Eckiger Dichtring, wo bekommt man so etwas?

  • Moin,


    vor geraumer Zeit konnte ich eine gut erhaltene elektrische Bügelsäge Kläger Plus 220 dem Verwerter abkaufen.
    Die Säge läuft ganz gut, nur die Kühlschmierstoffpumpe und die hydraulische Anhebung funktioniert nicht mehr.
    Bei der Pumpe war der Motor fest und in der Folge durchgebrannt, dass war kein Problem, Ersatz gab es günstig bei Kleinanzeigen.
    Die Hydraulik bereitet mir da größere Probleme, defekt sind einfach zwei Gummidichtungen die auf einem Stößel sitzen. Dummerweise sind die Dichtringe eckig. Sie füllen die eingefrästen Nuten voll aus. Eine Nut hat ein Innenmaß von 9,5mm, ein Außenmaß von ca 12mm bei einer Breite von ca 1,5mm.
    Hat jemand eine Idee, wo man sowas bekommen kann?


    Hab beim Hersteller angefragt, warte noch auf Antwort.


    Viele Grüße


    Christian

  • Wie sind die Dichtungen belastet? Druck? Wie hoch? Welches Material? Das sind Fragen die du beantworten solltest. Wenn ich keine käuflichen finden würde würde ich mir welche drucken lassen. Druckmaterialen gibt es für jeden Einsatzzweck. Die Frage bleibt nur wer die Modelle zeichnet. Die originalen sind bestimmt verformt. Es gibt Firmen die solche Dienstleistungen auf für Privat professionell durchführen (Druck) . Natürlich wird zur Zeit bei vielen nicht gearbeitet. Bei Bedarf könnte ich dir da auch eine Firma nennen die evt. Sowas kann.


    Alternativ könntest du auch da mal fragen : zerspanungsbude.net

  • Es ist ein Kolben der in einem Zylinder (beides Stahl) läuft, die Dichtung dichtet den Zwischenraum ab. Der Kolben baut einen Öldruck auf, der den Sägekopf ca. 10kg nach oben drückt bzw. oben hält. Muster habe ich leider nur ein defektes bzw. eine Dichtung fehlt.

  • Moin,


    danke für die Tips. Nutringe passen leider auch nicht.... habe vom Hersteller auch eine Antwort bekommen, dass er für Bügelsägen keine Ersatzteile mehr hat.
    Ich denke ich werde mir jetzt eine NBR Matte bestellen und versuchen selbst Dichtringe zu stanzen.... die Kosten dafür sind sehr überschaubar, wenn das nichts wird muss ich mir vielleicht doch eine Firma suchen,


    Viele Grüße


    Christian

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!