+ Antworten
Seite 30 von 31 ErsteErste ... 20 28 29 30 31 LetzteLetzte
Ergebnis 465 bis 480 von 486

Thema: Ich will endlich die Killerhupe!


  1. #465
    Tankentroster
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    123

    Standard

    Ich kann den Optimierungswunsch der dürftigen 6 Volt Hupe durchaus nachvollziehen. Aus Gründen der sicheren Teilnahme am Straßenverkehr. Aber das es dann direkt die LKW Fanfare sein muss. Das finde ich, in der Tat, leicht unnötig.

  2. #466
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Im Auto brauch ich nie ne Hupe,da habe ich gute bremsen
    Punkte Frei in den Mai :)

  3. #467
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Damit sie dir direkt an der nächsten Kreuzung die Anzeige wegen Nötigung übergeben können?
    haha
    ne mal im Ernst, was wiegt schwerer? Ein Hupser oder das absichtlich penetrante Nichtblinken der Autofahrer beim Spurwechsel oder Abbiegen?
    Das hat auch nichts mit vorausschauender Fahrweise zu tun, weil diese unvorhersehbaren Spurwechsel und Abbiegevorgänge kann man einfach nicht vorhersehen.


    Nicht zu blinken ist eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer sei es Autofahrer, Radfahrer, Simsonfahrer oder Fußgänger. Neulich wieder so eine Situation erlebt. Auto blockiert Fahrspur, anderes Auto vor mir. Gut dachte ich der will da auch stehen, ich setz mein Blinker an, schau nach vorn wegen Gegenverkehr und geb Gas, auf einmal schert der vormir aus, zwingt mich zu ner Vollbremsung. Ich werf meine Hupe an ... an der nächsten Ampelkreuzung hab ich ihn mal gefragt ob sein Blinker kaputt is, bzw ihm bewusst ist das nach Bußgeldkatalog pro unterlassenem Blinkvorgang 15 Euro zu zahlen sei. Er sagte mir, ja meine Blinker sind kaputt, und Geld für die fehlende Blinkertechnik habe er auch nich, und warum ich mir erlaube ihn zu kritisieren.


    Genauso die Rotfahrer, die dadurch querende Fußgänger gefährden.


    Ich versteh nicht wie solche Leute so bissig werden wenn man sie bei ihrem Fehlverhalten erwischt... die sollten mal lieber ziemlich Klein werden ...


    Es is einfach so, und wenn Ihr ehrlich seid und bewusster den Verkehr beobachtet, dann fällt euch das auch auf. Wenn ich ne Helmkamera habe wird ich euch mal ein paar Beispiele hier zeigen.
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

  4. #468
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    ich verstehe die Argumentation von Toby nicht. Weil andere Fehler machen, darf man das auch im Straßenverkehr? Wer im Glashaus sitzt...

    MfG

    Tobias

  5. #469
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    Hab ich nen Fehler gemacht ? derjenige der hinter dem Auto stand ist unvorhersehbar ausgeschert in dem Moment wo ich blinkdenderweise den Spurwechsel vollziehen wollte und getan habe, damit ich aber nicht in seiner linken Autoseite lande musste ich ne Vollbremsung machen ... die Typische Situation einem Hindernis auf der eignen Fahrspur auszuweichen. und wenn ich von hinten angerollert komme, woher soll ich wissen das der an dem vorbei will? Wozu sind denn diese Blinkbirnchen am Auto und co drann ? Als Weihnachtsdeko ?
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

  6. #470
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich glaub, es ging Rossi um was anderes. In gewissen Fällen (Gefahrensituation) ist die Hupe ja durchaus angebracht, genau genommen ist das sogar die einzig zulässige Verwendung. Manch einer versteht aber die Hupe als Erziehungsmittel - und das ist eben auch regelwidrig. Und da ist dann die Begründung "Wenn der andere was verkehrt macht, darf ich den auch anhupen" manchmal nicht so ganz tragfähig.

    Nach meiner persönlichen Erfahrung sind es oft gerade die Leute mit dem lockeren Finger an der Hupe, die sich durch eigenes Fehlverhalten erst in eine potenziell gefährliche Lage bringen und dann mit einem lauten Tröten die Schuld auf andere Verkehrsteilnehmer abwälzen wollen...

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #471
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Manch einer versteht aber die Hupe als Erziehungsmittel - und das ist eben auch regelwidrig. Und da ist dann die Begründung "Wenn der andere was verkehrt macht, darf ich den auch anhupen" manchmal nicht so ganz tragfähig.
    Danke, das wollte ich damit sagen.

    Hupen ist meine ich auch erlaubt um ausserhalb geschlossener Ortschaften einen Überholvorgang anzukündigen.

    MfG

    Tobias

  8. #472
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Hupen ist meine ich auch erlaubt um ausserhalb geschlossener Ortschaften einen Überholvorgang anzukündigen.
    Stümmt. Ich würde mich aber wahrscheinlich gehörig erschrecken, wenn das tatsächlich mal einer täte.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #473
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Stümmt. Ich würde mich aber wahrscheinlich gehörig erschrecken, wenn das tatsächlich mal einer täte.
    Also ich erschrecke mich auch regelmäßig auf der Landstraße, wenn ich so vor mich hin träume beim fahren und plötzlich einer links überholt. Da frage ich mich manchmal ob ich mich mehr oder weniger erschrockne hätte, wenn er sein Überholen angekündigt hätte mittels Hupe.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  10. #474
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Ich hab zum Treffen regelmäßig Radfahrer angehupt, bevor ich vorbeigezogen bin. Erschrocken hat sich da keiner, am Ende habe sie mich nichtmal gehört.


    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  11. #475
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    Radfahrer überholen Blinker setzen Gegenverkehr beachten und 1,5 Meter Seitenabstand, nich wie viele Autofahrer es praktizieren, das rechte Spiegelkante 1,5 CM zum Fahrradlenker sind ... Gerade auf Radwege an einspurigen Abbiegekreuzungen echt ÄTZEND wenn die Autos rechts über den Radweg an dem vorigen abbiegenden Auto sich vorbeidrängeln um geradeaus zu fahren....
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

  12. #476
    Tankentroster Avatar von mordaan
    Registriert seit
    19.04.2014
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    127

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalben-Toby Beitrag anzeigen
    Radfahrer überholen Blinker setzen Gegenverkehr beachten und 1,5 Meter Seitenabstand, nich wie viele Autofahrer es praktizieren, das rechte Spiegelkante 1,5 CM zum Fahrradlenker sind ...
    ...oder zum Mopedlenker. Wird bei uns leider oft genug praktiziert, trotz 2 Fahrspuren für jede Richtung und Innerorts.
    Da hilft auch kein Hupen mehr...


    Gruß,
    Raik
    -Made in GDR- -Lieber Rost als Plastik-

  13. #477
    Glühbirnenwechsler Avatar von HyperVieh
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    87

    Standard

    Zitat Zitat von mordaan Beitrag anzeigen
    ...oder zum Mopedlenker. Wird bei uns leider oft genug praktiziert, trotz 2 Fahrspuren für jede Richtung und Innerorts.
    Da hilft auch kein Hupen mehr...
    Deswegen fahr ich grundsätzlich in der Mitte der Fahrbahn. Damit zwingst du Autofahrer auf die 2. Fahrbahn und somit rauschen die dir nicht direkt am Ellbogen entlang.

  14. #478
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Ich hab in den letzten 14 Jahren ein mal mit dem Moped gehupt. Verwirrter HH Zombie mit altem Benz und Anhänger direkt vor mir blinkt auf der Landstraße rechts und wird immer langsamer aufm Seitenstreifen. Ich denk, nagut, jetzt ziehste vorbei und gut ist. Auf einmal biegt er flockig links ab, immer noch rechts blinkend.
    Da konnte ich mir ein Empörungshupen nicht verkneifen.
    Sonst wüsste ich nix wo mir die Hupe was gebracht hätte. Ordentlich Licht, mehr Abstand halten als man denkt das nötig ist und immer skeptisch sein gegenüber anderen die von der Seite auf die Fahrbahn kommen, das ist alles.

  15. #479
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von mordaan Beitrag anzeigen
    ...oder zum Mopedlenker. Wird bei uns leider oft genug praktiziert, trotz 2 Fahrspuren für jede Richtung und Innerorts.
    Da hilft auch kein Hupen mehr...


    Gruß,
    Raik
    Das kommt davon wenn man zuweit rechts fährt und der Autofahrer trotz Gegenverkehr seine Chance widert.
    Im Stadtverkehr nutze ich daher die Fahrbahnmitte aber nicht um anderen mein Recht aufzuzwingen,nein weil Bürgersteige sich mit 2radkombination sich nicht sonderlich vertragen bei 15 cm Abstand ist mir das zu blöd.
    Punkte Frei in den Mai :)

  16. #480
    Glühbirnenwechsler Avatar von Blockfett
    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    95

    Standard

    Der Thread ist zwar alt, aber ich habe ein Problem.

    Ich habe auch die besagte Hupe bzw. Fanfare mit Kompressor und 6V Spannung gekauft(FISA). Hab das auch probehalber auf dem Tisch aufgebaut und es ist kein Ton zu hören. Nun hab ich IFLY2low4U
    angeschrieben, seine letzte Aktivität ist aber fast einen Monat her und ich denke, er wird nicht morgen rein zufällig online sein. Deswegen frag ich mal rum, wer weiß an was es liegen könnte. Hab eine Gel-Batterie 6V, 7,2 Ah, ist die evtl. zu schwach?

    Für Hilfe wäre ich dankbar!


    Gruß

+ Antworten
Seite 30 von 31 ErsteErste ... 20 28 29 30 31 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich sorgenfrei!!
    Von Jens13 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 12:06
  2. na endlich
    Von Prof im Forum Smalltalk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.07.2003, 12:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.