+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Widerstand beim kicken


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Sailorman112
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Varel
    Beiträge
    428

    Standard Widerstand beim kicken

    Ich verstehe nicht so ganz warum ich bei meinem Staren unterschiedliche Widerstände beim kicken habe,,
    der eine Star ganz leicht, der andere deutlich schwerer. Es sind ja die gleichen Motoren, hat das etwas mit der Kompression zu tun oder welche Gründe kann das haben.
    Man muss die Beute von der Herde trennen ,-)

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    mögliche Ursachen:
    - verbogene Hohlwelle
    - Verzahnung der Kickstarterwelle
    - Kickstarterfeder
    - Verzahnung des Mitnehmer
    - Kupplungskorb
    - Primärritzel
    - Kugellager
    - ausgelutschte Zylinderganitur
    - rutschende Kupplung
    - Ölstand
    ..und bestimmt noch einiges mehr.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Sailorman112
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Varel
    Beiträge
    428

    Standard

    mhh,, sehr gute Antwort^^
    meine Schwalbe gilt für mich als Referenzmodell ^^ ist nur leider ein anderer Motor verbaut.. und der Kraftaufwand zum ankicken ist so ziemlich in der Mitte von den drei Modellen.
    Alle Motoren laufen, was ist nun schlecht? Das ich etwas mehr Kraft aufwenden muss oder das ich den Star mit der Hand zum laufen bringen kann??
    Man muss die Beute von der Herde trennen ,-)

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Das hängt von deinem Frühstück ab, Milchbubi oder Mann, was willste sein?
    Ne, mal im ernst, als ich vor zwei Jahren mit meiner Schwalbe anfing, hab ich den alten Motor genommen, so wie er war. Der Kicker war abgebrochen, so dass ich sie ein Jahr anschieben musste, und es ging (vielleicht auch, weil die ganitur ausgelutscht war).
    Letzten Winter habe ich mich fit genug gefühlt und habe u.a. mit Hilfe von Mutschys Anleitung beide Motoren (im Laufe des Jahres kam eine 2. hinzu) überholt. Jetzt weiß ich woran ich bin und alle Probleme, die ich das Jahr über hatte (Kupplung, Kicker, Ölverbrauch, Schaltung, komische Geräusche, Leistungsverluste) sind hinfort.
    Wenn der Winter erst richtig angefangen hat, solltest auch du damit beginnen, vorausgesetzt, du siehst dich in der Lage. Denn weißt du, wie es in den Maschinchen nach all den Jahren und den vielen Besitzerwechseln aussieht?

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Sailorman112
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Varel
    Beiträge
    428

    Standard

    Ich glaube wir reden aneinander vorbei, ich möchte eigentlich nur wissen ob es evtl. etwas mit der kompression zu tun hat, wenn man ganz leicht ankicken kann oder etwas schwerer (also widerstand spürt).
    Im Winter fahre ich kein Moped, dass ist mir zu kalt und auch habe ich keine Lust mich irgendwo hinzulegen.
    Die Mopeds kommen ins Winterquartier Anfang November, dort werde ich einen Star komplett auseinander nehmen und optisch wieder schick machen. Die Motoren laufen beide.
    Man muss die Beute von der Herde trennen ,-)

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Ja, das hat auch mit der Kompression zu tun. Da kommt man aber auch von allein drauf, wenn man das einmal ohne Zündkerze probiert hat.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Sailorman112
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Varel
    Beiträge
    428

    Standard

    Ehrlich gesagt, würde ich von alleine nie auf die Idee kommen, dass ohne Zündkerze auszuprobieren.
    Man muss die Beute von der Herde trennen ,-)

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Noch nie den Zündfunken getestet? Noch nie nen abgesoffenen Motor "freigeblasen"?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Sailorman112
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Varel
    Beiträge
    428

    Standard

    Echt nicht, war bisher auch zum Glück nicht nötig. Ich habe den Simsonvirus doch auch erst 1,5 Jahre und gleich in meiner Schwalbe eine Vape verbauen lassen.
    Die anderen beiden "Stars" sind ja erst in den letzten 3 Wochen dazu gekommen und auch die Probleme (Aufgaben)
    Man muss die Beute von der Herde trennen ,-)

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Wenn die Garnitur ausgelutscht ist, liegt das in der Regel an der Laufleistung. Diese hat dann auch der restliche Motor hinter sich. Lager und WDR sollten erneuert werden, sonst kommt bei schönstem "Ausfahrwetter" abrupt die böse Überraschung. Und nur den Zylinder auszuschleifen macht kein Sinn (darauf läuft doch unterm Strich die Frage nach den Kompressionen hinaus).
    Nutze doch den Winter, deine Motoren besser kennen zu lernen und ihnen was gutes zu tun, vielleicht kaufst du dir vorher noch nen billigen Übungsmotor.

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das wesentlich leichtere Schwungrad der VAPE macht beim Kicken natürlich auch einen spürbaren Unterschied.
    Bei längeren Standzeiten kann der erste Kick durchaus auch deswegen schwergehen, weil der Schmierfilm im Zylinder inzwischen ein wenig abhanden gekommen ist.

    Bei identischem Aufbau kann's dann aber wirklich nur an schwergängigen Getriebeteilen oder Unterschieden in der Kompression liegen.

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Sailorman112
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Varel
    Beiträge
    428

    Standard

    Bei aller Liebe, an meinen Motoren werde ich garantiert nicht selber beigehen, dass dürfen ruhig Fachleute machen. Gut, was mich an der Sache jetzt nur wundert ist, dass der Motor der "regeneriert" ist (Quittung vom November 2009) der Schwergängige ist, obwohl ich es nicht mal unbedingt als schwergängig bezeichnen würde, halt nur mit deutlich höheren Kraftaufwand, meine Vermutung war/ist, das er eine höhere Kompression hat. Ich teste das nächste Woche mal ohne Zündkerze ob ich das gleiche Gefühl dann noch im Fuss habe
    Man muss die Beute von der Herde trennen ,-)

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Das kann auch durchaus als gutes Zeichen gewertet werden! Ist halt alles noch nicht so ausgelutscht und die Kompression natürlich noch höher als bei einem viel gelaufenen Motor.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das wollen wir doch mal stark hoffen, dass der frische Motor die bessere Kompression hat als der ausgenudelte.

  15. #15
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von Sailorman112 Beitrag anzeigen
    Die anderen beiden "Stars" sind ja erst in den letzten 3 Wochen dazu gekommen ...
    Was ???
    Inzwischen hat der Kerl sogar schon zwei Stare???

    Ich kann mich gar nicht daran erinnern, dass mir auch nur ein einziger Antrag auf Genehmigung zum Führen eines coolen Stars (in dreifacher Ausfertigung!) vorgelegen hätte.
    Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt!
    Das kann doch wohl nicht wahr zenschwein, dass jetzt hier jeder so einfach Star fahren darf wie er will. Wo bleiben denn da meine Privilegien?

    Ich glaub, ich muß mir unverzüglich mal den Ramsauer kommen lassen. Die olle Rammsau soll jetzt endlich mal im Bundestag 'ne Gesetzesvorlage einbringen, um das verbindlich und definitiv zu regeln, wer hier nun eigentlich darf und wer nicht ...
    Geändert von Dummschwätzer (14.10.2010 um 16:09 Uhr)
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  16. #16
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Vielleicht sieht er ja auch doppelt und der zweite Star geht deswegen so leicht anzukicken, weil er nur imaginär ist.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. widerstand beim kicken
    Von schwalbenbauer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 12:21
  2. kurzer Widerstand beim Kicken ! HELP
    Von bonaparte im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 16:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.