+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kettenschutz


  1. #1
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard Kettenschutz

    Ist REIN RECHTLICH etwas dagegen einzuwenden, ohne Kettenschutz zu fahren (S50)?

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Dazu schreibt jemand in einem anderem Forum

    Eine geeignete Abdeckung der Kettenführung ist Pflicht.
    Grüße,
    Schwalbenchris
    BLECH STATT PLASTIK!

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Abgesehen davon, das es auch motorisierte Zweiräder ohne vollverkapselte Kettenantriebe gibt sollte man bedenken, dass die Kette durch die Kettenkästen bestens vor Staub, Nässe und Verschleiß (Dreck>Abrieb=Verschleiß) geschützt ist.
    Somit sindsieals äußerst nützlich anzusehen und sollte natürlich auch verbaut werden!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    ohne Kettenschutz fahren ist auch fast nicht möglich, weil dann quasi ein Stück Kettenkasten als Abstand auf der Achse fehlt.

    Rechtlich spricht dagegen, dass ein Kettenschutz nötig ist, der dann fehlt.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Die Schläuche könnte man evtl. weglassen, aber der Kasten hinten muss mit Sicherheit drauf. Motorräder haben ja auch alle hinten so ein kurzes Stück Plastik über dem Ritzel.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Hi,

    ohne Kettenschutz fahren ist auch fast nicht möglich, weil dann quasi ein Stück Kettenkasten als Abstand auf der Achse fehlt.

    Rechtlich spricht dagegen, dass ein Kettenschutz nötig ist, der dann fehlt.

    MfG

    Tobias
    Das ist ja das geringste Problem, wenn man nicht zwei linke Hände hat...

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von bernie Beitrag anzeigen
    Das ist ja das geringste Problem, wenn man nicht zwei linke Hände hat...
    Dann kann man auch gleich den Kettenkasten und die Schläuche anbauen....

    DAS ist auch kein Problem.

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    Ich habe schon verstanden, was du sagen wolltest... ;-)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sr2 Kettenschutz
    Von Harlekin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 17:48
  2. Kettenschutz
    Von oholibama im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 21:49
  3. Kettenschutz an der KR 51/2
    Von haka im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 10:08
  4. Kettenschutz
    Von Jens im Forum Technik und Simson
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 06.07.2004, 14:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.