+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 39 von 39

Thema: Welcher Motor steckt in meiner Schwalbe? Foto.


  1. #33
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    1981 wurden keine /1er mehr gebaut. Und 1987 keine /2er.
    Auch nicht in Weißwasser???

    Laut Typenschild und Papieren handelt es sich um eine KR51/2. Da is nix mit Zwangsbelüftung. Für mich liest es sich auch nicht nach böser Absicht, als mehr nach Unwissenheit des gewerblichen Verkäufers.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  2. #34
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ich schliesse mich der Vermutung an, dass das eine KR51/2 von 1981 ist und das Baujahr im Schein verändert wurde. Ob das nun absichtlich gemacht wurde um jemanden zu täuschen oder ob da was durcheinandergebracht wurde, lasse ich mal so im Raum stehen - Definitiv fest steht, dass sicherlich keine Zulassung für eine 87er Schwalbe (die es eigentlich gar nicht geben kann) im Jahr 1981 ausgestellt wurde. Ein solche nachträgliche Änderung ist zwar prinzipiell zulässig, musste aber auch damals mit Stempel und Unterschrift des Bearbeiters "legalisiert" werden.

    Ich denke du fährst am sichersten, wenn du dir beim KBA neue Papiere für eine 1981er Schwalbe holst. Das ist billig, und du kannst dir sicher sein dass dann kein Hahn mehr kräht. Wenn du in eine Polizeikontrolle kommst, dürften die verschiedenen Daten wohl auch den Herren in blau auffallen - und das zieht zumindest nervige Fragen nach sich.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  3. #35
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Mein Fazit:

    Die Schwalbe ist von 1981. Die Papiere sind echt. Das Baujahr wurde in den Papieren wahrscheinlich nachträglich verändert. Auch der Motor gehört zu einer KR51/2. Von einem Gebläse-Motor ist auf den Bildern nichts zu sehen. Es passt also alles zusammen, außer dem angeblichen Baujahr 1987.

    Der angebliche Rahmentausch ist in den Papieren auch nicht dokumentiert. Wenn ich das alles hier richtig gelesen habe, stimmen Rahmen- und Motor-Nummer mit denen in den Papieren überein. Also kann es keinen Rahmentausch gegeben haben! Daran ändern auch die angeblichen Erinnerungen des Vorbesitzers nichts. Warum er diesen Blödsinn erzählt, bleibt wohl sein Geheimnis.

    Wenn der Händler diesen Blödsinn geglaubt hat, kann man ihm keine betrügerischen Absichten unterstellen. Anscheinend weiß er es auch nicht besser.

    Aber wo ist denn nun das Problem mit der Schwalbe? Hat sie irgendwelche Mängel? war der Kaufpreis zu hoch? Oder ist es das Problem, das sie nicht von 1987 ist? Wenn soweit alles in Ordnung ist, lass dir vom Händler neue KBA-Papiere bezahlen, und gut ist!
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  4. #36
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Vielleicht könntest du den Vergaser reklamieren, ansonsten sehe ich das wie der Restaurator.

  5. #37
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    ... lass dir vom Händler neue KBA-Papiere bezahlen, und gut ist!
    Das ist eine gute Idee!
    Zumindest wenn vereinbart wurde, dass das Fzg. mit Papieren verkauft wird. Andererseits wurde wohl schon ein Nachlass gewährt. Naja, ist alles nur Spekulatius wenn man nicht die Absprachen usw. kennt.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  6. #38
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Und ich glaube, wegen den 27 (?) Euro würe ich keine Diskussion anfangen. Der Händler ist entweder leichtgläubig oder Fachfremd - ich denke nicht, dass das eine absichtliche Täuschung war.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  7. #39
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    17

    Standard

    Alles klar, danke für eure Antworten!

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Das gute alte Hitzeproblem...nur wo steckt es drin in meiner Schwalbe?
    Von Honululuklaus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 06.04.2016, 16:43
  2. motor m53 kurbelwelle steckt fest
    Von akdmks im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 09:23
  3. Wie bekomme ich heraus welcher Motor in meiner Schwalbe ist?
    Von hugo74 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 13:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.