+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kondensator richtig fest ziehen


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Enrico85
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Arzbach
    Beiträge
    472

    Frage Kondensator richtig fest ziehen

    hallo

    da meine Emma mal wieder nicht so wollte wie ich hab ich mich heut nochmal rangemacht...
    dachte da Fehlzündungen in rauen Mengen vorhanden waren, stell mal die Zündung richtig ein...
    ich hatte gerade diese Plaste scheibe die die Luft zum Zylinder befördert abgemacht und sah schon das Unglück.
    die Mutter vom Kondensator hatte sich gelöst zum Glück hingen die Mutter und U-scheibe recht weit außen am Polrad fest und sind nicht ein paar Runden durch die Zündung gewandert...
    da ich bei dem letztem Kondensator zu fest gedreht habe und ihn damit zerstört hatte, war ich wohl zu vorsichtig...
    nu meine eigentliche Frage:
    wie zieh ich am besten die Mutter richtig fest an das mir das nicht nochmal passiert und der Kondensator heil bleibt?
    "Benutz die Suchfunktion" ist KEIN produktiver Post!

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ich würde jetzt 'mal eine kleine Federscheibe unter der Mutter oder Loctite Schraubenfixierer in den Ring werfen wollen.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Tankentroster Avatar von badmadmark
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Hannover-Südstadt/Schweiz-Rorschach
    Beiträge
    0

    Standard

    halte mit ner kleinen Spitzzange das Metall da drunter fest und dann ziehe die Mutter an ;-)
    hatte das problem auch und die Karre lief so scheisse fehlzündungen usw...

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Enrico85
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Arzbach
    Beiträge
    472

    Standard

    ok ich kombiniere das :) ich nehm eine federscheibe und die zange danke jungs
    "Benutz die Suchfunktion" ist KEIN produktiver Post!

  5. #5
    Tankentroster Avatar von badmadmark
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Hannover-Südstadt/Schweiz-Rorschach
    Beiträge
    0

    Standard

    Ja denke das sollte Halten ;-)

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von Wessischrauber Beitrag anzeigen
    Ich würde jetzt 'mal eine kleine Federscheibe unter der Mutter oder Loctite Schraubenfixierer in den Ring werfen wollen.
    Das macht man aber nur einmal . Das Innenleben wird sich beim Lösen mit drehen.
    Federscheibe ja , Schraubensicherung herkömmlich nein. Man kann einen Punkt der Schraubensicherung oder Lack nach dem Anziehen der Mutter von ausen an Gewinde/Mutter machen. Dies sichert ausreichend bei der Größe und lässt sich vorm lösen mechanisch entfernen.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Du kannst auch hinterher noch einen Klecks Schraubensicherung oben auf´s Gewinde tun.

    Mmmhh - zu spät.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Morsche !,
    ich glaube, ich habe mich da ein wenig missverständlich ausgedrückt.
    Es gibt da so einen Ausspruch: den Hut in den Ring werfen. Meint, sehr frei übersetzt, etwas vorschlagen; Stellung beziehen; eine Herausforderung annehmen.
    Das ich das Kleberzeug nicht in den Ring ( Federring ), sondern an die Stelle zwischen Mutter und Gewinde, träufeln und nicht werfen wollte erschien mir klar.
    Sorry.
    Ich werde in Zukunft versuchen überflüssige Floskeln zu vermeiden und nicht formulierte Gedankengänge ordentlich zu dokumentieren.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Wirf es doch nicht in den Ring, sondern stell es in den Raum.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. wie fest den kondensator anziehen
    Von El_Pedro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 21:57
  2. Wie bekomm ich den Gasgriff richtig fest?
    Von Scary im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 08:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.