+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 83

Thema: Demnächst auch TÜV für 50ccm kommt!


  1. #17
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Das sind 39,90 für Motorrad ohne AUK, mit AUK ab Baujahr 1990 sind es 62€.
    *Klugscheis*
    AUK fällig ab EZ 01.01.1989
    Meine neue Honda ist z.B. Bj '86, aber EZ 04.89, muss also zur AUK

  2. #18
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,


    Die Abgeordneten entschieden, die obligatorischen Kontrollen auf Motorräder in allen Mitgliedstaaten ab 2016 und auf Mopeds ab 2018 auszuweiten, es sei denn, eine Überprüfung der Kommission würde ergeben, dass die technische Überwachung von Mopeds die Verkehrssicherheit nicht verbessern würde

    Da ich z.Z. dauerhaft durch die Berliner Nacht fahre sehe ich da keine Verbesserung durch mehr Kontrolle bei den Mopeds. Eher seh ich die Fahrradfahrer ohne Licht und Reflektoren als besonderes Risiko.Anstatt sich über Preise zu Zanken sollte doch eher der Blick auf die tatsächliche
    Risikobewertung der Verkehrsteilnehmer geworfen werden.

    solong...


  3. #19
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Zitat Zitat von KarlKoch Beitrag anzeigen
    Bitte Watt? Unter 100€??? Ich glaub ich steh im Wald! Kein 25€ darf sowas kosten. Ein Auto mit HU und AU kostet ja gerade mal 70€. Was ich im überriegen auch schon viel find für die 10min. Und ich als LPG Fahrer muss sogar nochmal extra in die Tasche greifen. Unverständlich!
    Bis 2018 sind wir aber bei den Autos sicherlich über die 100€ :P

    PS: Mir ist gerade auch eingefallen, wie ich auf die 100 kam...

    Im TÜV-Bericht vom Auto meines Vaters wurden die Mängel direkt behoben, daher war es so eine hohe rechnung
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  4. #20
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Gibt dann wie in Österreich,das sogannte Pickerl!
    Aber wenn am 28.2.2018 ca 9 Millionen Roller vor den TÜVs stehen und nach mehr als 3 Monaten noch kein KFZ geprüft werden kann,dann werden die Darsteller der Regierung das Gesetz schnell aussetzen.
    Vor allem,wenn vorher nicht schon die Belgier,Franzosen Luxenburger, Italiäner und Spanier die Zentrale in Brüssel abgerissen haben werden! (Da muß bis jetzt kein Motorrad zum TÜV!!)
    Fakt!(Okay,1 mal bei Neuzulassung!)
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  5. #21
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Zitat Zitat von andi-dussel Beitrag anzeigen
    Gibt dann wie in Österreich,das sogannte Pickerl!
    Aber wenn am 28.2.2018 ca 9 Millionen Roller vor den TÜVs stehen und nach mehr als 3 Monaten noch kein KFZ geprüft werden kann,dann werden die Darsteller der Regierung das Gesetz schnell aussetzen.
    Vor allem,wenn vorher nicht schon die Belgier,Franzosen Luxenburger, Italiäner und Spanier die Zentrale in Brüssel abgerissen haben werden! (Da muß bis jetzt kein Motorrad zum TÜV!!)
    Fakt!(Okay,1 mal bei Neuzulassung!)
    Andreas
    Also mal ehrlich, wenn du das deutsche Äquivalent Pickerl gibt es doch schon längst. Klebt an jedem deutschen PKW, z.B.. Pickerl ist doch nur ein Aufkleber...

    Unsere Regierung hat mit der aktuellen Entscheidung nichts zu tun, sondern maximal die deutschen Europa-Abgeordneten. Es gab übrigens eine namentliche (!) Entscheidung, ob das mit 2016 bzw. 2018 so aufgenommen wird. Du kannst dir gerne die Mühe machen und die Abgeordneten ihren Nationalitäten zuordnen. Soweit geht die Information des EU-Parlaments nämlich noch nicht. Die veröffentlichen lediglich, wer für was abgestimmt hat und das nach Europa-Parteien/Fraktionen/Zusammenschlüssen sortiert.

    Außerdem sieh es doch mal so.... wenn da jetzt 9 Millionen neue Fahrzeuge kommen sollten, schaffen wir Arbeitsplätze, um alle Fahrzeuge prüfen zu können. Und mit gut 4,5 Jahren Vorlaufzeit, kann man die Prüfer sogar noch ausbilden.

    Und wenn diese EU-Richtlinie durchkommt, muss Deutschland das so umsetzen innerhalb einer gewissen Frist. Das kann man nicht nachträglich wieder abschaffen.

    Zitat Zitat von falk205
    Die Abgeordneten entschieden, die obligatorischen Kontrollen auf Motorräder in allen Mitgliedstaaten ab 2016 und auf Mopeds ab 2018 auszuweiten, es sei denn, eine Überprüfung der Kommission würde ergeben, dass die technische Überwachung von Mopeds die Verkehrssicherheit nicht verbessern würde

    Da ich z.Z. dauerhaft durch die Berliner Nacht fahre sehe ich da keine Verbesserung durch mehr Kontrolle bei den Mopeds. Eher seh ich die Fahrradfahrer ohne Licht und Reflektoren als besonderes Risiko.Anstatt sich über Preise zu Zanken sollte doch eher der Blick auf die tatsächliche
    Risikobewertung der Verkehrsteilnehmer geworfen werden.
    Das steht übrigens in dem geänderten Text bezüglich der Berichterstattung der Verkehrssicherheit von Zweirädern

    Berichterstattung über zwei- bzw. dreirädrige Kraftfahrzeuge (Artikel 18a)

    Die Kommission legt dem Europäischen Parlament und dem Rat innerhalb von [drei Jahren nach Veröffentlichung dieser Verordnung] einen Bericht über die Aufnahme von zwei- bzw. dreirädrigen Fahrzeugen in diese Verordnung vor. In dem Bericht wird der Stand der Verkehrssicherheit in Bezug auf diese Fahrzeugklasse in der Union bewertet. Die Kommission vergleicht insbesondere die Verkehrssicherheit von zwei- bzw. dreirädrigen Fahrzeugen in Mitgliedstaaten, die für diese Fahrzeugklasse Verkehrs- und Betriebssicherheitsprüfungen durchführen mit der Verkehrssicherheit dieser Fahrzeugklasse in Mitgliedstaaten, die dies nicht tun, um zu bewerten, ob Verkehrs- und Betriebssicherheitsprüfungen für zwei- bzw. dreirädrige Fahrzeuge im Verhältnis zu den festgelegten Straßenverkehrssicherheitszielen stehen. Dem Bericht werden gegebenenfalls Gesetzgebungsvorschläge beigefügt.
    Das dürfte doch deinem Wunsch entsprechen, oder? Zeigt sich, dass es keinen Unterschied gibt, zwischen Zweirädern mit TÜV und ohne TÜV, werden die nicht geprüft werden.

    Die Einführung der "TÜV"-Pflicht für L1e, L2e und L6e wird nämlich wie folgt eingeschränkt:

    1b. Sofern die Kommission in ihrem Bericht gemäß Artikel 18a keinen Nachweis dafür erbringt, dass eine derartige Maßnahme wirkungslos ist, gilt diese Verordnung ab dem 1. Januar 2018 für die folgenden Fahrzeugklassen:

    – zwei- oder dreirädrige Kraftfahrzeuge – Fahrzeugklassen L1e, L2e und L6e.
    Wie gesagt, lest nicht nur Pressemitteilungen, sondern auch mal die Originaldokumente. Die EU ist da sehr fleißig mit Veröffentlichen und das auch noch mit Übersetzung in die jeweiligen Landessprachen.

  6. #22
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Populismus und Recherche gehen selten Hand in Hand, Sara...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #23
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Populismus und Recherche gehen selten Hand in Hand, Sara...
    Sara glaubt an das gute im Menschen und versucht es Regelmässig ihren Studenten beizubringen, aber selbst da ist es teils fast hoffnungslos. Aber man darf nie aufgeben...

    MfG

    Tobias

  8. #24
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred Beitrag anzeigen
    Wenn TÜV für unsere Schnapsglasklasse, dann sollte im Gegenzug auch wieder mehr als 45 km/h drin sein.
    Schönes Argument, Alfred! Aber wer würde sich mit 65 Km/h zufrieden geben, wenn auch 100 Km/h drin wären (durch Tuning)?
    Man sollte m.M.n. die Geschwindigkeit Innerorts auf max. 30 Km/h und Autobahn auf max. 100 Km/h regeln.
    BLECH STATT PLASTIK!

  9. #25
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    Man sollte m.M.n. die Geschwindigkeit Innerorts auf max. 30 Km/h und Autobahn auf max. 100 Km/h regeln.
    Das ist wohl ein schlechter Scherz, so rückschrittig ist hoffentlich niemand.

    MfG

    Tobias

  10. #26
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Doch, ICH bin so schlechtscherzig rückschrittig!
    Du bist ja gegen alles,hauptsache der TÜV kommt.
    Ich habe ja nicht mal etwas dagegen...
    Na ja, contra oder pro... hauptsache deine Meinung ist wichtig!!!

    BLECH STATT PLASTIK!

  11. #27
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    Doch, ICH bin so schlechtscherzig rückschrittig!
    Du bist ja gegen alles,hauptsache der TÜV kommt.
    Ich habe ja nicht mal etwas dagegen...
    Na ja, contra oder pro... hauptsache deine Meinung ist wichtig!!!

    Ahja, ich habe mich nie für oder gegen TÜV geäußert, nur dass ich es für rückschrittlich halte, dass wir 30 in der Stadt und 100 auf der Bahn fahren.

    Daran glaube ich auch nicht, dass das durchkommen sollte. Tempolimit ist in D politisch sehr schwer durchzusetzen. Da wird es genug Lobbyarbeit der Autoindustrie gegen geben.

    Ich bin bei weitem kein Raser, aber 50 in der Stadt und Richtgeschwindigkeit 130 auf der Autobahn möchte ich schon fahren.

    Ich sehe den TÜV, falls er kommen sollte, mit einem lachenden und weinenden Auge. Lachend, weil endlich mal Schrott von der Straße verschwindet. Damit sind nicht die vertunten Kisten gemeint, sondern alte poröse DDR-Reifen, Blinkermist ohne Prüfzeichen, fahren ohne Blinker, gefälschte ABEs, usw.
    Die Liste läst sich ellenlang weiter fortsetzen.

    DAVON gibt es genug auf den Straßen. Dann wird es eine Marktbereinigung geben und es taucht wieder genug "kommt nicht mehr durch den TÜV" an guten Material für guten Kurs auf.

    Weinend, weil es mich selber betrifft und ich die 40€ aufm Tisch legen muss, was vom Prinzip nicht nottut.
    Es ist Aufwand und Rennerei. Wobei so ein amtliches Kennzeichen echt Vorteile hat, es ist einfach dran, gilt immer und man fährt einfach los. Man muss die Vorteile und Nachteile klar abwiegen.

    Es zählt nicht nur meine Meinung, aber es hilft nicht, da einfach Stammtischparolen rauszukloppen.. "TÜV ist böse, ich will nicht". Deshalb ist der letzte TÜV-Thread ausgeufert und wurde entsorgt.


    MfG

    Tobias

  12. #28
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Es gibt wenig Sinn, wenn wir uns hier gegenseitig "fertig machen" in der Diskussion um TÜV für 50cm³ Mopeten.

    Das wird an anderer Stelle entschieden. Und um dort Einfluss nehmen zu können, braucht es entsprechende Verbände, die
    - den Zugang zu den entsprechenden politischen Gremien haben
    - ausreichend viele Mitglieder im Rücken haben, damit sie wahr genommen werden
    - Sachverstand besitzen, damit sie erst genommen werden.

    Da gibt es wohl einen Bundesverband der Motorradfahrer, aber wer kümmert sich um 50cm³???

    Peter

  13. #29
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Posting bitte löschen.

    Beitrag war überflüssig!



    MfG,
    Christian
    Geändert von Schwalbenchris (06.07.2013 um 22:32 Uhr)
    BLECH STATT PLASTIK!

  14. #30
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Dabei wollte ich doch nur informieren!
    Und schon hauen sich wieder alle!

    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  15. #31
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    - den Zugang zu den entsprechenden politischen Gremien haben
    - ausreichend viele Mitglieder im Rücken haben, damit sie wahr genommen werden
    - Sachverstand besitzen, damit sie erst genommen werden.
    @Peter, ich bin dabei. Ob das aber ausreicht ???

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  16. #32
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    73

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Ich sehe den TÜV, falls er kommen sollte, mit einem lachenden und weinenden Auge. Lachend, weil endlich mal Schrott von der Straße verschwindet. Damit sind nicht die vertunten Kisten gemeint, sondern alte poröse DDR-Reifen, Blinkermist ohne Prüfzeichen, fahren ohne Blinker, gefälschte ABEs, usw.
    Die Liste läst sich ellenlang weiter fortsetzen.
    Ich seh es genauso!
    Natürlich schmerzen die Gebühren dazu erstmal, aber man muss da weitsichtig betrachten.
    Dekra und TÜV sind da, um den Schrott auf den Straßen zu dezimieren.
    Und davon gibt es im Simsonbereich auch genug.
    Lasche Bremsen, schwaches oder nicht vorhandenes Licht, defekte Blinker und Bremslichter, ausgewrackte Fahrwerke usw.

    Um die allgemeine Verkehrssicherheit zu erhöhen bin ich auch für den Moped-TÜV.

    Für ein geeintes Europa (Und das brauchen wir, um gegen die USA und China in Zukunft zu bestehen!) brauchen wir auch geeinte Vorschriften, auch deshalb pro Moped-TÜV, obwohl das eher ein Krümel im großen Kuchen ist.

    Im Übrigen: Zur Wasserprivatisierung:
    Wasserversorgung: Die Geschichte eines Missverst

+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S70 auf 50ccm Zurückbauen
    Von Tüdeldraht im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 13:20
  2. Motor undicht + vape kommt, was kommt raus?
    Von southpole im Forum Technik und Simson
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 20:22
  3. kommt euch das auch komisch vor
    Von vogelfänger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 15:31
  4. demnächst hier zu lesen mit KR51 Bj. 64 von Vellmar nach Fürth
    Von vogelfänger im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 16:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.