+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 38

Thema: H4 Scheinwerfer vom 1er Golf einbau


  1. #17
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Ja, Tuelle, so ist das, wenn man die Realität nicht sieht. Ja, es gibt 6V H4-Lampen. Nein, die brennen natürlich nicht durch, wenn man sie anstatt mit 55W nur mit 35W betreibt. Dummerweise erreichen sie dabei aber dann auch nur ein Drittel (!) ihrer Leuchtkraft.

    Das, was manchmal als "35W H4" im Handel ist, sind HS1-Lampen mit umgemurkstem Sockelfuß, damit sie in H4-Scheinwerfer passen. Die sind natürlich prüfzeichenlos und illegal. 6V H4 55W sind übrigens auch grundsätzlich ohne Prüfzeichen, weil es für H4 bei 6V gar keine Normung gibt, nach der man prüfen könnte.

    Hier mal die Norm für KFZ-Lampen:

    http://www.bmvbs.de/cae/servlet/cont...lampen-pdf.pdf

    H4 auf Seite 40.

    Optimus: Vergiss es einfach ... kein Lampenhersteller hat bisher das Perpetuum Mobile erfunden, und Tuelle auch nicht. Die sparsamsten H4-Lampen (Philips ecovision) erreichen die in der H4-Norm geforderte Leuchtstärke mit etwa 45 bis 48 Watt realer Stromaufnahme - natürlich bei 12V. Besonders leuchtstarke Lampen dagegen reizen die erlaubten 75 Watt bis zum Anschlag aus, und da wird's sogar an der VAPE langsam eng.

    Das ist übrigens ein weiterer Grund, warum für H4 Spannungsregler zwingend erforderlich sind: Die Nennleistung ist zwar mit 55/60 Watt anzugeben, aber die tatsächliche elektrische Leistungsaufnahme ist nur nach oben begrenzt, aber im Gegensatz zu herkömmlichen Bilux-Lampen nicht nach unten. Es ist eine Lichtleistung zu erreichen, wie die Lampe das macht, ist ihr Bier.

  2. #18
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    H4-Birne 6V 35/35W, BA20D: Amazon.de: Auto & Motorrad
    hier zum Beispiel
    oder:
    http://www.yatego.com/schraubersheav...-emw-awo-bk-rt

    das müssten sie sein, wenn ich mich nicht irre.
    Ich glaube die obere passt sogar in den Standartscheinwerfer, zumindest vom Augenschein...


    @Schwarzer Peter: Und wenns nun eine H4 für 35Watt und 6 volt ist? Ansonsten kann man ja immernoch sagen: Hauptsache sie leuchtet mir die Straße schön aus ;-)

    Edit: Nochmal an Schwarzer Peter: Na gut, das ist natürlich möglich. Aber dann wär der Verkauf ja auch REIN RECHTLICH Betrug. Ich denke einfach mal, dass Sicherheit irgendwelchen Zertifikaten bzw. einem Aufdruck vorgeht.

    Edit der xte: Ob ich jetzt eine 35 Watt (vermeintliche) H4 oder eine mit 55W fahre kann ich dir nicht sagen. Ich habe sie mir vom Händler einbauen lassen und mich nicht näher darüber informiert. Es wurde mir nur versichert, das es sich um eine H4-Lampe handelt und mit der Leuchtkraft bin ich durchaus zufrieden. Andere S51`s mit ihren Bilux Lampen sind dagegen Funzeln

    So, hab das ganze mal überprüft. Es handelt sich in der Tat um HS1 Lampen. Fakt ist, diese sind heller als normale Biluxlampen ABER was ist jetzt mit der rechtlichen Seite? Warum sollte die Versicherung jemanden einen was reinwürgen wollen, obwohl er das Risiko eines Unfall und damit das potenzielle Risiko einer Belastung für die Versicherung, verringert hat?
    Geändert von Tuelle91 (29.05.2011 um 20:17 Uhr)

  3. #19
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Nochmal die zwei simplen Fakten:

    Erstens: Es gibt kein H4 für 6V.

    Zweitens: Aus 35 Watt Spulenleistung kann man keine H4-Lampe betreiben.


    Ja, dass du deiner Leichtgläubigkeit aufgesessen bist, die Kröte wirst du jetzt mal schlucken müssen. Aber auch ja, ohne den Hinweis "im Bereich der STVZO nicht verwendbar" darf der Händler so Zeug nicht verkaufen. (Übrigens ist das keine H4 und auch keine HS1 da im Link, sondern Bastelkram für Bilux-Scheinwerfersockel.)

    Eine HS1-Lampe im H4-Scheinwerfer ist illegal, genauso wie so ein 6V-Halogengebastel im Bilux-Scheinwerfer, so einfach ist das. Das kann noch so vermeintlich toll funktionieren, der gegnerischen Versicherung - und gegebenenfalls auch der eigenen - lieferst du damit den Strick, an dem sie dich aufhängen werden.


    Ganz nebenbei: Es gibt E-geprüfte Halogenlampen 35W für den Bilux-Scheinwerfer, nach Lampentyp S2 - aber auch wiederum nur für 12V und auch nur sicher betreibbar mit Spannungsregler.

    Das ist die einzige ihrer Art:
    http://www.hein-gericke.de/halogen-s...35-35watt.html

  4. #20
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Passt denn eine HS1 Lampe in einen Standartscheinwerfer?

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    @Tuelle....Auch wenn der Peter gern mal stenkert (Sorry Peter, nicht böse gemeint), aber da muss ich ihm Absolut mal Recht geben. Guck mal ein Paar Eiträge zurück. Da hat er vollkommen Recht. Die H4 Birnen die Verkauft werden sind alles HS1 und die sind nicht erlaubt. Es kann schon sein das sie bei Vollgas recht hell sind, aber bei halbgas erreichen sie dann nicht mehr die geforderten Werte. Ich werds zwar mal ausprobieren aber ich bin mir ziemlich sicher, das ich damit nicht auf der Straße fahren möchte wenns nicht rechtens ist. Wenn was passiert ist man am Arsch. Das die Vape rein kommt ist nun beschlossene Sache....Sicher ist sicher
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  6. #22
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Gut ich seh`s jetzt ein. War eben seit jeher der Überzeugung, dass es diese 35W, 6V H4-Lampen gibt. Aber wie so oft wird man eines besseren belehrt. Hab mein Möp so gekauft und bin die Lampen seit jeher so gefahren. Aber man lernt eben nie aus.
    Ja, die Vape ist natürlich die beste Lösung nur muss man das Geld dafür auch erstmal da haben, aber besser die 200 ausgeben anstatt nachher für nen Sachschaden oder gar Personenschaden gerade stehen zu müssen....

  7. #23
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Geben tut's grade bei den Leuchtmitteln eine unglaubliche Menge haarsträubendsten Schmarrn.

    Deswegen muss man ja so drauf achten, dass man etwas Erlaubtes baut - und dann muss man auch noch drüber nachdenken, ob die vorhandene elektrische Anlage das ganze brauchbar mit Strom füttert.

    Aus dem gleichen Grund muss man gelegentlich mal ein bisschen pampig werden im Forum, wenn die Leute pures Halbwissen ausschütten und andere für so einen Unsinn begeistern könnten - grade wenn's um Fragen der Legalität und Sicherheit geht.

    Jede Lampenart hat ihren ganz speziellen Sockel - also nein, Tuelle, HS1-Lampen passen natürlich nur in Scheinwerfer nach HS1-Standard und eben nicht in S1/S2-Scheinwerfer. Auch die fast identisch aufgebauten H4 und HS1 haben jeweils unterschiedliche Nasen am Sockelring, so dass sie wechselseitig nicht in die falschen Scheinwerfer passen.

    Die einzigen beiden legalen Aufrüst-Halogen-Lampen sind die verlinkte, und noch ein R2-Typ für alte PKW mit Bilux-Scheinwerfern vom gleichen Hersteller.

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Genau.....aber wenn man jetzt wieder ewig viel Kohle ausgibt beim Restaurieren und sich später ständig ärgert das die Birnen durchfliegen oder die Batterie nicht richtig geladen wird weil zu wenig Saft kommt dann ist das schon ne gute investition. Jeden den ich mit Simson kenne, ärgert sich das der Blinker erst so spät schaltet oder das Bremslicht erst nach 2 Sekunden ohne Licht an geht...das die Zündung murks ist oder das Licht zu schwach ist. Da machen die 200€ doch voll Sinn. Da hast auf einen Schlag alle nervigen Fehlerquellen behoben und kannst dir zusätzlich noch ein zwei kleine Extras ans Moped bauen.....wie Zigarettenanzünder fürs Navi oder ähnliches. Ich finds nicht so tragisch das die so teuer ist....gute Sachen haben halt ihren Preis.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  9. #25
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    @schwarzer peter: laut neuer deutscher rechtschreibung wird es standart geschrieben

  10. #26
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.08.2010
    Ort
    Jena
    Beiträge
    40

    Standard

    @all Danke für die Infos, dann bleib ich bei dem originalen


    @Tuelle91 nee laut Duden wird es mit d geschrieben

  11. #27
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Standard (Begriffskl

    Standart dagegen existiert im Deutschen nicht, nur ...

    Standarte

    Standarte am Moped geht auch nicht, das gibt Ärger mit dem Bundespräsidenten. Also doch lieber Standard.

  12. #28
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    @ Tuelle.....Aber Rechtschschreibung kommt trotzdem GROß

    Seit lieb Jungs :-)
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  13. #29
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.08.2010
    Ort
    Jena
    Beiträge
    40

    Standard

    1a @ Schwarzer_Peter loool

    aber nun wieder back to topic.

  14. #30
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen
    @ Tuelle.....Aber Rechtschschreibung kommt trotzdem GROß

    Seit lieb Jungs :-)
    Seid lieb heißt das - und nicht erst seit gestern.

  15. #31
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Verdammt.....jetzt hab ich selber geträumt.... :-)
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  16. #32
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Also bei mir im Deutschkurs wird von Studenten das Gegenteil behauptet, die meinen das könnte man am lateinischen Ursprung erklären. Ja Optimus, aber ich schreibe hier ja keinen Geschäftsbrief ;-) Gut solangs im Duden steht, bin ich mal still
    Schwarzer Peter: Du solltest in einen gewissen Verein zum Erhalt der deutschen Sprache eintreten

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S53 Scheinwerfer Einbau
    Von S50Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 00:10
  2. Golf 2 Scheinwerfer für KR51/1
    Von Oakley im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 22:21
  3. Scheinwerfer vom Golf 1...
    Von T.I._King im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 21:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.