Beiträge von andi-dussel

    Ein Freund zeigte mir das löten und das erste was ich löten durfte und mußte war genau diese Lötstelle am Kombischalter für die Hupe.

    Hält seid jahren!

    War wohl aufgrund des Alters und Vibrationen irgendwann nicht mehr funktionstüchtig(Kalte Lötstelle und abriß)Andreas

    Eventuell paßt ein anderer längerer Hebel in die Kupplungshebel aufnahme der Simson! ??

    "längerer Hebelweg!!"

    so daß man etwa 1-2 cm weiter aussen fassen kann...reduziert die kräfte die die Hand aufbringen muß.

    Hatte auch ein "Kupplungszug" Problem.Bei mir half ein neuer gut geölter Kupplungszug,der auch richtig gut verlegt wurde,so daß weiche Bögen liegen.

    (gefühlte halbe Kupplungskraft gegenüber dem alten !!.)

    Aber aufgrund der Konstruktions mittels Tellerfeder hat eine 5x1 Motor(M531,M541) halt einen höheren Widerstand als eine Kupplung mit einfachen meist mehreren runden Kupplungsfedern.

    (Kein Vergleich zu einem 4 Gang Honda/China-Nachbau 50ccm 4Takter.Das sind Welten!)

    Andreas

    Wenn man sieht,wieviele Simson aus Ungarn usw im Netz angeboten werden, mit neuen Typschildern mit frei erfundenen NR usw...

    Dann ist das handeln des KBA schon als Notwehr zu interpretieren.

    Es wurden doch einige Simsons (Umbauten) mit 85ccm zugelassen.!

    Die Höchstgeschwindigkeit war schon bei den alten Kleinkrafträdern mit zulassungskennzeichen nur von der Motorleistung begrenzt..Und auch heute gilt die Klasse < 125ccm als offen letzlich ist nur die Leistung (max 15PS) und das leergewicht ausschlaggebend!

    max 125ccm

    max 11kw

    0,1 kw je kg Leergewicht!

    85 kg leergewicht dürfen also nur ca 8,5 kw Motorleistung haben!

    Eine gut ausgetattete SR80 dürfte bis zu 8,9 kw Leistung haben...

    Die erreicht sie niemals mit dem SR80 Motor mit echten 70ccm.---

    (4,1 kw = 5,6PS bei 6000 U/min und max 6,7 NM bei 5500 U/min)

    A

    nein,nur anmerkungen aus foren...soll so gewesen sein.

    Dachte bis dato,daß nur die SR50 Modellen ab einem gewissen Baujahr gepulvert wurden.

    Aber ab Wann?

    Deshalb frage ich ja hier nach ob jemand ewas genaues weiß, ab wann welche Modelle gepulvert wurden!

    (einfach Neugier!)

    Andreas

    Wird wohl so sein.Auf den Rahmen bezogen und das Baujahr gelten dann wohl die Mindest Verzögerungswerte der Bremsen,Die Abgaswerte und die Geräuschwerte. dem Bauhjahr entsprechend. ! Bei dem Baujahr... sollte das kein zu großes Problem sein.

    Und ob 3,7 PS und 5NM oder 5,6PS und ca 6NM Soviel Reserve sollte der Rahmen haben.

    Und Km/h 60 bzw 85 .das hält sich auch noch im Rahmen....

    Aber bin halt kein TÜVer und da gibt es beim Gutachten Ermessensspielräume.Und eine KR51/2 hat ja die gleichen Bremsen und Reifenbreite wie eine S70!

    Andreas

    der Sachverständige muß halt mitspielen und wollen!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Und dann geht es wieder um die Deutungshoheit was denn wirklich Note 1 oder Note 2 ist !?

    Note 2 ist Zustand wie neu mit leichten gebrauchsspuren.(abgewetzter Lack an einigen Stellen ist schon Note 3!!)


    Note 1 ist Zustand wie neu ab Werk ohne jeglichem Makel.Besser als neu!

    Alles am Fahrzeug! Alles!


    Meine wäre mit neuem Tachocockpit ehrliche 3!

    Alles funktioniert wie es soll.Nix verbaut oder verbastelt.(bis auf Tachoeinheit)


    Andreas

    Ich habe da mal eine Frage die mir das netz nicht beantworten konnte!!

    :?:


    Meine SR50 Bj89 ist ja ab Werk pulverbeschichtet.(Rahmen und alle Anbauteile wie Windschutz,Fußbleche,Tank,Seitengepäckträger).

    Ab wann wurden die Modelle SR50/80 pulverbeschichtet und die Modelle S51/70 ?

    Oder wurden bei den S51 nur der Rahmen pulverbeschichtet?

    Andreas:?:

    Dann ist es wohl definitiv nicht für Lenker gemacht!

    Wenn die Standartlenker ein Außenmaß von 22 mm (innenmaß wohl dann ca 18-19 mm) haben,wie soll dann dieses Teil mit 22mm Durchmesser in den Lenker passen!


    Vermute mal es paßt zu einem Lenkervorbau (Teil der Klemmung welches in das obere Gabelstück eingesetzt wird).Am Fahrrad !!

    (Da dran wird dann an dem fehlenden oberen Teil der Fahrradlenker montiert!)

    Andreas