+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Haubenbefstigungswinkel


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    bremen
    Beiträge
    98

    Standard Haubenbefstigungswinkel

    Hallo,

    Mir ist grad aufgefallen das es dem Anschein nach zwei verschiedene winkel zur befestigung des panzers an der schwinge gibt!
    Es soll einen geben für die 1er schwalbe und einen für die 2er.
    Ist das richtig?
    Undwenn ja worin liegt der unterschied?

    Ich will nämlich gerade einen 2er panzer an eine 1er schwalbe bauen!
    geht das ohne probleme oder brauch ich jetzt auch diese anderen haltewinkel?

    Grüße
    alexander

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Soweit ich weis, gibt es bei den jüngeren Kr51/1 und den 2ern keinen Unterschied! Die Haltewinkel sind wegen zweifellos vorhandenen Fertigungstoleranzen nicht starr sondern auf der Schwingenachse drehbar!

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Haltewinkel?

    Haube drauf, bis sie oben aufliegt, und dann festschrauben
    Und das wird alles am Rahmen gemacht.


    Oder versteh ich nicht, was du meinst?^^

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Wenn mal eine Schwalbe komplett zerlegt und danach wieder zusammen setzt, weis man welche "Winkel" er meint! :wink:
    Die Schrauben in Fahrtrichtung gesehen zwischen den Fußrastenträger für den Sozius und dem Motortunnel werden an diesen verschraubt!

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Naja meine steht momentan auch nackt da, habe aber bisher auf noch keine Winkel geachtet Mach ich mal :-)

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard Re: Haubenbefstigungswinkel

    Zitat Zitat von alexander
    ...aufgefallen das es dem Anschein nach zwei verschiedene winkel zur befestigung des panzers an der schwinge gibt!
    Es soll einen geben für die 1er schwalbe und einen für die 2er.
    Ist das richtig?
    Und wenn ja worin liegt der unterschied?

    Ich will nämlich gerade einen 2er panzer an eine 1er schwalbe bauen!
    geht das ohne probleme oder brauch ich jetzt auch diese anderen haltewinkel?
    Ja, das ist richtig. Es gibt bei der Schwalbe /1 und /2 unterschiedliche "Befestigungswinkel". Der von der /1 sieht mehr S-förmig aus und der der /2 eher U-förmig. Der von der /2 ist auch etwas breiter.

    Du kannst die beiden aber problemlos gegeneinander austauschen. Einen "Wärmestau" unter dem Motortunnel der KR51/2 mit den schmaleren Befestigungswinkeln der KR51/1 wird es dabei wohl eher nicht geben.

    Frag ruhig, sollst ja was lernen. :)

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von PBPTU
    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Bergisch Gladbach (Bensberg)
    Beiträge
    75

    Standard

    ... was die Suche so alles hergibt... war schon kurz davor nen neuen Thread aufzumachen....

    Guten Abend!

    Als Haubenbefestigungswinkel bekommt man in den Shops das U-Teil aus dem MZA-Bild. Das sollten ja nach dummschwätzers Beitrag eher die Winkel für die /2 sein?

    Und die, die ich hab (sind inzwischen sauber und frisch lackiert!), sind ochinool die /1er, richtig?

    Gruß, Philip
    Angehängte Grafiken

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    jawollja. wenn ich mich recht entsinne wurde die unterschiedliche lochposition in der haube aufgrund des bremsgestänges der '/2 notwendig.
    ..shift happens

  9. #9
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    jawollja. wenn ich mich recht entsinne wurde die unterschiedliche lochposition in der haube aufgrund des bremsgestänges der '/2 notwendig.
    richtig, janz jenau so sieht das aus, du entsinnst dich vollkommen recht...

    lg andi

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.