KR51/1 S Probleme im 3.Gang bei Vollast

  • Das Problem von Peter hatte ich auch.
    Es lag bei mir an der Kugel mit Feder in der Schaltklaue (verschlissen und ausgeleiert) und
    an der Raststange, die ebenfalls verschlissen war.
    Nach dem Tausch war alles perfekt, aber ob das bei meskalin666 auch so ist, weis ich nicht :-(

  • So des Rätsels Lösung war doch tatsächlich das Nachjustieren der Schaltung selbst, ein wenig die vordere Schraube raus und der Ganze Stress im Vorfeld war umsonst, naja fast, nun kann ich den Schaltautomaten und die Kupplung regenerieren und sauber einstellen. lol


    Vielen Dank für die helfenden Kommentare.

  • Hallo, nach ausführlicher Recherche in anderen Foren und da das Fehlerbild sich leider wiederholte, bin ich auch zu dem Schluss gekommen, das der Schwarze Peter recht haben muss!!
    Zur Behebung bzw. zum Austausch benötigt man ja eine Motortrennvorrichtung, sind noch andere Werkzeuge notwendig!?
    Da ich noch nie eine defekte Schaltgabel oder Ratsche gesehen hab, kann man mit bloßem Auge den Verschleiß erkennen?


    Grüße

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!