• Hallo,
    wenn ich das richtig gelesen habe, müsste man mit der Schwalbe theoretisch ja auf der Autobahn fahren dürfen....
    .... hat das schon mal jemand gemacht? :-D
    .... und lebt der noch??? :shock:
    Gruß
    Jens

  • nein du hast nicht richtig gelesen



    Zitat

    ... Sie dürfen nur von Kraftfahrzeugen befahren werden, deren bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit 60 km/h überschreitet.


    bauartbedingt heisst, eingetragen im Fahrzeugschein- Brief wasauchimmer.


    D.h. eine Schwalbe müsste eine Geschwindigkeit von 60,0000000001 KMH eingetragen haben um auf einer Autobahn fahren zu dürfen

  • Du darfst nur auf die AB wenn die zugelassene Höchstgeschwindigkeit bei ÜBER 60km/h liegt.


    Also, darfste nicht!


    Davon mal abgesehen, bringt das selbst mit einer Vespa, die 90km/h fahren darf, kein Spaß, wenn dich die LKW bei der kleinsten Steigung, mit einer ganz geringeren "Mehr-Geschwindigkeit" überholen.


    Schöne Grüße aus Kiel, Vespe

  • Zitat von jambo


    wenn ich das richtig gelesen habe, müsste man mit der Schwalbe theoretisch ja auf der Autobahn fahren dürfen....


    NEIN, ganz bestimmt nicht.
    Für Autobahn und Kraftfahrstrassen muss das Fahrzeug für mehr als 60km/h zugelassen sein. Das sind die Simmen nicht.


    Kann sein, dass es früher in der DDR eine andere Regelung gab. Aber das ist vollendete Vergangenheit.


    Und raten würde ich es nicht , selbst wenn es erlaubt wäre. Mit 60 km/h ist man Verkehrshindernis für alle anderen und hat ganz schön mit er nichtvorhandenen Rücksicht und den Luftwirbeln von Überholern zu kämpfen.
    Ich vermeide es auch mit meiner MotoZoni die Autobahn zu nutzen, wo immer es geht.


    Peter

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!