+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bei warmen Motor will Schwalbe nicht mehr


  1. #1

    Registriert seit
    27.04.2014
    Ort
    Haren
    Beiträge
    2

    Standard Bei warmen Motor will Schwalbe nicht mehr

    Hey!
    Ich hab da ein Problem. Ich hab seit Freitag meine erste schwalbe eine kr51/1 bj 1971. Nun hatte ich das Problem das als ich nach einigen Kilometern zurück schalten wollte von 3 nach 2 und mit mal alles am ruckeln war...der Motor drehte total niedrig. Nach einigen Metern fing er sich und ich konnte normal weiterfahren. Als ich dann aber an ner Kreuzung stand ging sie komplett aus und nach einigen Versuchen und ca 10min warten könnte ich sie wieder anmachen...das Problem hatte ich jetzt schon 3-4mal! Hab allerdings keine Ahnung von jeglichen Motor bzw vergasereinstellungen!
    Vielen dank im Voraus
    MfG emsschwalbe

    P.S.: hab gerade gesehen das da ein 16n12 Vergaser drin ist muss da nicht ein anderer dran?

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Da muss ein 16N1-5 dran und der muss auch korrekt eingestellt sein.
    Ansonsten solltest Du eine gründliche Wartung durchführen.
    Wiederinbetriebnahme

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    ..und nach dem "Wärmeproblem" in der SuFu suchen...
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.03.2014
    Ort
    Meppen
    Beiträge
    21

    Standard

    Habe dieses Problem auch und mir wurde gesagt es liegt daran das sie zu wenig luft bekommt ? Bei mir ist das so wenn ich lange fahre und dann an ampeln oder ähnliches runterschalte geht sie aus :O?
    Kann das auch am alten motoröl liegen?

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Für dich gelten die Antworten von Wessischrauber und H.J. ebenso wie für den Threadersteller.

    Und nein, an altem Motoröl liegt sowas in der Regel nicht. Ein Wechsel kann dennoch nicht schaden.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    [Klugscheismodus=Bremsbacke] das Motorenöl wechselt sich selbständig sobalt du den Motor antritst, nur das Getriebeöl musst du "manuel" wechseln [/Klugscheismodus]

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe Standgas bei warmen Motor zu niedrig
    Von Schwalben-schwabe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 22:09
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 09:28
  3. Schwalbe springt im warmen Zustand nicht mehr an !!
    Von Johann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 23:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.