+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Hauptwohnsitz oder Zweitwohnsitz - Steuerfragen


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard Hauptwohnsitz oder Zweitwohnsitz - Steuerfragen

    Hey,

    sollte ich tatsächlich für 1 - 2 Jahre nach Spiekeroog gehen, trage ich mich mit dem Gedanken dort nur den 2. Wohnsitz anzumelden. Grund: Ich bin in Brandenburg noch Schöffe und möchte diese Tätigkeit wegen eines zeitlichen Wegganges nicht aufgeben. An sich ist das mit dem 2. Wohnsitz denke ich schon grenzwertig. Auch spart es mir Arbeit bei dutzend Oldtimern mit der Ummeldung, denn ich habe viele Kann Regelungen in Oberhavel erhalten.

    Außerdem stünde mir bei einem 2. Wohnsitz steuerlich auch die Heimfahrt als Aufwändung zu.

    Wie seht ihr das hier mit 2. Wohnsitz und 1. Wohnsitz und was kann ich, wenn ich auf Spiekeroog nur den 2. Wohnsitz begründen steuerlich geltend machen. Wieviele Heimfahrten von Arbeit stünden mir zu ...

    Bitte jetzt nicht wie: Kein Simson Thema oder so - ich weiß. Der Weggang auf Zeit ist aus beruflicher Entwicklung beschlossen nur wie wird noch geplant.

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von AnnaJan
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    MV
    Beiträge
    82

    Standard

    Ist die Sache sowieso zeitlich von vornherein schon begrenzt, würde ich es nur als 2. Wohnsitz anmelden.
    Ähnlich war es auch mal bei mir, allerdings ist dies schon weit über 10 Jahre her und was sich zwischenzeitlich steuerlich geändert hat, weiß ich nun nicht genau.
    Damals konnte ich jede Hin- und Rückfahrt (Fahrtenbuch) und Auslagen wegen doppelter Haushaltsführung geltend machen.
    Natürlich nur dann, wenn dieser 2. WS durch eine berufliche nichtselbstständige Tätigkeit nötig ist. (Arbeitsvertrag, Arbeitgeberbescheinigung)
    Man bekommt aber nie mehr wieder, als das, was man an Steuern eingezahlt hat.

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Schon klar. Ich will es von Anfang an begrenzen. Ich sehe es als guten Start in meinen Erzieherjob nach der 3-jährigen Umschulung. Danach habe ich Erfahrung und kehre heim.

    Die würden mich auf der Insel festeinstellen. Ich bleibe erstmal da und irgendwann geht es heim.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    Fahrzeuge ummelden kannst du eh knicken, Spiekeroog ist autofrei, da wird nur ein Drahtesel oder Bollerwagen benötigt.

    Aus Urlauvserfahrungen von anderen ostfriesischen Inseln ist das auch gut so, man brauch es auch nicht. Alles fussläufig erreichbar und einfach ein Auto sinnlos. Auf so einer Insel ist eh einiges anders.

    Auch stell dir das Arbeiten auf so einer Insel nicht soooo einfach vor. In der Hauptsaison ist da ja noch was los, aber in der Nebensaison wird es doch sehr sehr ruhig....


    MfG

    Tobias

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Schon klar @ Rossi. Ich war diese Woche oben zum Gespräch. Die Insel hat was. Auto und eines meiner Motorräder würde ich aber mitnehmen. Mitgarage auf dem Festland bekommen wir ja gestellt. So kann ich an den Wochenenden wo man frei hat und man hat jedes WE frei, eine Tour entlang der Küste planen und fahren.

    Mir geht es eben um die Verteilung der Wohnsitze. OHV sehe ich als Lebensmittelpunkt. WTM als reinen Arbeitsort wo ich wohne um Kohle zu bekommen ...

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    ich hab "Verwandtschaft" auf einer anderen ostfriesischen Insel. Du stellst dir das zu einfach vor.

    Spiekeroog hat einen Tideabhängigen Fährverkehr, da ist nix mal eben aufs Festland und zurück. Das bestimmen die Gezeiten und die Fähre kostet auch nicht wenig Kohle. Jedes WE nach Hause oder aufs Festland kannst du knicken, gerade in der Nebenssaison.

    Wenn ich das richtig aus Kopf weiss:

    Der Hauptwohnsitz eines Menschen mit mehreren Wohnsitzen liegt dann in der Regel an dem Ort, an dem die Person sich überwiegend aufhält.
    Das wäre damit eindeutig Spiekeroog. Sollte man auch tun, weil dan zum Beispiel die Fähre nur die Hälfte kostet. Das gibt es nur für Insulaner. Sonst wirst du bei der Fähre nämlich arm. Insulanerausweiss gibt es nur mit 1. Wonhsitz auf der Insel.

    Zum Thema Auto ummelden:

    Du hast korrekt festgestellt, dass man theoretisch die KFZ ummelden müsste. Ich würde das erstmal ignorieren, so lange KFZ-Steuer und Versicherung bezahlt werden fällt das nicht auf. Hier haben 90% der Studeten auf den eigenen Autos den Heimatlandkreis und sind hier Pflichtgemäß gemeldet. Da fragt normalerweise keiner, so lange die Post des Landkreises nicht zurückgeht.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Nur mal so als kleine praktische Lebenshilfe für zukünftige Insulaner der Fährplan.

    Und noch weitere Infos

    Peter

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Nur mal so als kleine praktische Lebenshilfe für zukünftige Insulaner der Fährplan.

    Und noch weitere Infos

    Peter
    Genau das meinte ich, das Leben auf der Insel mag sehr angenehm sein. Aber die Lebenshaltungskosten sind höher als aufm Festland und jedes WE da bis zu 30€ für die Fähre auszugeben schlägt dann auch ein Loch in die Portokasse. Wenn die Fähre nicht so blöde fährt, dass man da eh nicht zu gescheiten Zeiten hin und zurück kommt. Teils sind da nur 3h Zeit am Festland drin.

    Ich will dir nicht die Illusion nehmen, aber da wirst du gescheit nur alle paar Wochen richtig ans Festland kommen.

    Auto ummelden werden deine kleinsten Probleme sein, eher eine gescheite Bude, Internet, Insulanerausweiss etc....


    MfG

    Tobias

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    @ Rossi: Zu den Themen:

    Bude - stellt der AG - warm 200 € monatlich

    Internet - incl. im Mietvertrag

    Insulanerausweis muss ich passen ... aber wir kriegen Ausweise vom AG die selbst bei einer Zweitwohnung den Fährpreis halbieren.

    Lebenshaltungskosten sind sehr hoch, aber das kann man mit einer top Familie klären. Den Wocheneinkauf sende ich per Mail in meine Heimat und die schicken mir dann ein Care Paket mit der Post oder hermes auf die Insel. Das ein oder andere muss man aber dort kaufen.

    Hauptwohnsitz - muss Brandenburg bleiben, denn sonst bin ich die so gewollte Schöffentätigkeit los. Bei Nebenwohnsitz zahlt das Gericht sogar die Kosten die entstehen, wenn ich von und nach Spiekeroog muss.

    @ Zschopauer: Wie gesagt ich war Mittwoch auf Donnerstag oben. Unterkunft wurde mir gestellt. Ich kenne diese Abhängigkeit. Man kann aber auch top Tidezeiten haben und dann viel Freizeit am Land genießen.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    warum fragst du eigentlich hier noch, wenn du schon alles besser weißt und unsere Erfahrungen bzw. Hinweise ignorierst?

    Dann kannst du es auch gleich lassen und wir können diesen Thread auch ad acta legen. Wieder viel Wind um Nix, typisch TS-Martin scheinbar.

    MfG

    Tobias

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Myke
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    740

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Hi,

    warum fragst du eigentlich hier noch, wenn du schon alles besser weißt und unsere Erfahrungen bzw. Hinweise ignorierst?

    Dann kannst du es auch gleich lassen und wir können diesen Thread auch ad acta legen. Wieder viel Wind um Nix, typisch TS-Martin scheinbar.

    MfG

    Tobias
    War's jemals anders? Er hat grade einen der seltenen Plätze auf meiner Ignoreliste ergattert

    Myke
    Alt ist nicht immer schön!

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    @ Rossi: Ich nehme eure Hinweise sehr ernst. Habe meine Gedanken gemacht. Ich habe aber eine komische Gabe, dass ich misverstanden werde, wie ich es hier meine. Daher belasse ich es mit weiteren Ausführungen und nehme deine und die anderen Hinweise sehr ernst.

    Ich habe diese Insel erlebt und muss nun mit meiner Sichtweise und den Hinweisen hier, eine Entscheidung finden.

    Ich danke allen die mir mit Tipps halfen.

    @ Myke: Schade wenn dem so ist. Vielleicht hätte man eine Aussprache erstmal machen sollen. Ich schreibe ab und an Gülle, meine es aber ganz anders. Das ist schlimm und ich muss mit dem wie und was ich schreibe aufpassen. Genau deswegen war ich hier auf Zeit inaktiv.

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von TS Martin Beitrag anzeigen
    Ich habe diese Insel erlebt und muss nun mit meiner Sichtweise und den Hinweisen hier, eine Entscheidung finden.
    Ja, aber was willst du noch entscheiden? Die Frage nach dem Hauptwohnsitz hast du dir durch die Schöffengeschichte selbst beantwortet. Die Entscheidung, auf die Insel zu gehen, scheint auch festzustehen. Insofern ist der grobe Rahmen doch gesteckt. Die täglichen Entscheidungen vor Ort (Kaffee oder Tee? Aufs Festland fahren oder nicht? Haben sie ne Paybackkarte? ) wirst du ja noch selbst hinbekommen. Jedenfalls ist unser Beratungspotenzial da sehr begrenzt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Kaffee oder Tee?
    Die Diskussion gibt es in Ostfriesland nicht, da ist die Antwort eindeutig: Tee!

    MfG

    Tobias

  15. #15
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    @ Prof: Entschieden ist noch nichts ...

    Eine sehr sehr gute Freundin klammert derzeit. Sie verliert derzeit alles hier ... und viele Menschen die das Land verließen und verlassen. Sie weiß auch das ich in Berlin eine gut datierte Stelle geboten bekommen habe.

    Nach meinen ersten Wunsch nach M zu gehen, bin ich auf den Boden der Tatsachen gelandet. Top Löhne, aber kaum bezahlbarer Wohnraum - besser keiner.

    Also ich weiß nicht was ich aktuell richtig mache/machen werde.

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    wie immer nur heisse Luft.... Wirst dich also entscheiden müssem:

    Tide oder Titte...

    Schnell weg,

    Tobias

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Komischer Fall - 51/1 oder 2? Bremschild falsch oder nicht?
    Von tocopherole im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 18:31
  2. Suche Händler oder Werkstatt in Duisburg oder Umgebung
    Von Fahrner im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 11:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.