+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: E-Zündung einstellen kurze Frage


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    58

    Standard E-Zündung einstellen kurze Frage

    Hallo,
    so nach großen Probs hab ich meine S51 E- zündung (ROTES POLRAD) am laufen, fährt auch gut aber ich hab das gefühl das im oberen Drehzahlbereich der Funke zu spät/früh kommt. Daher einfach mal die Frage, wie muß ich die markierungen an der grundplatte einstellen, ne skizze währ super hilfreich !! müßen sie übereinander oder ineinander stehen ?? Vielen Dank !!!!

    Gruss Daniel

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Sie müssen von mitte Kw eine gerade line bilden nach außen hin.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    58

    Standard

    mhhh.. versteh nicht ganz.. hab mal nen bild gemalt. ob die so stehen müßen ? oder anders also ineinander ?
    Gruss Daniel
    Angehängte Grafiken

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Sie sollten in der Flucht stehen :
    |
    |
    Die Striche stehen sich gegenüber.

  5. #5
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    @ Klodeckel, kann es sein das Du uns hier die Verstellplättchen gemalt hast. Mich erinnert Deine Zeichnung sehr daran.

    Du muss mal Schauen, auf dem Polrad, auf dem Motorblock und auf der Grupla muss je ein Strich sein, diese müssen übereinander stehen. Mehr isses bei ner E-Zündung eigentlich nicht was es zu beachten gibt.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    jo, der Strich ist aber meißt richtig eingeschlagen.
    Auf der Grundplatte und am Motorgehäuse.
    Mal ein bischen von der Seite schauen, da wo das Kabel rauskommt.

    Oder Stroboskoplampe.
    Nur wenn man einen aufgebohrten 70 iger Motor hat passt das nicht mehr.

    Wenn Dein Motor aber im oberen Drehzahlbereich stottert, kann man wohl auch das Steuerteil nachstellen. Wenn Du eines hast wo das geht.. Wie weis ich jetzt aber nicht mehr genau. Da wird sich aber sicher jemand anders hier zu äußern können.. Blos nicht einfach drauf los drehen.

    von null auf sechzig viermal schalten

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    58

    Standard

    Sorry hab mich länger nicht gemeldet,
    also ich hab die Makierung gemalt die oben links in der Ecke auf dem Motorgehäuse und der Grundplatte ist. Wo finde ich die Makierung die ihr meint ?? und wo ist die auf dem Polrad ?

    Gruss Daniel

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Am Polrad leicht eingeschalgene Linie... Genau wie auf der Grundplatte...

    Am Gehäuse ist das etwas stärker eingeschlagen..

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    58

    Standard

    Und stelle ich alle über einander ? aber das polrad passt doch nur einmal weil ja die nut an der kurbelwellenstange ist, werd mal nachschauen ob ich was finden kann.

    Gruss Daniel

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    58

    Standard

    Okay ! Hab die Markierungen alle gefunden !! Danke, standen aber richtig. Problem war ein anderes. Rrriiiccchhhhttiiggg ! Vergaser mal wieder, hab mir ja einen Bing gekauft und die Nadel war in der falschen Kerbe, habs jetzt richtig, zieht viel besser durch. So damit sollte mein Möp endlich für den nicht vorhandenen Frühling bereit sein. Vielen Dank euch allen !Gruss Daniel

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage - Kurze Antwort!
    Von Talimyaro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2848
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 15:52
  2. Kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort
    Von G-Ork im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 21:04
  3. Kurze Frage bezüglich Schaltung einstellen
    Von Voight im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 16:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.