube, Pfeffi, Nordhauser Doppelkorn und ähnlichen leckeren Sachen...

    MfG

    Tobias

  4. #84
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von kaskopelle Beitrag anzeigen
    essengeld turnschuhe
    ?? Wenn überhaupt gab es mit viel Glück 2 Versionen von "Sportschuhen". Essengeld? Was willst du uns sagen?

    Zitat Zitat von kaskopelle Beitrag anzeigen
    sei froh, dass du die nicht kennst. die kommen aus der verseuchten stadt und schmecken auch so.
    Das ist einfach eine Geschmacksfrage, ich finde die Dinger lecker. Nicht umsonst gibt es die auch heute noch!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #85
    Kettenblattschleifer Avatar von Myke
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    740

    Standard

    Vielleicht ist das heute eine aufgepeppte Version? Habe die nur einmal vor gefühlten 100 Jahren gegessen und fand sie halt nicht toll.

    Fresspakete sind mir immer willkommen und Christoph isst und trinkt ja wirklich fast alles. Es würde also nichts verderben .

    Myke
    Alt ist nicht immer schön!

  6. #86
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Wurden die Schokoflakes schon genannt mir fällt der Name nicht ein gibt es immer noch zu kaufen,
    die gibt es glaube in zart und bitter.
    Falls jemand weiß was ich meine sehen aus wie kokosmakronen nur in klein.

  7. #87
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #88
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    Wurden die Schokoflakes schon genannt mir fällt der Name nicht ein gibt es immer noch zu kaufen,
    die gibt es glaube in zart und bitter.
    Falls jemand weiß was ich meine sehen aus wie kokosmakronen nur in klein.
    hättest du mal meinen Beitrag gelesen, würdest du Zetti Knusperflocken kaufen...

  9. #89
    Glühbirnenwechsler Avatar von AnnaJan
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    MV
    Beiträge
    82

    Standard

    Knusperflocken sind ja soooo lecker.
    - und Rokoma Erdbeermarmelade

    Wenn man es auch nicht kaufen konnte, aber das Sozialsystem war alleroberste Stufe.
    Familie, Kinder und Erziehung - das ist etwas, was man heute vergeblich sucht.

  10. #90
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Naja die Erziehung sollte in erster Linie ja von den Eltern her kommen,da kannste denke den Kindern keine vorwürfe machen.
    Das fängt ja schon beim Grüßen an bitte und danke sollten die Kinder kennen.
    Im Sozialismus gab es weniger Neid, oder kommt mir das nur so vor?

  11. #91
    Tankentroster Avatar von WupperSchwalbe
    Registriert seit
    22.10.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    214

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    Im Sozialismus gab es weniger Neid, oder kommt mir das nur so vor?
    Neid ist ein Abfallprodukt aus den Kapitalistischen Staaten. Die Ellenbogenpolitik lebt von Neid und Gier. Aber was mich wirklich interessieren würde ist, ob es wirklich den Zusammenhalt gegeben hat, von denen mein Onkel, Großvater, Vater schwärmen?! Gab es wirklich keinen Rassismus, keine Überbezahlten Manager, keine dekadenten Nachbarn, die sich alle 12 Monate ein neues Auto kaufen, keine Studenten, die nur an ihr eigenes Wohl denken, keine Menschen, die vergessen haben was Zivilcourage ist, voreingenommene Menschen, die sich an Klischees bedienen und Vorurteile über andere Völker bilden???

    Also die genannten Punkte fehlen mir heute echt in unserer Gesellschaft...

    Solidarische Grüße
    Ismael

  12. #92
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Die nicht systemspezifischen Schwächen der Menschen gab es sicherlich auch. Sie äußerten sich nur, auf Grund der Gegebenheiten, anders.
    Im Rückblick verklärt sich Vieles. ( auch das ist nicht nur auf dieses anzuwenden )

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  13. #93
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    25

    Standard

    auch damals gab es mitbürger, die gleicher als alle anderen waren, ebenso gabs auch neid, rassismus und dekadente nachbarn. meine nachbarn sind ein glanzbeispiel dafür, was ganz wichtiges bei der partei waren sie. seit der wende sind die aber ganz umgänglich. nur jedes jahr ein neues auto kaufen war nicht drin, gab ja die bekannten wartelisten, zum schluss muste man sein auto ja 12 jahre vorbestellen. wenn man glück hatte, dann gabs ein russisches automobiel etwas schneller, die waren aber auch sehr teuer

  14. #94
    Kettenblattschleifer Avatar von Myke
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    740

    Standard

    Zitat Zitat von Wessischrauber Beitrag anzeigen
    Die nicht systemspezifischen Schwächen der Menschen gab es sicherlich auch. Sie äußerten sich nur, auf Grund der Gegebenheiten, anders.
    Im Rückblick verklärt sich Vieles. ( auch das ist nicht nur auf dieses anzuwenden )

    Grüße
    Gerhard
    Danke Gerhard!

    Myke
    Alt ist nicht immer schön!

  15. #95
    Glühbirnenwechsler Avatar von AnnaJan
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    MV
    Beiträge
    82

    Standard

    Ich meinte schon die Erziehung auf Seiten der Kindertagesstätten,
    Schulen und im Hort.
    Früher war das für die dort Beschäftigten eine Sache mit Herzblut.
    Heute ist es nur noch ein ""schlecht"" bezahlter Job.
    Zuhause ist es klar - Von nix kommt nix.

    Ja, es gab schon ein paar Leute, die sich für "Wichtiger" und/oder "Besser" hielten
    wo viele auch heute noch der Fahne nachlaufen, die gerade weht.
    (Blitzänderung der politischen Meinung)

  16. #96
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von AnnaJan Beitrag anzeigen
    Ich meinte schon die Erziehung auf Seiten der Kindertagesstätten,
    Schulen und im Hort.
    Früher war das für die dort Beschäftigten eine Sache mit Herzblut.

    (...) wo viele auch heute noch der Fahne nachlaufen, die gerade weht.
    (Blitzänderung der politischen Meinung)
    Das hat meiner Meinung nach beides nichts mit den politischen System zu tun. Sowas gibt es immer und in allen System und hat primär mit der Einstellung des Einzelnen zu tun. Allein die unterschwellige Unterstellung, heutige Erzieher würden nicht engagiert zu Werke gehen, halte ich für unzutreffend und frech.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:42
  2. alles neu springt nicht an
    Von joergwiehl im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 22:18
  3. Was man nicht so alles findet....
    Von psg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 00:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.