+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Kolben und Ringe wechseln wann


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard Kolben und Ringe wechseln wann

    Habe jetzt 9000 KM mit meiner Garnitur runnter, solle ich die Ringe und den Kolben schon wechseln oder kann ich damit noch so weiterfahren
    Ach so es ist eine S51 2 - 4B und läuft eigendlich nocht super.

    MFG Frank

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    68

    Standard

    Damit kannst du noch lange fahren. Eine neue Garnitur ist je nach Fahrweise nach ca. 30 Tkm nötig.
    Also kannst ruhigen gewissens weiter fahren.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    SOOO viel haben die schon runter?
    Ich wechsel die alle 1000km!
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von Airhead
    SOOO viel haben die schon runter?
    Ich wechsel die alle 1000km!
    hahahaha..
    du froschnase!
    ne garnitur hält wirklich mehr als 1000km, da is die ja erstmal richtig eingefahren!
    also ich lasse meinen zylinder vom rennmopped alle 15tkm schleifen...

    ein original zylinder hält bei guter pflege rund 25 bis 30tkm. dann sollte er geschliffen werden.
    wenn ein zylinder bei 10tkm der zylinder anfängt zu rasseln oder in der leistung nachlässt, kann man einen neuen kolben einbauen.

    Ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Spaßvogel :wink:

    Mal ernsthaft: Die Garnitur wechselt man nicht nach km, sondern nach Zustand. Bringt ja nix, wenn dein Motor völlig ausgenudelt ist, aber auf dem Papier noch 5000km laufen soll. Oder eben der umgekehrte Fall, dass der Motor noch 1A läuft, auch wenn er eigentlich schon "über die Zeit" ist. Ist alles ne Frage von Fahrweise und Wartung.

    MfG
    Ralf

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard

    Fahre mit meinem Möp eigentlich jeden Tag so 10KM zur Arbeit hin und 10 KM zurück. Habe dabei eine Vollgasstrecke von Ca 5Km pro fahrt.
    Kann ich damit trozdem so weiter fahren oder sollte ich bei 10000KM die Kolbenringe wechseln?


    MFG Frank

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Halllllooo!?

    Erst wechseln wenn verschlissen, auch wenn man zuviel Geld/Zeit/Lust hat.
    Wir Leben zwar in einer Wegwerfgesellschaft wo Ding vor Kaputt und aufm Müll landen, aber das muss doch nicht sein.

    Und wann ist es kaputt? Tja dazu gibt auch nen netten Theard .
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard

    Alles klar werde erstmal so weiterfahren, und die Ringe tauschen wenn sie die Leistung die sie jetzt hat nicht mehr hat. Sie läuft auf gerader Stecke so knappe 70 km/h, ohne Rückenwind,und mit 98 kg an Borad.

    Mfg Frank

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von Sprudelfahrer
    Alles klar werde erstmal so weiterfahren, und die Ringe tauschen wenn sie die Leistung die sie jetzt hat nicht mehr hat. Sie läuft auf gerader Stecke so knappe 70 km/h, ohne Rückenwind,und mit 98 kg an Board.

    Mfg Frank
    is doch gut. fahre weiter so.
    also echt..wieviele garnituren hast du denn schon "verheizt"? hast du die weggeschmissen oder schleifen lassen?

    Ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard

    Ich habe bis letzt noch kein Garnitur schleifen lassen, gescheige den weggeschmissen.
    Hatte mir eine neune Garnitur gehohlt weil ich einen Kolbenklemmer oder einen leichten fresser hatte. Ich meinte mal gehöhrt zu haben das man alle 10tkm die Kolbenringe oder Kolbem + Ringe taschen sollte.


    MFG Frank

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von T.I._King
    ...ein original zylinder hält bei guter pflege rund 25 bis 30tkm....
    *T.I._Kingvollzustimm*

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    @ Sprudelfahrerer, irgendwie haste dir deine Frage schon im ersten Post beantwortet..
    Du fragst ob es nötig tut sie zu wechseln udn im 2. Satz schreibste das der Bock echt super läuft! HAllooooo?
    Naja, ich denke das wirst du dann schon merken wnen sie verschlissen ist, da skönnen wir so spontan nicht sagen, weil du den Bock ja wohl als einziger bewegst.

    Guß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Federbeine wann wechseln?
    Von pollux82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 22:16
  2. 38,22 Kolben 38,25 Ringe
    Von Baschteler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 11:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.