+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 55

Thema: Chrom patinieren/mattieren


  1. #17
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Ja gut bei Lack gehts nich....
    Aber, in dem Buch das meine Cousine zum Maschienenbaustudium bekommen hat steht drin das Plastikteile zuerst mit einem Graphit-/Kupferlack überzogen wird um dann herkömlich elektrolytisch zu verchromen.

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  2. #18
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    Ok. Ich dachte das wäre auch Chrom. Und der Spiegel ist ja net 100% aus Plaste. Das war halt mal ein Gedanke, und wäre halt cool gewesen. Aber wenns bei Plaste net geht, dann net.

  3. #19
    Flugschüler Avatar von too-onebee
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    310

    Standard

    Von wann ist das Buch ?

    Im Baumarkt gibt es Chromspray .... ein Gang und fertig .. LOL

    Gruß
    too-onebee
    KR51/1, Bj. 1968, tundragrau und KR51/1, Bj. 1969, blau

  4. #20
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    Also:

    Ich fasse mal zusammen:

    Verchromte Metallsachen kann man mit 15%tiger Salzsäure mattieren.
    Verchromtes Plastik ist nur ein Lack und damit geht das nicht.
    Um den Spiegel also jetzt umzufärben soll ich normal lackieren?
    Theoretisch würde ich aber z.B. einen gammeligen Chromauspuff mattieren können mit Salzsäure. Der ist aus Metall.

    Also Plastik ist nur lackiert und Metall ist echter Chrom.

  5. #21
    Flugschüler Avatar von too-onebee
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    310

    Standard

    Hammerschlag ;-)


    Ja, Robin NRW ...


    echt Chrom ... und Optik Chrom (Lack)
    KR51/1, Bj. 1968, tundragrau und KR51/1, Bj. 1969, blau

  6. #22
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    jo gute idee. Hatte ich auch schon überlegt. Hab ich sogar noch in Grau und Kupferfarben da.

  7. #23
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Fachkund Fahtzeugtechnik aus dem Verlag europa Lehrmittel
    von wann weis ich nich (~2003 oder 2004)
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  8. #24
    Flugschüler Avatar von too-onebee
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    310

    Standard

    Hammerschlag-Optik war nur ironisch ...


    kommt aber besser wie Kunststoffchrom mit Säure bearbeiten :-)


    Gruß
    too-onebee


    P.S. Kommt aber besser (Hammerschlag) wie einen Löffel in Wasser legen (Kunststoff-Chrom und Säure). Sind wenigstens Dellen drinnen ;-)
    KR51/1, Bj. 1968, tundragrau und KR51/1, Bj. 1969, blau

  9. #25
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    Ja. also wenn man es anständig anstellt sollte das garnet sooo doof aussehen. Ich hatte schon über Zinkaluspray nachgedacht. Farbe wäre ähnlich.

  10. #26
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Kommt darauf an wie sich der Lack verhält....
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  11. #27
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    oh maaaan.

    Will das nicht einfach mal einer mit verchromten plasteteilen testen?

  12. #28
    Flugschüler Avatar von too-onebee
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    310

    Standard

    Also ein Tipp ...


    anschleifen und ein Spray für Kunststoff nutzen .. natürlich silber matt#


    Gruß
    too-onebee
    KR51/1, Bj. 1968, tundragrau und KR51/1, Bj. 1969, blau

  13. #29
    Flugschüler Avatar von too-onebee
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    310

    Standard

    Verchromte Kunststoffteile altern wird noch einige Erfahrungszeit dauern ;-)
    KR51/1, Bj. 1968, tundragrau und KR51/1, Bj. 1969, blau

  14. #30
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ihr meint das jetzt schon ernst, oder ?

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  15. #31
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    ja sicher. Also ich warte doch jetzt noch auf Antworten, werde es aber morgen ggf. mal im Badezimmer mit dem Billigplastikteilen probieren. Wenns kaputt geht pech. beim Möp ist das schlimmer. Ersatz hat man da net immer, obwohl es dann nötig wäre.

  16. #32
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Bremsbacke Beitrag anzeigen
    Also mit 15%iger HCl (Salzsäure) hab ich unsere Badamatur ruiniert, die war danach matt,stummpf rostet aber bis heute nicht.
    Kann ja auch nicht rosten, Sanitärarmaturen sind aus Messing(guss).

    15% Schwefelsäure kann man sich auch mit ungefähr 2:1 mit destilliertem Wasser aus 37% Batteriesäure eben selber mischen. Dabei nur die Dichte bzw die gängigen Regeln zum Thema Wasser und Säure zu beachten:
    "Erst das Wasser, dann die Säure, sonst geschieht das Ungeheure". Gängigen Plastiksorten passiert auch bei 15% Schwefelsäure nix. PP und PE sind säurefest.

    Der Thread ist ja zu göttlich, bei dem Popcornverbrauch nehme ich ja noch (mehr) zu. 99, 9% der Leute maulen über den Gamelchrom und hier wird er vorsätzlich ruiniert.
    Ich warte noch auf den Eintrag im Smalltalk:"Meine Mama war böse, ich hab den Wasserhahn mit Säure kaputt gemacht...".


    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. chrom pflegen
    Von vogelfänger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 19:12
  2. Chrom Ochsenaugen
    Von Tärminätor im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 13:05
  3. Felgen chrom
    Von spn-mj im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 17:40
  4. Matter Chrom
    Von Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.09.2003, 14:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.