+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wellendichtringe tauschen S50b2 3gang Bj 78


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von jaarnischtmacher
    Registriert seit
    17.06.2011
    Ort
    Flintbek
    Beiträge
    13

    Standard Wellendichtringe tauschen S50b2 3gang Bj 78

    Hilfe dachte mir ich tue meiner Simmi was gutes und tsusche mal das Getriebeöl!
    Es waren höchstens 100ml die rausgelaufen sind. Habe 500ml eingefüllt., gestartet und qualmt der Hobel so schlimm das geht gar nicht! Habe mir neue Wellendichtringe besorgt. In meiner Rep. Anleitung steht nur von 2 Dichtringen das diese bei eingebautem Motor getauscht werden können!
    Habe ich da etwas überlesen oder falsch verstanden und brauche ich einen Abzieher für das Polrad???
    Bin für jeden Tip dankbar!!!!!!!!!!

    Hoffentlich müssen die Motorhälften nicht auseinander!!!!!!!!!!!!!!
    (Ich hab Angst)

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    um das Polrad zu entfernen brauchst du einen Polradabzieher (ca. 5€)...
    bei dem original S50 Motor musst du zum Wellendichtringe wechseln den Motor ausbauen (geht schnell) und den gesamten Motor spalten :(

    Gruß K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von jaarnischtmacher
    Registriert seit
    17.06.2011
    Ort
    Flintbek
    Beiträge
    13

    Standard

    Heul,danke motor is draußen, hab aber irgendwie angst vor dem eingriff!
    Gibt es irgendeinen trick das Polrad zu demontieren ohne abzieher?

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    Sprengen!

    nein ein abzieher kostet nur 4 euro und man braucht ihn doch eh öfter mal.
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von Harlekin Beitrag anzeigen
    nein ein abzieher kostet nur 4 euro und man braucht ihn doch eh öfter mal.
    MIST...Ich habe gewettet 5€
    Ohne die Schwungscheibe (Polrad) zu beschädigen gibt es keine wirkliche Möglichkeit!

    Kauf dir einfach diesen tollen Abzieher für die genannten 4€ und du kannst das Polrad ganz einfach ohne großen Aufwand und Gewalt entfernen.

    Sowas brauch man immer mal und ist sicherlich eine sinnvolle Infestition...

    Wenn du den eingirff nicht machen möchtest, würde ich den Motor weggeben...
    Da gibt es so Dienstleistungen, wo auch gleich mal die Lager gewechselt werden, Wellendichtringe und die Dichtung am Gehäuse...

    Oder du hast einen Bekannten, der dir dabei hilft...
    vllt. gibt es auch Leute in deiner Nähe hier im Forum, die mal vorbei kommen und dir helfen ;D
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Da will einer den Motor zerlegen und scheut die Investition in einen Abzieher. Ich wette, in zwei Wochen gibt's bei eBay wieder nen "top regenerierten" Motor...

    Ernsthaft: Den Wechsel der Wellendichtringe macht man beim M53 nicht einfach mal so. Für diese Operation am offenen Herzen sollte man schon wissen, was man da tut und bei der Gelegenheit auch alle anderen Verschleißteile am Motor mitwechseln.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    am besten wäre ein Bekannter, der weiß wie das geht und es dir zeigt...
    dann hast du nicht nur die WeDi's gewechselt, sondern auch noch die Lager, usw.
    Das sollte man nämlich machen, wenn man schon den Motor offen hat-

    Aber ein Polradabzieher ist für jeden Simsonfahrer (meiner Meinung nach) ein absolutes "MUSS" !
    Mann muss halt öfters mal an die Zündung und das Polrad abnehmen oder willst du für so einfache Sachen wirklich in eine WErkstatt und Geld dafür ausgeben ?!?
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von jaarnischtmacher
    Registriert seit
    17.06.2011
    Ort
    Flintbek
    Beiträge
    13

    Standard

    Danke,danke habs verstanden!
    Brauchte damals bei meiner Zündapp keinen abzieher! Bzw. hab mir so geholfen!
    Habe mir ganz brav einen Abzieher jekooft! Und hiermit verpflichte ich meinen Arbeitskollegen IFA Tom mich bei der Aktion zu unterstützen
    (der freut sich bestimmt)

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von jaarnischtmacher
    Registriert seit
    17.06.2011
    Ort
    Flintbek
    Beiträge
    13

    Standard

    Nu langt mir das alles, hin und her und vielleicht doch nicht!!
    Motor eingepackt und in die simsonklinik überwiesen!!!!!!!!!!
    Trotzdem danke für eure Ratschläge. Vielleicht habt ihr mich vor großem Ärger bewahrt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wellendichtringe beim Händler tauschen
    Von Heavyyyyyy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:06
  2. S50B2
    Von HARDY1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2003, 19:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.