+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Austausch-Zylinder nach Schleifen nicht original?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.09.2010
    Ort
    57223
    Beiträge
    23

    Standard Austausch-Zylinder nach Schleifen nicht original?

    Moin zusammen!

    Ich habe meinen regenerierten Motor zurück bekommen.
    Montiert war der abgebildete Zylinder.
    Kann mir jemand verraten, ob der wohl original ist?
    (Es sind keinerlei Ziffern o.ä. erkennbar)

    Danke ung Grüße
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Auf den Bildern kann man nicht viel erkennen, außer, dass er brutal gestrahlt wurde, und die Stehbolzen für den Vergaser verrostet sind.

    Wenn keinerlei Zahlen, Buchstaben usw. im Guss erkennbar sind, wird es wohl ein Nachbau sein.

    Interessant finde ich allerdings, dass du von einem regenerierten Motor erst mal den Zylinder runter nimmst! Mit der Garantie hat es sich dann wohl erledigt. Warum hast du die Bilder nicht am montierten Zylinder gemacht? Interessant währe auch ein Bild vom Kolben.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.09.2010
    Ort
    57223
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo Peter!

    Ja, gute Frage, aber auch einfache Antwort: der Zylinder geht aufgrund seiner nicht vorhandenen Kennzeichen zurück zum Regenerator. Das ist mit denen so besprochen.
    Was würdest Du Dir von dem Bild eines Nachbeukolbens, der noch nie gelaufen ist erhoffen?

    Grüße

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Würde den auch zurücksenden. Den muss wohl ein Blinder mit Granitpflasterseiten "gesandstahlt" haben. Seitl. zwischen dn Kühlrippen findest du keine Prägung?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von dergunnar Beitrag anzeigen
    Was würdest Du Dir von dem Bild eines Nachbeukolbens, der noch nie gelaufen ist erhoffen?

    Grüße
    Ich könnte mir ein noch besseres Bild über die Qualität der Zylinder-Regenerierung machen.
    Persönlich würde ich jedenfalls niemals einen Nachbau-Zylinder neu schleifen lassen!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.09.2010
    Ort
    57223
    Beiträge
    23

    Standard

    Tja, der Zylinder, den ich abgegeben hatte, war ein originaler, mit allen dazugehörigen Prägungen: -Motorkennung und kryptische Ziffern am Zylinderfuß
    -Prägung des Herstellungsjahres am Einlass
    -Eingeschlagene Nummer bezüglich des ersten Schliffmaßes

    Auf dem verbauten Zylinder sind keine Prägungen - gar keine. Deshalb habe ich den auch "Reklamiert".
    Ein Bild des Kolbens werde ich grade machen.

    Kräftig gestrahlt ist der Zylinder auch ;-)

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.09.2010
    Ort
    57223
    Beiträge
    23

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von hotoyo
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    574

    Standard

    Wenn ich das auf dem Bild richtig erkenne ist das auch nur ein Billiger Nachbau – Kolben.
    Warum einen Zylinder schleifen lassen wenn man so einen Kolben verbaut?

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Wenn der Rest auch so gemacht wurde.......
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    @ dergunnar:

    Schreibe doch mal hier (Sammelthread: "MOTOR REGENERIEREN" ) rein, bei wem du den Motor machen lassen hast, was du bezahlt hast und deine Erfahrungen mit dem Händler/Werkstatt.

    Ich finde es schon dreist, wenn ein Originalzylinder gegen einen Nachbauzylinder ersetzt wird, und der Auftraggeber wird darüber nicht informiert!

    Grüße,
    Schwalbenchris
    BLECH STATT PLASTIK!

  11. #11
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    @ dergunnar:

    Schreibe doch mal hier ([URL="http://www.schwalbennest.de/simson/sammelthread-motor-regenerieren-78996.html"]

    Ich finde es schon dreist, wenn ein Originalzylinder gegen einen Nachbauzylinder ersetzt wird, und der Auftraggeber wird darüber nicht informiert!

    Grüße,
    Schwalbenchris
    So würde ich das auch sehen!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    Wenn der Rest auch so gemacht wurde.......
    Es scheint aber nicht die schlimmste Low-Budget Restauration zu sein. Ich sehe da z.B. eine neue Kurbelwelle, neue Stehbolzen, Motor sauber, das kenne ich schon schlimmer.

    Wie das natürlich Handwerklich gemacht wurde sieht man ja nicht.

    Der Kolben ist ein Nachbaukolben korrekt. Der Zylinder könnte ein originaler sein, der ziemlich fies gestrahlt worden ist. Das könnte natürlich auch ein Nachbau sein, der so vertuscht werden soll.

    MfG

    Tobias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 12:22
  2. Kolbenringmaß duo Original? / Zylinder schleifen lassen?
    Von Lukas_4/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 20:46
  3. Kolben im Zylinder nach schleifen honen schwergängig ?!
    Von schwalbenholger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 21:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.