+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gaszylinder läuft nicht frei


  1. #1

    Registriert seit
    06.10.2009
    Beiträge
    3

    Standard Gaszylinder läuft nicht frei

    Hey ich hab nen problem! ich bin gerade dabei meine 1979er Schwalbe wieder zusammen zu flicken und nun habe ich das Problem, dass mein Gaszug klemmt. Komischer weise läuft der Zylinder im Vergaser nicht frei und ins nur unter kraftaufwand zu bewegen...

    Was ist da los? hat sich da irgentwas verzogen? ich habe das ding schon einmal abgeschliffen aber viel besser wird es dadurch nicht...

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

    lg lukas

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Schonmal die Schraube seitlich am Gaser estwas gelockert ( die schräg nach oben geht) ?

    Ist die zu weit drin ists vorbei

  3. #3
    Tankentroster Avatar von betbow
    Registriert seit
    26.05.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    198

    Standard

    Wie ist das mit dem Kraftaufwand? Runter schwer und hinauf leicht?

  4. #4
    Tankentroster Avatar von w900baerodyne
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    146

    Standard

    als ich meine Schwalbe gekauft habe, haben irgendwelche Vorbesitzer die Leerlaufregulierschraube nicht bei der Nut am Kolben, sondern einfach irgendwo beim Kolben reingekloppt, sodass da überall Eindrück waren... eventl. ist das bei dir ja ähnlich. Also erst die Leeraufregulierschraube ein wenig reindrehen, bevor du den Kolben einsetzt, damit du eine Führung für die Nut am Kolben hast. Wenn das nicht der Grund ist, dann weiß ich auch nicht - hört sich auf jeden Fall sehr seltsam an...

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    jo. schieberanschlagsschraube mal rausdrehen, vll klemmt die den ein.

    das ding heißt übrigens "kolbenschieber"
    ..shift happens

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    29640 Schneverdingen
    Beiträge
    22

    Standard Schleifen

    Moin,

    und dann weiter einschleifen den Kolbenschieber.

    Sollte er von der Schraube eine Beschädigung haben dann ggf neu kaufen. Die kosten ja nicht viel. Aber die müssen dann auch reingeschliffen werden.

    Grüße, derJannek.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von betbow
    Registriert seit
    26.05.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    198

    Standard

    was ist denn jetzt Sache Lukas??

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 Motorprobleme, läuft, läuft nicht, läuft
    Von Blackhawk88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 23:06
  2. Das Moppedrennen 2008 - Ring frei für Runde drei
    Von fire im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 23:44
  3. Hauptdüse frei bekommen
    Von bigdaddy246 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 02:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.