+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Hilfe/Vergaser undicht


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo,
    Vielen dank schonmal. Ich gucke nachher nochmals aber es so schon sehr stark nach Öl aus :( Werde das jetzt mal eine Zeit lang beobachten. Wollte heute eh ein Ölwechsel machen, da ich nicht weiß wann der letzte war und ob überhaupt noch genug Öl drin ist. Woran könnte das dann liegen ?
    Danke

    LG Marius

  2. #18
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Wenn es auf der rechten Seite rauskommt, werden die wellendichtringe hin sein. Mach mal den rechten Deckel am Motor ab, und schau nach, ob aus der Dichtung hinter der lichtmaschine Benzin oder Öl sifft.
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    11

    Standard

    Ich muss nochmal nerven :) Habe ja meinen neun Vergaser drauf und habe nun ein Problem mit dem Choke. Wenn die Schwalbe Kalt ist springt sie nur ohne Choke an. Wenn ich den Choke dann ziehe geht lediglich das Stadngas runter. Sobald ist den Choke dann wieder wegnehmen dreht sie wieder etwas höher.

  4. #20
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.817

    Standard

    Moin Marius

    Das Ding heisst Kaltstartvergaser, nen Choke gibts nicht.
    Ich empfehle, mit freundlicher Genehmigung vom ZschowPeter:
    Schraubär-Tip: Teilekunde für echte Anfänger und solche, die es werden wollen!

    Schraub mal den Kolben des Kaltstartvergasers raus
    und schau ob unten im Schieber der Gummi drin ist.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #21
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    11

    Standard

    Ja alles schon nachgeschaut. Der Schieber öffnet und schließt auch korrekt

    LG

  6. #22
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Moin,

    klingt für mich nach einem zu fettem Gemisch.

    Interessant wäre:

    1) Für welchen Vergaser hast du dich entschieden (16N1-5 oder 16N3-11)?
    2) Hast du deinen neuen Vergaser gereinigt und den Schwimmer (z.B. via Senfglasmethode) korrekt eingestellt?
    3) Hast du nach 2) das Gemisch bei warmen Motor korrekt eingestellt?
    4) Bist du der Sache mit der austretenden Flüssigkeit am Limadeckel auf den Grund gegangen?

    Grundsätzlich empfehlt sich beim "Neuerwerb" einer Simson eine gründliche Wartung/Inspektion.

    Gruß
    Carl
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Vergaser undicht.
    Von herrbeyer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 11:55
  2. Vergaser undicht...
    Von jokoeln im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 18:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.