+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Fehlersuche mit Salzwasser?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    Meeenz
    Beiträge
    232

    Standard Fehlersuche mit Salzwasser?

    Hi all,

    habe gehört, dass man um einen Fehler in der Zündanlage z.B. zu finden mal seinen Motor usw mit Salzwasser mittels Pumpzerstäuber (Pflanzendingens) einnebeln kann.. Dann sollte man gut erkennen können wos falsch blitzt etc...

    Schonmal jemand probiert? :)

    Grüßle

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Wenn im Hochspannungsteil etwas leck ist, springt's bei Feuchtigkeit schneller über als im Trockenen - und Salz im Wasser verstärkt diesen Effekt noch etwas.

    Manchmal reicht's aber auch schon, einfach mal das Licht auszumachen in der Werkstatt, um zu sehen wo's überall funkt :)

    Andererseits gibt's bessere Ideen als die Maschine absichtlich mit Salznebel zu behandeln, davon kommt eigentlich schon genug von der Straße hoch

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Wenn im Hochspannungsteil etwas leck ist, springt's bei Feuchtigkeit schneller über als im Trockenen - und Salz im Wasser verstärkt diesen Effekt noch etwas.

    Manchmal reicht's aber auch schon, einfach mal das Licht auszumachen in der Werkstatt, um zu sehen wo's überall funkt :)

    Andererseits gibt's bessere Ideen als die Maschine absichtlich mit Salznebel zu behandeln, davon kommt eigentlich schon genug von der Straße hoch
    Dann rostet der Nachbauauspuff ja noch schneller... nene Salzwasser kommt nicht an mein Möp, maximal von der Strasse.

    MfG

    Tobias

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Eventuell nur bei Gebläsegekühlten Motoren machen , da ist ja der Auspuff auf der anderen Seite :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich bin zwar kein Elektro-Fuzzi, aber ich glaube nicht, dass man mit Salzwasser-Sprühnebel auf der Zündung zum Ziel kommt, eher das Gegenteil. Wegen der leitenden Ionenlösung wird es wahrscheinlich keine Funken, sondern viel eher Kriechströme geben, so dass dann gar nichts mehr geht.

    Aber vielleicht meine ich das ja nur. :)

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Das ist aber die Lösung für unterwegs....
    Einfach mal sein Moped ein bissel anpissen. Wenn das noch nicht hilft kannste ja deinen Salzstreuer ausm Bordwerkzeug holen.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja da sind die Simmefahrer an der Nord oder Ostsee wieder im Vorteil
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von Airhead
    ... Einfach mal sein Moped ein bissel anpissen...
    ... genau, besonders in den Kerzenstecker ....

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Och , ist das schöner als den Finger in den Kerzenstecker stecken :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Airhead
    Das ist aber die Lösung für unterwegs....
    Einfach mal sein Moped ein bissel anpissen. Wenn das noch nicht hilft kannste ja deinen Salzstreuer ausm Bordwerkzeug holen.
    Jetzt weis ich wieso der Typ so müffelt! :
    Aber im Ernst, ich glaub da nicht so recht dran!
    Gibt es nicht genug herkömmliche Methoden, um seine Zündung zu checken!?

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo
    Gibt es nicht genug herkömmliche Methoden, um seine Zündung zu checken!?
    Viele
    ... um nur einige zu nennen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kein Zündfunke >Fehlersuche<
    Von Airhead im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2013, 05:05
  2. Frage zur Feinabstimmung/Fehlersuche (ZZP)
    Von muskatnuss im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 18:54
  3. Fehlersuche elba vs. batterie
    Von berliner80 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 21:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.