+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Fahrlicht hinten zu hell, Bremslicht zu dunkel


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    37

    Standard Fahrlicht hinten zu hell, Bremslicht zu dunkel

    Hallo liebe moppedfreunde,

    ich baue gerade meine kr51/2L komplett von grund neu auf
    alles ist bis jetzt fertig bis auf ein kleinigkeit:
    mein fahrlicht ist viel zu hell, dafür ist das bremslicht zu dunkel
    ich hab den kabelbaum bestimmt schon 10 durchgeguckt und alles ist richtig geklemmt
    liegen die probleme bei der grundplatte?

    ach und noch was.
    laut messgerät hab ich am vorderen licht keine spannung anliegen obwohl es leuchtet
    das messgerät ist aber auf keinen fall kaputt.

    bitte dringenst um schnelle hilfe
    danke schon mal im vorraus

    Mfg

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Du hast aber schon die richtigen Birnen verbaut? Oben beim Bremslicht gehört die 21W rein unten beim Rücklicht die 5W. Beides natürlich in 6 Volt!
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    natürlich natürlich
    und wenn ich die hinterrradbremse betätige dann geht die tachobeleuchtung aus

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ja das muss so, dann geht auch das Rücklicht aus, weil die beiden ja zusammen hängen. Geht denn dein Rücklicht beim Bremsen auch aus? Bzw geht übrhaupt das richtige Licht an beim Bremsen?
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    ja das stimmt alles
    und das richtige licht brennt auch

  6. #6
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zitat Zitat von Fridolin93 Beitrag anzeigen
    laut messgerät hab ich am vorderen licht keine spannung anliegen obwohl es leuchtet
    das messgerät ist aber auf keinen fall kaputt.
    Ich formuliere das mal vorsichtig: Wenn du das Gerät korrekt bedienst und es nicht kaputt ist und das Licht leuchtet, dann liegt auch eine Spannung an. Das ist physikalisches Gesetz, das wirst du nicht ändern.

    Ist dir klar dass dort WECHSELstrom zu messen ist und kein Gleichstrom? (Bzw, WECHSELspannung und keine Gleichspannung)
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    hmm
    da ist was dran
    jut alles klar hab mich schon gewundert ^^

    nichts desto trotz immer noch ein zu dunkeles bremslicht

  8. #8
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Mal was anderes: Du sagst dass deine Lichter zu dunkel bzw. zu hell sind - woran machst du das denn fest? Das Bremslicht ist mit 15W zwar heller als das Rücklicht, aber natürlich wesentlich schwächer als ein modernes Bremslicht eines Plastikrollers. Und das Frontlicht ist zu hell - Aber warum denn? Das kann meiner Meinung nach gar nicht zu hell sein, je heller desto besser... ausser natürlich, die Birne brennt immer durch. Dann wäre eine etwas stärkere Birne möglich, oder allgemein die Kontrolle ob die Birne zur Elektrischen Anlage passt.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Ich glaube er meint mir Fahrlicht das Rücklicht.

    mfg
    Albi

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    ich meine mit dem fahrtlicht wirklich das rücklicht
    und mit dem zu hell meine ich dass das bremslicht nur halb so stark leuchtet wie das fahrtlicht was ja eigentlich nicht sein sollte

  11. #11
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    kannst du mal das Glas abnehmen und kontrollieren ob wirklich die starke Bremslichtbirne nur glimmt, oder ob die Birnen "falschrum" leuchten (-> 15W Birne brennt beim fahren, 5W-Birne brennt beim Brensen)?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    nein das ist es auf keine fall
    ist außerdem eine 21W birne

  13. #13
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Stell mal dein Messgerät auf Wechselspannung und schau mal was an Spannung ankommt an den Glühbirnen.

    Es könnte ja auch sein das die Kontakte vom Bremsmlicht oxidiert sind und desswegen den Strom "fressen". Hast du denn das Gefühl das das Rücklicht wirklich zu hell ist oder nur das das Bremslicht zu dunkel ist? Oder kannst du das nicht beurteilen?

    Evtl hilft es auch die Birnen auszutauschen, kann ja auch sein das eine davon defekt ist.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    nur das bremslicht ist nun zu dunkel seit dem ich die tachobeleuchtung drinne habe
    das bremslicht ist viel zu dunkel
    die spannung messe ich morgen dann
    das wird heute zu spät, sonnst steht das ganze dorf im bett

    danke erstmal, seit ne super hilfe *Daumen hoch*

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    mit der wechselspannung das stimmt
    nur ist mir das bremslichtlicht immer noch viel zu dunkel

  16. #16
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Du hast aber auch jenseits der Lerrlaufdrehzahl gemessen/ gebremst? Wenn du Gas gibts sollte sich das ggf. zum positiven ändern, im Leerlauf gibt die Zündung da eh nicht genug Saft ab und es könnte da tatsächlich sein, dass eine 5Watt Birne heller scheint als eine 21 Watt Funzel.

    So long,

    skipperwilli

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 17:07
  2. Welche Birne hinten ist als Bremslicht da?
    Von cerxis im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2006, 19:22
  3. bremslicht genauso hell wie rücklicht
    Von muenchner-schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 13:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.