+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 31

Thema: Kein Zündfunke aber Strom läuft!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Endos
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    Wangen-Haslach
    Beiträge
    34

    Standard Kein Zündfunke aber Strom läuft!

    Wollte gestern losfahren, da ist meine Schwalbe erst nach einigen Malen treten mal angegangen! Bin 20m im Hof zur Straße gefahren und da geht sie einfach aus (hab die Kupplung natürlich gedrückt *g*). Wieder nach einigen Malen treten ging sie wieder kurz an. Ich will losfahren und kaum hab ich die kupplung ein bisschen losgelassen, steht meine Schwalbe wieder hin! Danach hab ich sie nciht mehr zum laufen bekommen...

    Ich habe die Zündkerze getestet, da war kein Funke zu sehen. Hab mir eine neue gekauft. Da war immer noch kein Funke da!
    Dann hab ich einfach mal meinen finger in die zündkerze gehalten und da bekam ich einen Stromschlag!
    Also wie kann das sein, strom läuft aber kein funke!
    Ist da vllt zu wenig Strom?? Oder an was könnte es sonst liegen?

    gruß Endos

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,

    bitte Profil vollständig ausfüllen, damit Dir richtig geholfen werden kann.

    Gruß
    schrauberwelt

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Kontackabstand falsch , und oder Kondensator defeckt , Kerzenstecker
    defeckt , Zündakabel verrottet , oxidiert oder gebrochen , Kontackt verölt .
    Meistens sind solche Fehler auf mangelnde Wartung zurückzuführen .
    Und immer schön ist den Auspuff schauen. :wink:
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    hab die Kupplung natürlich gedrückt *g* --> kein wunder das sie ausgeht! die muss man auch ziehen :wink: mfg malte

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Endos
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    Wangen-Haslach
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Kontackabstand falsch , und oder Kondensator defeckt , Kerzenstecker
    defeckt , Zündakabel verrottet , oxidiert oder gebrochen , Kontackt verölt .
    Meistens sind solche Fehler auf mangelnde Wartung zurückzuführen .
    Und immer schön ist den Auspuff schauen. :wink:
    mfg
    Naja hab das Teil erst 2 Monate, konnte die bisher noch nicht stark warten

    was meinst du mit Kontaktabstand?

    aber jetzt hab ich noch etwas ausprobiert!
    Hab das Kabel 1mm von dem zylinderblock weggehalten und gekickt...da kam ein ganz kleiner Funke!!
    Hab dann das kabel direkt an die zündkerze hingehalten und das gleiche mit der Zündkerze versucht...da kam kein Funke! Aber wenn ich meinen Finger in die Zündkerze halte, bekomm ich wieder einen Stromschlag!

    Ich kapier das nicht :cry:

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Geh doch einfach die Liste von Deutz durch und tausche die Teile aus.
    Vertraue der Macht des Forums. :wink:

    Oder bist du von der Masochistengruppe? Dann steck weiter deinen Finger in den Kerzenstecker...
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja wichtig :
    1 kurz kicken Stomschläge zählen , merken
    2 lang kicken Strohmschläge zählen , merken
    dann zusammenzählen , und durch 4 teilen ,
    hast Du weniger als 354 , ´Kontackt gelb streichen ,
    hast Du mehr , Kontackt grün streichen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Und nicht vergessen: Filmen und das Video ins Nest setllen...

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    *GGRRÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖHHHHLLL*
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #10
    Tankentroster Avatar von brucewillswissen
    Registriert seit
    11.06.2007
    Ort
    Ostwestfalen!
    Beiträge
    175

    Standard

    Zum Licht!

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    hhaaaaaaahhaaa der amre kerl der hier den beitrag reinstellt!der schreibt hier bestimmt nie wieder wenn er nur ausgelacht wird

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von Endos
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    Wangen-Haslach
    Beiträge
    34

    Standard

    kann mir denn niemand ersthaft helfen?^^

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    dir wurde ernsthaft geholfen. deutz hat, wenn auch mit ein bisschen vielen "ck" im text , dir bereits gesagt welche teile für den defekt verantwortlich sein können. überprüf mal den unterbrecher, das zündkabel, den kerzenstecker...
    wenn du die schwalbe erst so kurz hast und das deine erste ist, sprich du noch keine peilung hast, dann kauf dir mal das schwalbe buch von erhard werner. dort sind alle grundtechniken die du können musst, alle teile und wartungsarbeiten beschrieben. ich hab das schrauben an der schwalbe auch so gelernt, kann ich nur empfehlen.
    ..shift happens

  14. #14
    Tankentroster Avatar von brucewillswissen
    Registriert seit
    11.06.2007
    Ort
    Ostwestfalen!
    Beiträge
    175

    Standard

    vielleicht hilft dir das weiter...
    gruß vom bruce


    http://www.schwalbennest.de/index.ph...per&Itemid=150

  15. #15
    Zündkerzenwechsler Avatar von Endos
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    Wangen-Haslach
    Beiträge
    34

    Standard

    das buch kauf ich mir ws^^

    aber noch ne erfreulichere Nachricht :)
    grad eben ist sie einfach wieder angesprungen!
    hab alles auseinander geschraubt und wieder zusammen und dann lief sie wieder wie ne 1!
    ich raste gleich aus!!
    Jetzt lief sie wieder, bin auf dem hof n paar mal hin und her gefahren und dann wollt ich ne probefahrt machen. Fahr aus dem hof raus und bin keine 10m gekommen, schon geht sie wieder aus...iwas kann doch da nicht stimmen!


    @H.J.
    die Macht des Forums hat mal wieder triumphiert

    gruß Endos

  16. #16
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Koooooodennnnnnsaaaaatoooooorrrrrrrr
    wechseln .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kein Zündfunke trotz Strom?
    Von Ole220 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 23:41
  2. Strom aber kein Funke
    Von Oldesloer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 18:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.