+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 41

Thema: Erwischt!!!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    Ein kleines nettes Dörflein in Thüringen
    Beiträge
    51

    Standard Erwischt!!!

    Hallo Forum,
    heute bei einer Ausfahrt ins Städtchen mit zwei Freunden sind wir mal wieder zur Allgemeinen Vehrkehrskontrolle gebeten wurden. Und der eine mit seiner S50 mit Crosslenker(nicht eingetragen) den wirds jetzte wohl richtig erwischen! Er ist noch in der Probezeit und dadurch das der Lenker nicht eingetragen war hatter er keine ABE und demzufolge ist er mit einem nicht versicherten Fahrzeug im Straßenvehrkehr gefahren. Meine Frage ist jetzt was könnte ihm jetzt alles passieren? Aufbau Seminar? Nachschulung? Führerschein weg? Punkte?

    mfg pati

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard Re: Erwischt!!!

    Zitat Zitat von Pati
    Hallo Forum,
    heute bei einer Ausfahrt ins Städtchen mit zwei Freunden sind wir mal wieder zur Allgemeinen Vehrkehrskontrolle gebeten wurden. Und der eine mit seiner S50 mit Crosslenker(nicht eingetragen) den wirds jetzte wohl richtig erwischen! Er ist noch in der Probezeit und dadurch das der Lenker nicht eingetragen war hatter er keine ABE und demzufolge ist er mit einem nicht versicherten Fahrzeug im Straßenvehrkehr gefahren. Meine Frage ist jetzt was könnte ihm jetzt alles passieren? Aufbau Seminar? Nachschulung? Führerschein weg? Punkte?

    mfg pati
    Wenn es Punkte gibt, gibt es auch automatisch eine Nachschulung in der Probezeit.

    Oder gab es nur einen Mängelschein, dann ist er mit einem blauen Auge davon gekommen.

    Warum bastelt man so einen Crosslenker dran und lässt den dann nicht eintragen? Da kann ich ja nur sagen, selbst schuld.


    MfG

    Tobias

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Achtung , hat der Lenker denn keine Abe , ?
    Wenn ja ist doch alles Ok , wenn der Lenker für Mopeds zugelassen ist
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    Ein kleines nettes Dörflein in Thüringen
    Beiträge
    51

    Standard

    Nein einen Mängelschein hat er nicht bekommen. Die Frau in grün hatte gemeint das es zur Bußgeldstelle nach Arnstadt geht. Und die überlegen dann was gemacht wird. Sie hatten gemeint das er dann Post bekäme, mit dem was er jetzt zu tun hätte was er momentan auf jeden fall weis das er es Ändern und bei der Polizei vorführen muss. Ihm ist es egal ob er es ändern muss oder ob er Strafe zahlen muss oder zur Nachschulung geladen wird! Ihm geht es nur darum das er den Führerschein behalten kann!

    mfg pati

    war ne Minute zu spät der Lenker hatte nur ein Teilegutachten

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Blödsinn , hat der Lenker ne Abe , ist alles Ok ,
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    Ein kleines nettes Dörflein in Thüringen
    Beiträge
    51

    Standard

    Nein im Teilegutachten steht folgendes:

    Unverzügliche Durchführung und Bestätigung der Änderungsmabnahme:
    Durch die vorgenommene Änderung erlischt die Betriebserlaubniss des Fahrzeuges, wenn nicht unverzüglich die gemäß StVZO § 19 Abs. 3 vorgeschriebene Änderungsabnahme durchgeführt und bestätigt wird.

    also ist die Betriebserlaubniss für sein Moped weg

    mfg pati

    Welche Auswirkungen hat das nun auf seinen Fühererschein

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Pati
    Nein einen Mängelschein hat er nicht bekommen. Die Frau in grün hatte gemeint das es zur Bußgeldstelle nach Arnstadt geht. Und die überlegen dann was gemacht wird. Sie hatten gemeint das er dann Post bekäme, mit dem was er jetzt zu tun hätte was er momentan auf jeden fall weis das er es Ändern und bei der Polizei vorführen muss. Ihm ist es egal ob er es ändern muss oder ob er Strafe zahlen muss oder zur Nachschulung geladen wird! Ihm geht es nur darum das er den Führerschein behalten kann!

    mfg pati

    war ne Minute zu spät der Lenker hatte nur ein Teilegutachten
    Teilegutacht müssen abgenommen werden... eine richtige ABE nicht...

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    Ein kleines nettes Dörflein in Thüringen
    Beiträge
    51

    Standard

    Das er ihn hätte Eintragen lassen müssen ist ja jetzt klar! Ist jetzt nur noch die Frage was ihm jetzt noch alles blüht, was noch auf ihn zukommt! Er hat nähmlich echt angst um seine Fahrerlaubniss! Er hat sich gleich einsichtig gezeigt und alles zugegeben, wird das evtl. berücksichtigt bei der Straffindung?
    Eine Anzeige bekommt er auf jeden Fall wegen führen eines nich versicherten Fahrzeuges im öffentlichen Straßenverkehr. Ist nur di Frage was noch kommen kann!

    mfg pati

    Dank für jede Antwort

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Die Einsicht schützt hier leider vor der Strafe nicht. Ich hab mich jetzt auf die Schnelle noch nicht in die Tiefe der Materie vorgearbeitet, aber ein Führerscheinentzug sollte (noch) nicht drohen. Maßgeblich ist erstmal § 2a StVG:

    (2) Ist gegen den Inhaber einer Fahrerlaubnis wegen einer innerhalb der Probezeit begangenen Straftat oder Ordnungswidrigkeit eine rechtskräftige Entscheidung ergangen, die nach § 28 Abs. 3 Nr. 1 bis 3 in das Verkehrszentralregister einzutragen ist, so hat, auch wenn die Probezeit zwischenzeitlich abgelaufen ist, die Fahrerlaubnisbehörde

    1. seine Teilnahme an einem Aufbauseminar anzuordnen und hierfür eine Frist zu setzen, wenn er eine schwerwiegende oder zwei weniger schwerwiegende Zuwiderhandlungen begangen hat,
    2. ihn schriftlich zu verwarnen und ihm nahezulegen, innerhalb von zwei Monaten an einer verkehrspsychologischen Beratung teilzunehmen, wenn er nach Teilnahme an einem Aufbauseminar innerhalb der Probezeit eine weitere schwerwiegende oder zwei weitere weniger schwerwiegende Zuwiderhandlungen begangen hat,
    3. ihm die Fahrerlaubnis zu entziehen, wenn er nach Ablauf der in Nummer 2 genannten Frist innerhalb der Probezeit eine weitere schwerwiegende oder zwei weitere weniger schwerwiegende Zuwiderhandlungen begangen hat.

    Die Fahrerlaubnisbehörde ist bei den Maßnahmen nach den Nummern 1 bis 3 an die rechtskräftige Entscheidung über die Straftat oder Ordnungswidrigkeit gebunden.

    (3) Ist der Inhaber einer Fahrerlaubnis einer vollziehbaren Anordnung der zuständigen Behörde nach Absatz 2 Satz 1 Nr. 1 in der festgesetzten Frist nicht nachgekommen, so ist die Fahrerlaubnis zu entziehen.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias1
    Die Einsicht schützt hier leider vor der Strafe nicht. Ich hab mich jetzt auf die Schnelle noch nicht in die Tiefe der Materie vorgearbeitet, aber ein Führerscheinentzug sollte (noch) nicht drohen.
    Das glaube ich auch nicht, aber mit Pech Punkte, Geldstrafte und Nachschulug. Das ist schon teuer genug.

    MfG

    Tobias

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Das mit den Punkten und der Geldbuße schau ich mal im Katalog nach.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wieso bestrafen , Er hat doch nur ne Owi begangen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ja, richtig, ist eine OWi nach der StVZO bzw. FZV jetzt. Aktueller Bußgeldkatalog sagt erst mal 50 € dazu. Im Netz les ich aber auch was von 150 € und 3 Punkten ...

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    Ein kleines nettes Dörflein in Thüringen
    Beiträge
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi
    Zitat Zitat von Matthias1
    Die Einsicht schützt hier leider vor der Strafe nicht. Ich hab mich jetzt auf die Schnelle noch nicht in die Tiefe der Materie vorgearbeitet, aber ein Führerscheinentzug sollte (noch) nicht drohen.
    Das glaube ich auch nicht, aber mit Pech Punkte, Geldstrafte und Nachschulug. Das ist schon teuer genug.

    MfG

    Tobias
    Sie hatten was erzählt von 50€ Geldstrafe und 3 Punkte
    Kann ich ihn erstmal beruhigen das der entzug seiner Fahrerlaubniss erstamal nicht droht! Punkte in der Probezeit heißt doch eig. Automatisch teilnahme am Aufbauseminar, oder liege ich da jetzt falsch!?

    Dank an alle die geantwortet haben!!!
    Auch von meinem Kumpel!!!

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ist auf die Schnelle kaum zu überblicken, aber vermutlich ja.

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Punkte in der Probezeit und grösser 75DM (wieviel Euro sind das heute?) sind doch automatisch Nachsitzen in der Fahrschule, so ist mein Kentnissstand.

    Der Lappen ist wahrscheinlich nicht in gefahr, bloss so ein lustiges kostengünstiges Blabla in der Fahrschule.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich mal erwischt
    Von olli_lippstadt im Forum Simson Gestohlen oder Gefunden
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 12:20
  2. Benzindieb erwischt
    Von Moonster im Forum Smalltalk
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.04.2006, 13:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.