+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Kompression messen, was mache ich falsch?


  1. #1

    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    5

    Standard Kompression messen, was mache ich falsch?

    Hallo**
    Ich bin neu hier und habe über Google und die Suchfunktion hier einfach nichts genaue zu meinem Problem gefunden.
    Da es hier bestimmt einige Simson Profis gibt versuche ich hier mein Glück.**

    Ich möchte an meinen 3 Simsons die Kompression messen und mache wohl irgendwas falsch.. egal was ich mache ich Messe bei jeder Maschine nur 2,5 Bar das kann doch nicht sein oder, 2.5 ist doch viel zu gering und was für ein Zufall das es bei allen 3 Simsons so ist..

    Ich schraube den Tester in das Zündkerzenloch und dann gebe ich Gas und kicke.. muss ich noch was beachten?

    Mfg und danke für eure Hilfe!

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.499

    Standard

    Moin

    Den Tester schraubst du ja sicher ordentlich fest und ne Dichtung
    ist bestimmt auch dran!? Gashahn voll auf ist jedenfalls richtig.
    Du könntest noch die Ansaugmuffe abbauen...
    oder ein anderes Messgerät probieren.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    13.10.2016
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    328

    Standard

    Laufen denn alle 3 Möps und wie viel km haben die runter?
    Mit welchem Messgerät misst du - evtl ist es kaputt, Versuch mal mit Druckluft ob es überhaupt richtig misst

  4. #4

    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    5

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten.
    Ja da ist natürlich auf der Verschraubung ein Gummiring drauf und ich denke ordentlich fest gezogen ist es auch. Ja die Mopeds laufen alle und es ist auch kein Gang drin ich gebe Vollgas und hab den Benzinhahn zu aber ich gebe Vollgas und ansonsten wüsste ich nicht was ich sonst noch machen soll.

    Das Messgerät ist ganz normal aus dem Louis für 14 oder 15 EUR in dem roten Koffer mit mehreren Aufsätzen das hat bei meiner Mofa immer funktioniert.

    Mfg

  5. #5
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.499

    Standard

    Zitat Zitat von S0ulfly Beitrag anzeigen
    ... und ich denke ordentlich fest gezogen ist es auch.
    Was heißt denn: "ich denke"?
    Ziehst du die Verschraubung mit nem Steckschlüssel an oder nur von Hand?
    Wenn 8bar eine Lücke finden, sind schnell 5 davon weg...

    Versteh mich bitte nicht falsch.
    Ich versuche nur alle möglichen Fehlerquellen zu beseitigen.

    Wieviel Kilometer sind die Garnituren gelaufen?
    Je nach Qualität kann nach 10Tkm schon die Luft raus sein,
    gute Zylinder sollten aber 25Tkm durchhalten.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6

    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich ziehe sie mit der Wapuza gut Handwarm an weil es ja nur ein Alugewinde ist. Was die Garnituren genau gelaufen haben kann ich nicht sagen, aber da ja alle 3 gut laufen dachte ich mir wenn eine soll Bar von 9-10 vorhanden sein soll dann würde sie ja wahrscheinlich bei 2,5 Bar garbicht laufen oder?

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.845

    Standard

    Du trittst auch schon mehrfach....durch ,bei aufgerissenem Vergaser(damit der Motor auch genug Luft ansaugen kann,die er dann komprimieren kann.)
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  8. #8

    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    5

    Standard

    Jo so 10 mal trete ich bestimmt. Reicht das ?

    Werde morgen mal den Gaser ab machen und öfter treten.
    Wenn der Gaserab ist, ist es ja wie dauer vollgas oder?
    Melde mich falls es trotzdem nicht ging.

    Lg
    Geändert von S0ulfly (10.01.2020 um 01:45 Uhr)

  9. #9

    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    5

    Standard

    Zur Info!
    Es hat geklappt. Ich habe sie diesmal warm gefahren und dann mit Vergaser ab gemessen und sie hat 8 Bar angezeigt das ist doch mal nen Wert mit dem man leben kann oder :) danke für all eure Hilfe !

  10. #10
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.499

    Standard

    Schön zu hören/lesen.
    Der offene Ansaugtrakt macht wohl doch was aus...
    Vielleicht gelegentlich den Luftfilter reinigen


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    13.10.2016
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    328

    Standard

    Ist ja auch zu erwarten, dass es bei warmem Motor zu höheren werten kommt - es dehnt sich schließlich das Material aus.
    Danke für dein update und allzeit gute Fahrt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Ich mache mich mal ‚unbeliebt‘
    Von Apfel84 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.02.2019, 10:40
  2. Durchgangsprüfung für Ü-Zündung. Was mache ich falsch?
    Von Markeem im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.07.2014, 09:56
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 20:37
  4. Enduro s51e3 wo mache ich die kabel der blinker und der fest
    Von enduros51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 20:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped