+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Gasgriff lässt sich nicht mehr drehen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    63

    Standard Gasgriff lässt sich nicht mehr drehen

    hallo miteinander.
    Hab folgendes Problem:

    Hab meine schwalbe gestern abgestellt nachdem sie Problemlosgelaufen is. Nach einiger Zeit wollte ich dann gestern Abend noch mal fahrn und dann tat sich folgendes Problem auf: Der Gasgriff lies sich nicht mehr drehen

    Hab das ganze jetzt mal soweit ausnandergenommen das ich euch sagen kann woran es vermutlich liegt. Gaszug ist intakt! Kann ihn bis vor den gasgriff Problemlos ziehen. So wie sich mir das jetzt dargestellt hat sich der Zug ansich vom Gasgriff gelöst.. d.h Gasgriff sitzt nur noch so auf dem Lenker.Kann ihn um 360° drehen.
    Nun meine Frage: Wie bekommen ich den wieder an den Griff?? möglichst so das er mir nicht gleichwieder da raus hüpft.
    Hatte von euch schonmal jemand das Problem? Und wenn ja,wie hat er es gelöst?

    Hoffe auf viele aufschlussreiche Antworten.
    Vielen Dank im vorraus!

    MFG
    Basti

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    schau mal im "best of nest", da ist ein gaszugbeitrag für die schwalbe, da steht alles genau drin mit bildern!
    viel erfolg

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    63

    Standard

    Danke! Aber wo finde ich das Best of Nest ?
    Stell ich mich grade so blöd an oder sitz ich aufm Schlauch?? o.O

  4. #4
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Zitat Zitat von Basti411
    Stell ich mich grade so blöd an oder sitz ich aufm Schlauch?? o.O
    Ja!

    Schau mal ins Board "Technik" - ganz oben angepinnt!

    Qdä

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    hatte das auch, kann sein dass im vergaser die teillastnadel nicht richtig in das loch geht, die rille von diesem kleinen kolben muss genau dahin zeigen wo die leerlauf schreibe reingeht
    hatte das prob selber mal so ging es wieder
    hoffe es ist verstädnlich

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    63

    Standard

    Servus!

    Ich denke nicht das es das ist.
    Gasgeben funktioniert ja. Kann direkt am lenker am Gaszug ziehen und spüre/sehe ja den effekt.

    Nochmal das Problem:

    Der Gasgriff lässt sich nicht drehen! Ein bisschen weiter richtung Lenkermitte gehts wieder aber da haut er dann halt ganz ab zur mitte.

    Würde es gerne möglichst schnell wieder hinbekommen.
    Hat irgendjemand eine idee??
    Möchte das schöne wetter heute gerne für einen Schraubernachmittag nutzen^^
    Gruß aus dem (heute sonnigen) schwabenland
    [/u]

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Irgendwie ist dein Problem nicht verständlich ausgedrückt, er haut ab zur Lenkermitte? wie haut er denn dorthin ab da ist doch die Armatur im Weg und die Lenkerabdeckung.
    Der Gasgriff muß ganz am Klemmstück anliegen und nicht irgendwo zwischendrin. Es kann doch nicht so schwer sein den Fehler zu finden, der ganze Klapperatismus besteht doch nur aus 4 Teilen, Widerlager für Bowdenzughülle, Schieber, Gasgriff, Bowdenzug.
    Entweder mußt du das verständlich beschreiben oder ein Foto vom "Gasgriff auf der Flucht einstellen" :-)

    mfg Gert

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    63

    Standard

    also:

    Das ganze zeugs hab ich abgemacht das ich mir das besser anschaunen kann..
    Ich meine: er lässt sich drehen,dreht sich aber dann zur Lenkermitte. (wegen der Spirale im Gasgriff nehme ich stark an )
    So wie ich das jetzt seh,hakt der irgendwo in der Griffmitte anstatt am Griffanfang..
    Schwer zu beschreiben^^

    Nochmal: Armaturen sowie Lenkerabdeckung wurden von mir demontiert!

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Meisenfricko
    Registriert seit
    27.06.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    721

    Standard

    Dann montier doch mal zumindest die RECHTE Armatur......

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Hast du mal in den Gasgriff reingeschaut ob sich eventuell die Spirale die den Gasschieber im Lenker bewegt abgelöst hat.

    mfg Gert

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    63

    Standard

    Wenn die RECHTE Armatur montiert ist dreht er sich NICHT!

    Ne,noch nicht.. werd ich aber tun

    Blöde Frage: Kann ich den blinker n stück rausziehn und dann die kabel abziehn oder wie mach ich das?

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Blinkergläser abschrauben, Kabel loschrauben, Loch im Griff suchen, Blinker abschrauben.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    63

    Standard

    Danke!

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von Knut123
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    66

    Standard

    Wie der Zufall so will, habe ich meinen Gaszug heute auch auseinandergenommen - mit beiden Händen am Gasgriff drehen war auf Dauer keine spaßige Sache. Auch wenn dein Problem wohl ein anderes ist (meine Teile waren einfach nur extrem schwergängig) weiß ich jetzt so ungefähr, wie das funktioniert, und würde bei dir darauf tippen, dass die Spirale oder Schnecke nicht mehr am Schieber greift.
    Weil sie falsch montiert, zu stark abgenutzt, oder einfach nur zu dreckig ist.

    Oder ist es doh der Schieber? Kannst du wirklich den Schieber mit der bloßen Hand rausziehen? Ginbg bei mir nämlich gar nicht, so hakelig war alles.

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    63

    Standard

    Hab nach langem nichtstun endlich das Problem gefunden!
    Der Gasschieber ist in der Ausgangsposition ganz vorne.
    Und wenn ich das richt verstanden hab soll der doch ganz hinten sitzen.
    Der wird dann mit drehen des Gasgriffs nach vorne "gezogen". Oder wie sehe ich das?

    Danke im vorraus!

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von Knut123
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    66

    Standard

    was ist jetzt bei dir vorne und hinten? Ich würde es eher als links und rechts definieren, oder am besten: Normalerweise ist der Schieber am Anschlag in Lenkermitte, beim Gasgeben wird er zum Rand des Lenkers gezogen. Und zwar von der Spirale im Gasdrehgriff.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gasgriff läst sich nicht mehr richtig drehen!
    Von Matthes2k3 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 20:57
  2. Lenker lässt sich nicht nach Links drehen
    Von Alptug im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 07:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.