Kolbengröße

  • hallo,


    ich habe heute einen neuen Kolben gekauft, Größe 38,75.


    Mein Zylinder wurde geschliffen, hat die selbe Größe wie der Kolben (Kolben inkl. Ringe passt aber in den Zylinder problemlos hinein). Manche meinen, die Bezeichnung auf dem Kolben beziehe sich manchmal auf den dazu passenden Zylinder, was angeblich in meinem Fall vorliegt, und nicht auf die eigentliche Kolbengröße.


    Hier sieht man's auch, es gibt keinen Kolben in der Größe 38,72.


    Was meint ihr?


    Danke im Voraus.


    Robert

  • Das Einbauspiel beträgt 0,03 mm, bei 70 ccm 0,04, das weiß ich schon.


    Die Frage ist aber, ob meine Theorie richtig ist. Bei Dumcke erhält man auch nur Kolben in 0,05-er Größen.


    Danke jedenfalls


    Robert

  • Wenn auf dem Kolben 38,75 steht dann sollte der Kolben auch dieses Maß haben. Eigentlich sollte der Kolben 38,72 mm und der Zylinder 38,75 mm im 3.Übermaß sein aber einige Hersteller nehmen das mit den Angaben nicht so genau. Am besten ist es den Kolben und Zylinder zu vermessen, dann weißt Du es genau.

  • Manche Hersteller geben auf den Kolben doch das zum Kolben passende Zylindermaß an:


    Zitat

    HalloHerr Posch,
    die Kolben sind nach Zylindermaß angegeben, z.Bsp. Kolben 38,75
    geliefert wird 38,72.
    das liegt an verschiedenen Herstellern,diese schreiben das Zylindermaß
    auf den Kolben.
    MfG Thomas Dumcke


    MfG


    Robert

  • Wenn auf dem Kolben 38,75 steht, dann ist das immer der Kolbendurchmesser.
    Der passend dazugehörige Zylinder müßte dann einen Durchmesser von 38,78 mm haben.
    Wo hast du denn den Kolben und den Zylinder her?
    Normal wäre im dritten Schliff, wie bereits gesagt, ein Zylinderdurchmesser von 38,75 mm und der dazugehörige Kolben mit Durchmesser 38,72 mm. Die sollte jeder gute Händler als Standartdmaß eigentlich am Lager haben.

  • hallo,


    der Zylinder ist original (3. Schilff). Den Kolben (nicht der billigste, was erhältich ist) habe ich in Ungarn gekauft.


    Es ist mir schon klar, dass der Kolbendurchmesser um 0,03 mm kleiner sein muss als der Zylinder. Aber wenn Kolben und Zylinder gleich groß wären, würde der Kolben gar nicht in den Zylinder passen, oder?


    Habe heute übrigens eine Probefahrt gemacht, die Maschine läuft tadellos, keine ungewöhnlichen Geräusche oder sonstiges.


    MfG


    Robert

  • Dann sei aber gaaaanz vorsichtig beim Einfahren. Nicht daß dir der Kolben im Zylinder festgeht, weil das Einbauspiel vielleicht doch zu klein war. Die Hand die ersten 1000 km immer schön an der Kupplung lassen. :D

  • noch eine Kleinigkeit, die vielleicht von Bedeutung ist:


    auf dem Kolben steht NUR 75 -> keine Kommazahl!


    es wundert mich auch, dass manche Hersteller direkt das zum Kolben zugehörige Zylindermaß angeben, ist tatsächlich etwas verwirrend.


    Noch etwas. Bei einigen online Händlern (zB a-k-f) habe ich Kolben mit der Größe 38,73 gesehen. Das sollte - wie hier bereits erwähnt - eigentlich 38,72 sein. Um ehrlich zu sein, habe ich keinen einzigen Kolben mit dem zum 3. Schliff 100%ig passenden Maß gefunden.


    MfG


    Robert

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!