+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kette schleift, trotz recht straffer Spannung leicht am Kettenkasten


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von FishermansFriend
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    33

    Frage Kette schleift, trotz recht straffer Spannung leicht am Kettenkasten

    Hallo liebe Gemeinde,

    Lässt sich da noch ein wenig mehr Abstand von der oberen Kette zur Durchführung rausholen? Und wenn ja, wo ?

    Kette ist recht straff gespann, löse Ich die Spannung schleifts richtig.

    IMAG1990.jpg

    Grüße

    Flo

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Evtl. Schleift da nix wenn die Kettenschläuche montiert sind
    Punkte Frei in den Mai :)

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Sieht mir nach grundsätzlich verkehrtem Winkel zwischen Motor und Schwinge aus. Evtl. zu lange Stoßdämpfer montiert?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Und die Kettenspannung MUSST du wieder lösen. Eine zu stark gestraffte Kette verschleißt schnell und kann das Lager der Abtriebswelle zerstören. Und das will ja keiner.
    Kettenschläuche solltest du dringend verbauen und dann miss mal die Länge der hinteren Dämpfer.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von FishermansFriend
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    33

    Standard

    Das Foto ist natürlich im unbelasteten Zustand der Schwinge entstanden.

    Nachdem ich gerade meinen Vater gebeten habe, sich einmal mit seinen 80Kg auf den Vogel zu setzen hat sich die Position der Kette nahezu in die Mitte des Ketteneinlasses verschoben.


    Stoßdämpfer scheinen die originalen verbaut zu sein.
    Nachmessen werde ich trotzdem einmal.

    Welches Maß sollten die beiden hinteren bei unbelastetem Zustand haben?

    Werde die Kette lockern, und auf diese "1-2 cm Zusammendrück" Spiel einstellen.

    Die besagten Kennenschläuche waren wohl bereits die letzten Jahre nicht verbaut, also wirklich notwendig?

    Flo

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von FishermansFriend Beitrag anzeigen
    Die besagten Kennenschläuche waren wohl bereits die letzten Jahre nicht verbaut, also wirklich notwendig?
    Wenn du den Verschleiß der Kette unbedingt drastisch erhöhen und die entsprechenden Teile häufiger als nötig wechseln willst, kannst du dir die paar Euro für die Kettenschläuche natürlich auch sparen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von FishermansFriend Beitrag anzeigen
    Die besagten Kennenschläuche waren wohl bereits die letzten Jahre nicht verbaut, also wirklich notwendig?
    Hallo Flo,

    ja: watt mutt datt mutt!
    Die schützen die Kette und selbige hält dadurch ein Vielfaches länger als ohne, also mach's mit!
    Du weisst doch: "Mit Gummi wär das nicht passiert!"

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kette schleift am Kettenkasten
    Von ReallySorry im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.06.2014, 18:53
  2. Kettenkasten schleift
    Von The_Real_Dome im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 10:54
  3. Kettenkasten schleift
    Von adrian82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 21:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.