motorwechsel... E und U zündung

  • moin ihr kleinen pferde!


    ich regenerier grad einen M514 motor mit U zündung. ist er nun fertig, wird er in eine schwalbe mit E zündung eingebaut. kann ich einfach, sobald ich den motor ausgebaut habe und die E grundplatte baumeln sehe, den regenerierten motor einbauen, die E grundplatte draufschrauben und fertig? oder sind am motor noch andere unterschiede zwischen E und U ?


    gruss
    euer kleines pferd pauzi

  • Klar kann U Zündung eingebaut werden, achte auf den Zündzitpunkt (Markierungen), empfehlenswert nach Regenierung wäre mit Messuhr prüfen. ZZP gibts genug Empfehlungen hier.
    Dem Motor ist es Wurscht ob U oder E.
    Gruß
    schrauberwelt

  • auch an die Verkabelung zum Steuerteil gedacht?
    Is aber eigentlich kein großes Problem ...(wenn man ein bißchen Technischekabelbaumzeichnungen lesen kann):smokin:


    bei mir hat's, mit hilfe, ratzfatz geklappt.


    Denk' dran ne 35W Birne anstatt der 25W ins Fahrlicht einzubauen, die kleinere brennt durch!


    ...is ziemlich doof abends bei Dunkelheit ohne Licht durch Hamburg zu heizen um sonne verfl... Birne zu suchen... wird nix...


    Hamsti
    Elbschwalbels :bounce:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!