+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Bremslichtkontakt


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    33

    Standard

    Moin Moin ! Habe folgendes Problem.
    Wenn ich bei meiner Schwalbe KR 51/1 den Bowdenzug der Hinterbremse so einstelle das ich eine gute Bremswirkung habe ist der Bremslichtkontakt hergestellt. Jetzt zu meiner eigentlichen frage kann ich den Bremslichtkontakt auch verstellen ohne das ich das Hinterrad ausbaue und wenn ja wenn nicht wie stelle ich es am besten an ? Vielen Dank für jeden Rat !

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    Kabel abziehen und mit einen 8er Schlüssel ein wenig drehen, probieren bis es funzt. Beide Richtungen möglich.
    Gruß
    Schrauberwelt

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    33

    Standard

    Habe ich versucht funktionierte aber nicht da ich an der schraube ja nur den kontaktpin und nicht die lasche verstelle habe also kurzerhand das Hinterrad ausgebaut die lasche gerichtet und nu funzt es auch trozdem Danke !

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Hallo.

    was macht man am besten, wenn der Kontakt (also das metallplättchen) abgebrochen ist?

    Gruß Fabian

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    'n neuen reinbauen, oder komplett umbauen, was hast du bowdenzug oder bremsgestänge?

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von SimsonfreundEF
    Registriert seit
    08.05.2005
    Beiträge
    23

    Standard

    Einer der wenigen Dinge die sich Simson nicht gut überlegt hat.Den der
    Bremslichtkontakt in der Bremstrommel ist scheiße.Ich habe bei mir den Kontakt nach außen verlegt.Man braucht ca.ein 1x2cm großes Metallblättchen,bohrt ein Loch hindurch und befestigt dies an der Schraube für den Bremshebel.
    Wenn man auf die Bremse trit,so berührt das Metallblättchen die Mutter,
    an der das Bremslichtkabel angeschlossen ist.Das Bremslicht leuchtet.Ich habe mit der Variante
    keinerlei Probleme.Und ich muss das Hinterrad nie wieder ausbauen nur wegen den Bremskontakt.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    deswegen hab ich ja gefragt, ich hab mein bremslichtkontakt nähmlich auch umgebaut,
    meine version ist verdeckter, hat aber den nachteil nur dann zu gehen, wenn du ein gestänge hat, bei bowdenzug geht das nicht

  8. #8
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Ich hab Gestänge, also auch mit außemliegendem hebel.
    Die Idee von Simsonfreund find ich gut.

    Wie genau hast du denn das Problem gelöst, Charles?

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    ich hab einen microschalter an der rückholfeder angebracht, wenn man die bremse drückt wird der schalter geöffnet, hat den vorteil, dass man in jedem falle die bremskraft verstellen kann ohne das sich der schalter verstellt
    weiterer vorteil ist, dass man diesen umbau auch nutzen kann wenn man ein anderes Bremslicht benutzen möchte, was auf Strom geschaltet wird und nicht auf masse

    so also für die konstruktion brauchst du:
    1 x microschalter mit öffner und fahnenkontakt
    1 stück dickeres blech
    1 stück flexible leitung
    1 x kabelschuh
    2 x M3 schrauben mit muttern
    mehrere unterlegscheiben zur abstandseinstellung








+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Alternativer Bremslichtkontakt
    Von Olaf1969 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 19:58
  2. Bremslichtkontakt keinen Bock mehr
    Von nightflight im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 13:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.