+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Unter welcher Simson gehört dieser Motor?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    14

    Standard

    Hallo Leute
    Ich habe vor kurzem einige Motoren bekommen und der eine hat einen Ansaugstutzen der dreieckig ist also mit drei Schrauben befestigt wird. Meine Frage nun zu welcher Simson gehört dieser Motor? Da es ein gebläse gekühlter Motor ist und ich ihn bei einer Schwalbe KR51/1 oder der Star noch nicht gesehen habe müßte er ja von einer Spatz, Habicht oder einer Kr50 sein. Da der Motor weder Zylinderkopf noch Kolben hat würde mich Interessieren ob die Teile von der KR51/1 dran passen.
    Gruß Thomas

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das ist ein alter Motor M53 von den ersten Schwalben und Star aus den Jahren 1964 bis 1967, noch mit dem alten Zylinder. Wenn du da einen "normalen" Schwalbe-Zylinder drauf machst, kannst du den Motor durchaus weiter verwenden. Mit dem alten Zylinder würde ich es nicht machen.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    14

    Standard

    Hallo
    Erstmal schönen Dank für die schnelle Antwort. Der alte Zylinder ist noch Tip Top gibt es einen besonderen Grund den nicht weiter zuverwenden? Ich habe gedacht einen Zylinderkopf und einen Kolben von der Schwalbe zu verbauen und gut ist.
    Gruß Thomas

  4. #4
    Flugschüler Avatar von rs2kf1
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    304

    Standard

    wenn der zylinder innen drinne noch gut aussieht (keine riefen etc) und evtl sogar noch "hohn-spuren" zu erkennen sind. kannste den weiterverwenden. musst dir halt nur den passenden kolben dazu kaufen. zylinderkopf kannste ganz normal den von der schwalbe /1 nehmen. dannn schön einfahren und dran denken das das ding ein gleitlager hat, also immer mit 1:33.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Theoretisch kannst du durchaus auch diesen Zylinder weiter verwenden, wenn er noch gut ist. Du benötigst dann aber auch einen passenden Vergaser dafür (NKJ 153 oder BVF 16N1-1) und den Gummi-Ansauggeräuschdämpfer mit Luftfilter und Lufttrichter, da die auf den Zylinder passend abgestimmt sind.

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.08.2005
    Beiträge
    115

    Standard

    ein grund ihn nicht benutzen zu können, ist, dass der vergaser durch den alten flansch näher am zylinder sitzt und damit das ansaugsystem der /1er nicht mehr passt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Von welcher Simson ist dieser Mitnehmer?
    Von Schwalbenchris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 11:12
  2. Welcher Motor passt unter KR51/2N?
    Von tommaskay im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 00:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.