+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Ist die Hupe erlaubt?


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard Ist die Hupe erlaubt?

    Hallo alle zusammne,
    nach drei Wochen Urlaub in England mit unserem Wohnmobil, beschäftigt mich eine Frage. Als wir das Wohnmobil kauften, befand sich darin eine drei-fanfarige Hupe der Marke FIAMM. Der ehem. Besitzer sagte, die sei eigentlich nicht zugelassen. Deswegen kann man auch zwischen Serien und Zusatz-Hupe umschalten. Jetzt hab ich einfach mal nachgeguckt, und irgendwo auf der Hupe befand sie ein E3-Prüfzeichen. Was bedeutet dieses? Die Scheinwerfer von unserem Wohnmobil haben dieses Prüfzeichen auch. Heißt das jetzt, dass die Hupe erlaubt ist, oder das Hupe und Scheinwerfer wegen ihrer Prüfzeichens nicht erlaubt sind?
    Das Ding ist nämlich, dass die Serienhupe ziemlich mickrig hupt und dass sich die andere einfach viel besser anhört...wie halt bei nem LKW .
    mfg
    Albi

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Besser wäre, wenn Du den genauen Typ nennen könntest. Steht bestimmt drauf. Hupen alle Fanfaren gleichzeitig oder in einer Folge?
    E3 bedeutet lediglich, dass Italien die Genehmigung erteilt hat. Deutschland wäre E1.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Es hupen alle 3 gleichzeitig. Das mit dem E3 für Italien ist dann logisch, wenn die Lampen für den Fiat Ducato sind. Wir habend das ganze als Peugeot J5. An sich ja das gleiche. Welches Modell das genau ist...muss ich gucken.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Es gibt auf jeden Fall zugelassene 3 Klang Hupen von Fiamm.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Mehrklang ist erlaubt, solange gleichzeitig. Hupen, mit denen man verschiedene Tonhöhen (also Melodien) spielen kann, sind verboten.

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Hi!
    Komisch was der Vorbesitzer hatte!
    Wenn da das E-Zeichen drauf ist, darfst du die Fanfaren in den EU-Mitgliedsstaaten und noch ein paar anderen Staaten einbauen und benutzen! Deshalb darf ich auch meine Italienische Stebel Magnum *Killerhupe* einbauen und verwenden. :-)
    Steht auch alles ausführlich bei Wikipedia: ECE-Homologation

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Mehrklang ist erlaubt, solange gleichzeitig. Hupen, mit denen man verschiedene Tonhöhen (also Melodien) spielen kann, sind verboten.
    Es kommt, so meine ich zumindest, auch auf die Lautstärke an. Wechseltonfolgen sind nur an Feuerwehren etc. erlaubt.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    danke für alle antworten!

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Was ist eigentlich aus der Geschichte geworden?
    Zwischenzeitlich sollte ja auch mal TÜV gewesen sein.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Die Hupe ist nach wie vor eingebaut und wird, wenn nötig, auch benutzt. Der Prüfer von der Dekra ist jedesmal völlig begeistert von dem Wohnmobil und hat über die Hupe nur gesagt, dass ihm das egal ist, er hat so eine in seinem VW-Bus nämlich auch drin.

  11. #11
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    Ein E-Zeichen kann ein Einbauteil für alles und (praktisch) nichts haben, das sagt erstmal wenig aus. Entscheident ist die Nummer hinter dem E-Zeichen.

    So ging ich einst mit breiter Brust zum TÜV-Prüfer, um für mein Moped ne frische HU zu machen. Der sprach mich natürlich auf meinen einbauten Digitaltacho an. Selbstsicher sagte ich ihm, dass das Teil eine E-Nummer hat. Bei der überprüfung stellte sich dann heraus, dass das Gerät in Spanien auf "Funkentstörung" geprüft wurde - nicht mehr und nicht weniger. Somit hatte hier das E-Zeichen praktisch überhaupt keine Bedeutung. Man kann also nicht sagen, dass man Geräte mit E-Zeichen überall einbauen kann. Das selbe gilt beispielsweise für Autoscheinwerfer, die man ja auch nicht einfach in Motorräder einbauen kann.

    Wie das jetzt bei der Hupe aussieht, kann ich natürlich nicht sagen, selbst wenn ich die Nummer hätte. Aber solange das Ding nicht dem Opa das Tupet vom Kopf bläst... - wer soll das kontrollieren???

    Und einen gleichbleibenden Grundton muss das Ding haben, steht im §55 StVZO.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von dr.gerberit Beitrag anzeigen
    Und einen gleichbleibenden Grundton muss das Ding haben, steht im §55 StVZO.
    Und das hat es...und die Hupe lässt aufgrund ihres Klangs erahnen, dass sie in etwas Größerem verbaut ist. Das ist ja auch gar nicht schlecht. Deswegen haben LKW auch keine normale Autohupe, sondern Kompressorhörner, damit man das so ein bisschen differenzieren kann.
    Wie ein großer Hund, der sich einfach cooler anhört, wenn er bellt.

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.03.2014
    Ort
    Weißenfels
    Beiträge
    18

    Standard

    Nicht jeder LKW hat eine Lufthupe und zugelassen sind die Dinger auch nicht, also die Benutzung ist meines Wissens nicht statthaft, ähnlich den Scheinwerfern auf dem LKW-Dach!

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Also ich glaube solange die Lufthupe keine Melodie spielt darf man sie Einbauen damit fahren und benutzen. Ich glaube man darf generell keine Scheinwerfer auf dem LKW Dach benutzen, E-Nummer hin oder her. Eine Hupe ist aber vorgeschrieben. Gibt es eine Übersicht oder Suchmaschine für die einzelnen E-Nummern?
    Gruß

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ist das erlaubt???
    Von Baumschubser im Forum Recht
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 18:13
  2. erlaubt?
    Von ma_ru im Forum Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2004, 19:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.