+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: Frage Simmeringe und Lager


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von simsonator
    Registriert seit
    29.10.2005
    Ort
    Uetersen
    Beiträge
    76

    Standard Frage Simmeringe und Lager

    Nur mal so aus Interesse, wann sind bei einer KR51/1 so ca. die Lager und Simmerringe fällig und durch welche Symptome kündigt sich eine empfohlene Motorspaltung an? Meine Schwalbe hat gut 28.000 km auf dem Buckel.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nach 28000 km sind die Lager noch gut. Die kannste 60000 km und mehr drin lassen.Simmerringe halten 28000 km auch locker aus.
    Einfach weiterfahren, wenn der Motor gut läuft. Ausgeschlagene Lager machen sich durch eine größere Geräuschkulisse bemerkbar und mit fortschreitendem Lagerspiel kann es zu Zündaussetzern kommen. Eher geht aber die Kurbelwelle kaputt.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von simsonator
    Registriert seit
    29.10.2005
    Ort
    Uetersen
    Beiträge
    76

    Standard

    Ja, danke für die Info.
    Ich kam unter anderem auf die Frage weil ich bei meiner KR51/1 momentan etwas Probleme beim Anfahren habe. Sie bringt im unteren Drehzahlbereich einfach wenig Leistung und ich muß den Motor erst ordentlich hochjubeln und dann einkuppeln. Da der Vergaser gerade erst gereinigt und eingestellt wurde, Luftfilter ebenfalls gereinigt, Zündung OK und Auspuff noch frei (kann bei abgeschraubtem Topf noch gut durchgucken) vermutete ich die Simmerringe.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Prolefic
    Registriert seit
    26.05.2006
    Beiträge
    79

    Standard

    Ich kann dir nur sagen das ich das selbe Problem hatte. Meine Schwalbe stand mindestens 15 jahre auseinander gebaut herum. Als ich sie das erste mal gefahren bin hatte sie auch keine Power... Bei mir sind es die Simmerringe gewesen. Habe bei der Motorspaltung direkt KW ,Lager, simmerringe ausgetauscht. Kostet zwar bisschen mehr aber ist besser so ^^.
    Schau mal nach ob dein vergaserflansch noch plan ist. Bei mir war er auch verzogen daher direkt neuen vergaser :) Mfg Oliver

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Neuer Vergaser ist Quatsch. Bis jetzt war jeder Vergaser den ich in den Händen hatte verzogen (also jeder Simsonversager^^).
    da nimmste dir ne Glasplatte, Spiegelplatte o.ä., hauptsache plan und glatt (ich machs auf Marmor-eeedel ). dann schiebste den ein paarmal über gröberes (100er sandpapier) Schleifpapier und dann über so 200-400er. also auseinenadergebaut natürlich, und auch nur den Flansch^^. Und dann sieht man halt wann er plan ist, dann ists nämlich überall angeschliffen, zu Anfang halt nur an den Seiten außen. So spart man sich einen neuen Vergaser.

    Gruß, J-O
    We`re the sultans of swing!

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Selbe beim Zylinderkopf

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Defekte Simmerringe kann man z.B. daran erkennen, daß das Getriebeöl nach Benzin riecht oder immer wieder mal wieder Getriebeöl im Getriebe fehlt, obwohl der Motor nach außen hin dicht ist, also auch nichts tröpfchenweise verliert.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von simsonator
    Registriert seit
    29.10.2005
    Ort
    Uetersen
    Beiträge
    76

    Standard

    OK, dann muß ich mal Ölstand kontrollieren.

    Die Simme läuft jetzt allerdings besser. Ich hatte ja den Vergaser zwecks Reinigung abgebaut. Nach dem Wiedereinbauen hatte ich dann verstärkt das erwähnte Leistungsproblem. Dann ist mir aufgefallen, das nur eine der Vergaserdichtungen noch da war. Soweit ich weiss sind es ja zwei, je eine vor und nach dem Gummiflansch. Ich hab dann zwei neue Dichtungen eingebaut und jetzt läuft die Schwalbe schon ne ganze Ecke besser. Offensichtlich hat der Vergaser Nebenluft gezogen.

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Bei defekten Simmerringen müsste auch der Auspuff qualmen, meistens wenn der Motor warm ist.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von simsonator
    Registriert seit
    29.10.2005
    Ort
    Uetersen
    Beiträge
    76

    Standard

    Shit! Dann könnten es doch auch noch die Ringe sein. Denn gestern ist mir bei der Probefahrt n´en bischen viel Qualm aufgefallen. Muß also doch mal Ölstand messen. Gibt´s hier irgendwo n´en Thread zu Simmerringenwechsel bei der KR51/1?

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Musste mal Googrln, hab leider nur Erfahrung mit den M531 und M541 Motoren. Aber hier wurde bisher jedem geholfen, glaube ich. Also nicht verzagen.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja Motor spalten Ringe und Lager wechseln und wieder zusammenbauen..

    Fertig

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Ich glaube Simsonator braucht das ein bisl genauer, würde mich auch interessieren, da ich noch nen Schwello im Keller hab.

  14. #14
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Sucht mal nach Motor spalten... werdet ihr schon was finden.

    Und sonst einfach drauf los.

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    na gut, geht das denn auch ohne Spaltvorrichtung einfach ? Hab nämlich meinen 541 nicht ohne auseinandergekiegt.

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von simsonator
    Registriert seit
    29.10.2005
    Ort
    Uetersen
    Beiträge
    76

    Standard

    Nee, ich glaube Spaltwerkzeug ist Pflicht. Ich denke auch n´en Kurbelwellenauszieher sollte man sich anschaffen. Wenn man den Motor auffrunzelt sollte man neben den Simmerringen gleich auch Lager und Kurbelwelle mitmachen. Ich schau mal nach "Motor spalten"...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Übersicht Lager/Simmerringe
    Von Stephan1987 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 19:32
  2. Frage zu der Lage der Simmeringe
    Von hanswurstbiken im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 19:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.