Zündung einstellen

  • Hallo,
    Habe seit einer langen zeit jetzt schon meine Simson,
    Habe meinen Motor neu gemacht und noch einiges anderes.
    es ist eine Kr51/1 Bj 68.
    Neue Kurbelwelle.
    neuer Kolben neuer Zylinder, neuer Kondensator.


    Jetzt meine frage wie ich am besten die zündung einstelle auf 1,8 vor ot.
    habe keine elektrische Schieblehre, sondern nur eine einfache. Wie stelle ich da
    am besten den obersten druckpunkt ein.


    Dann habe ich keine abriss Makierungen, auf dem Motorgehäuse, und auf der grundplatte. Wie mache ich das ambesten.


    Dann geht sie mir wenn sie warmgelaufen ist einfach aus also sie läuft schon gute 20 min und dann einfach weg. anschieben hilft dann auch nix mehr.


    Danke für eure Hilfe:):roll:

  • Ich habe zwar Markierungen, traute denen aber nicht.
    Ich habe die Zündkerze rausgeschraubt, habe dann mit einem Schraubendreher ent Oberen Totpunkt erfühlt. Dann habe ich mit auf dem polrad eine Markierung gemacht, und auch gleichzeitig auf den Gehäuse.
    Dann habe ich mir einen Streifen Isolierband genommen, und habe einen 20mm breiten Streifen davon abgeschnitten. Den habe ich mit dem linken Rand an meine OT Markierung geklebt.
    Dann habe ich den Motor ca. eine halbe Umdrehung zurückgedreht, und dann wieder in Drehrichtung soweit gedreht, bis die rechte Markierung von dem Klebestreifen meine OT Markierung erreichte. Dann die Grundplatte so verdrehen, daß die Kontakte, die vorher genau auf 0,4mm Abstand eingestellt wurden sich gerade öffnen. Ich habe einen kleinen Streifen Alupapier dazwischen geklemmt, und wenn der sich bei der Zündmarkierung ohne Kraft rausziehen lässt, die Grundplatte wieder festziehen. Dann sollte der ZZP passen.
    Als Quelle hatte ich diesen Link zu Moser gefunden: www.moser-bs.de/Simson/Zuendung.pd

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!